Seite 7: Benchmarks: 3D-Rendering

Cinebench steht natürlich auch auf unserem Testparcours, wobei wir die verschiedenen Tests dieses Mal einzeln angeben und nicht nur die reine Gesamtpunktzahl darstellen. Hinzu kommt Blender als 3D-Rendering-Software. Multicore-Optimierungen haben beide Benchmarks, also sollten sich die Prozessoren mit mehr Kernen auch weiter oben positionieren können:

Cinebench 10

(Multi-CPU, 32-bit)

Cinebench Punkte

Cinebench 15

Single Threaded

Cinebench Punkte

Cinebench 15

Multi Threaded

Cinebench Punkte

Cinebench 15

Multi Threaded (Energie-Profil Ausbalanciert)

Cinebench Punkte

Blender 2.78c

Sekunden
Weniger ist besser

Dies ist natürlich die Paradedisziplin von Threadripper. So gute Werte ohne Übertaktung haben wir bei Cinebench 15 Multithreaded noch nie gesehen. Aber: Es ist auch sichtbar, dass Intel bei Single-Threaded-Applikationen besser darstehen wird. Der höhere XFR-Takt bringt Threadripper aber zumindest deutlich über den Ryzen 7 1800X.