Seite 9: Temperatur- und Lautstärke-Entwicklung

 

Temperaturentwicklung:

Temperatur Oberseite

Temperatur Unterseite

Keine Besonderheiten sind bei den ermittelten Temperaturen aufgefallen. Das ASUS N56 arbeitet sowohl im Idle- als auch im Load-Betrieb im angenehmen Temperaturbereich. Eine übermäßige Hitzeentwicklung ist nicht festzustellen, die 40-°C-Marke wird an nur einer Stelle geknackt – damit können wir sehr gut leben.

Lautstärke-Entwicklung:

Lautstärke Idle

Lautstärke Load

Erstklassig kann sich das ASUS N56 wieder einmal bei der Lautstärke-Entwicklung verkaufen. Im Idle fällt der 15-Zöller nie auf und auch unter theoretischer Volllast (Prime + Furmark) wird die 40-dB-Marke nur knapp durchbrochen – im normalen Betrieb ist das N56 sogar noch einmal deutlich leiser. Auch hier macht ASUS also alles richtig.

Throtteling:

Positives gibt es vom Throtteling zu berichten. Trotz der nur geringen Lautstärke-Entwicklung bei der Belastung mit Furmark und Prime95 sieht das N56 keinen Grund zu throtteln, sondern liefert zu jeder Zeit die mögliche Maximalleistung. Hier macht sich allerdings auch bemerkbar, dass ASUS nicht die leistungsfähigsten Komponenten verbaut.