Seite 9: Lautstärke- und Temperatur-Entwicklung

Temperatur-Entwicklung:

Temperatur Oberseite

Temperatur Unterseite

Die Temperaturen des M17x halten sich sowohl im Idle als auch im längeren Volllast-Betrieb im Rahmen. Das Gehäuse erwärmt sich an keiner Stelle über Gebühr.

Lautstärke-Entwicklung:

Lautstärke Idle

Lautstärke Load

 

Gaming-Notebooks sind, mit Ausnahme des ASUS G75, fast durch die Bank lautstarke Rabauken, was mit Hinblick auf die verbauten Komponenten kaum überrascht. Im Grunde genommen macht auch das M17x, das im Idle extrem leise ist, da keine Ausnahme. Im Volllast-Betrieb werden 48,2 dB erreicht, was bereits in die Kategorie „sehr laut“ fällt. Zumindest setzt Alienware aber eine ordentliche Lüftersteuerung ein, sodass das M17x nur dann laut ist, wenn es sein muss. Sobald Last erzeugende Prozesse (sprich: Spiele) geschlossen werden, ist das M17x im Handumdrehen wieder angenehm leise.

Throtteling:

Alienware M17x

 

Dass Alienware die Kühlung der Komponenten im Griff hat, zeigt unser Volllast-Test. Auch nach langem Volllast-Betrieb taktet sich der Core i7-3610QM nicht herunter, was sehr löblich ist.