Seite 2: Hardware und Optik

Hardware

Im Inneren des N5810 verrichtet ein Intel Celeron J1900 (2 GHz, Quad-Core, SoC) seinen Dienst, dem ab Werk 4 GB DDR3-Speicher zur Verfügung stehen. Die Speicherausstattung ist aufrüstbar auf bis zu 8 GB, was gerade beim Einsatz in größeren Netzen mit entsprechender Arbeitslast sinnvoll sein dürfte. Zur Anbindung an das Netzwerk stehen rückseitig fünf Gigabit-Ports bereit, die bei Einsatz eines geeignetes Switches per Bonding zusammengeschaltet werden können. Support für Wake-On-LAN (WOL) ist ebenfalls vorhanden. Sofern gewünscht, lassen sich die fünf Ports auch in getrennten Subnetzen betreiben.

Für externe Laufwerke stehen in Summe fünf USB-Ports zur Verfügung, jeweils zwei in USB2.0/3.0-Ausprägung an der Rückseite und ein weiterer USB3.0-Port an der Front. Dort befindet sich ebenfalls ein kleiner Bildschirm, dessen Inhalte über vier kleine Bedientasten (Enter, Escape, Up, Down) gewechselt werden können. Ein HDMI-Ausgang (Revision 1.4) und ein Line-Out verbaut Thecus ebenfalls an der Rückseite.

Was die RAID-Level betrifft, bietet das N5810 die gewohnte Kost: 0, 1, 10, 5, 6 und JBOD werden vom Controller unterstützt. Zur HDD-Montage sind ausreichend Schrauben für 2,5- und 3,5''-Laufwerke vorhanden und die Schlitten sind sogar mit kleinen Pads zur Vibrationsreduktion ausgestattet. Der eingesetzte Klipp-Mechanismus verhindert unerwünschte Bewegungen der Schlitten und die zusätzliche Verschlussvorrichtung sorgt für eine weitere Sicherung.

Optik

Das Thecus N5810 kommt in einem robusten Metallgehäuse (Turm-Design) zum Käufer, die Festplatten werden dabei horizontal in den insgesamt fünf Slots untergebracht. Jeder Einschub kann mit einem Ringschlüssel separat fixiert werden und nimmt neben den gewohnten 3,5''-Festplatten auch die kleineren 2,5''-Varianten problemlos auf. Seitliche LEDs geben Auskunft über den Zustand der Platten. Ein Instant-Copy/Sync-Button zum automatischen Upload von externen Datenträgern ist nicht verbaut, einzig der Power-Taster ist an der Frontseite angebracht.