Seite 1: MSI Immerse GH70 im Test - Gaming-Headset mit RGB-Support

msi gh70 teaser

Der RGB-Trend macht auch vor dem Kopf nicht halt. Die Hersteller meinen nämlich, dass es schön sei, wenn sich die Kopfhörer auch noch nahtlos in das übrige Farbspektakel einfügen. Einer davon ist MSI, denn das GH70 bietet Mystic-Light-Support. Damit aber nicht genug, denn große Treiber sollen für einen satten Sound sorgen, High-Res-Audio hingegen für ein fein aufgelöstes Klangbild. Ob das zu einem stimmigen Gesamtergebnis führt, klären wir in unserem Test.

Es macht aktuell den Anschein, dass kein Gerät, das nur im Entferntesten mit dem Thema „Gaming“ zu tun haben könnte, ohne RGB-Support auf den Markt kommen darf. RGB-Headsets sind nun per se nichts Neues mehr, beispielsweise hatten wir im letzten Jahr das Corsair Void Pro RGB im Test. Für viele Anwender ist es aber wichtig, dass das Headset nicht nur mit bunten LEDs ausgestattet wurde, sondern bestens in das bestehende Eco-System integriert werden kann. Schließlich wirkt alles deutlich stimmiger, wenn alle Lichtquellen in das gleiche System eingebunden sind. Und da geht die Problematik prinzipiell auch schon los. Die meisten Hersteller kochen ihr eigenes Süppchen und nicht immer kann die Peripherie herstellerübergreifend kombiniert werden, wenn es um die Effektdarstellung geht.

Auch MSI hat sein eigenes System, das auf den Namen Mystic Light hört und in zahlreichen weiteren Produkten des Herstellers genutzt wird. Neben Mainboards können auch Tastaturen, wie die von uns getestete Vigor GK80 (zum Test) mit MSIs Beleuchtungsstandard synchronisiert werden. So ergibt sich ein einheitliches Bild auf dem Schreibtisch, das aber mit Einschränkungen erkauft werden muss, wie wir später noch sehen werden.

Preislich rangiert das MSI GH70 im gehobenen Mittelfeld. Aktuell müssen rund 110 Euro für das Gaming-Headset investiert werden. Dafür gibt es aber nicht nur eine schicke Optik, sondern auch Treiber im 50-mm-Format und einen virtuellen Surroundsound.

MSI IMMERSE GH70 im Detail
Farbe Schwarz, Grau
RGB-Beleuchtung ja, Mystic-Light
Surround-Sound Virtuell
Teiber 50 mm
Neodym
Batterielaufzeit x
Frequenzbereich 20 Hz - 40 kHz
Impedanz 32 Ohm @ 1kHz
Mikrofon mit unidirektionaler Geräuschunterdrückung
Mikro -
Imedanz
2.200 Ohm
Mikro -
Frequenzbereich
100 Hz - 10 kHz
Mikronfon -
Empfindlichkeit
-40 dB
Abmessungen k.A.
Gewicht k.A.
Garantie 2 Jahre
Preis ca. 109 Euro