Seite 1: LG 38GL950G im Test: Mit Nano-IPS und 175 Hz

lg 38gl950 teaser 100Der LG 38GL950G-B aus der UltraGear-Serie soll eine große Bilddiagonale mit einer erstklassigen Farbgebung Dank der Nano-IPS-Technik und blitzschnellen Reaktionszeiten kombinieren. Ob es bei dem 38-Zöller dabei zu den gleichen Darstellungsproblemen im Overdrive kommt, die wir bei seinem kleinen 27-Zoll-Schwestermodell beobachten konnte, klären wir im Test.

Große Gaming-Monitore liegen klar im Trend. Nachdem zuletzt zwei 49-Zöller auf dem Prüfstand hatten, wird es dieses Mal wieder etwas kleiner, denn der LG 38GL950-B aus der High-End-Gaming-Serie des Herstellers kommt noch immer auf eine stattliche Diagonale von 38 Zoll. Damit fällt er deutlich höher aus, als die 49er, denn er besitzt das 21:9-Seitenverhältnis. In Kombination mit einer Curved-Oberfläche sollte eine erstklassige Immersion geboten werden.

Die technischen Daten lesen sich schon einmal sehr gut. Das 38 Zoll große Panel besitzt eine Auflösung von 3.840 x 1.600 Bildpunkten, sodass gegenüber 34-Zöllern noch einmal ein Platzvorteil geboten wird. Der Radius von 2.300 mm fällt etwas größer aus, als man es von aktuellen Geräten kennt. Das Panel basiert auf LGs eigener NanoIPS-Technik, die in der Vergangenheit regelmäßig mit einer sehr guten Farbwiedergabe aufwarten konnte. Den Gaming-Anspruch der UltraGear-Serie möchten die Südkoreaner aber mit einer besonders kurzen Reaktionszeit für ein IPS-Panel unterstreichen. Laut Datenblatt soll das Panel 1 ms (GtG) bieten. Das sollte auch schon der LG 27GL850-B (Test) können, hatte in der schnellsten Overdrive-Einstellung aber mit deutlichen Bildfehlern zu kämpfen. Da darf man gespannt sein, ob es das noch einmal etwas neuere 38-Zoll-Modell besser macht. Für eine Tearing-freie Wiedergabe wurde G-Sync integriert. Anders als beim kleinen Modell ist dieses Mal auch eine RGB-Beleuchtung mit von der Partie, die sich für LG-Verhältnisse recht umfangreich konfigurieren lässt.

Eine Überraschung ist es nicht: Mit einem Preis von rund 1.800 Euro ist der LG 38GL950-B kein Schnäppchen. Ob der Preis wirklich gerechtfertigt ist, klären wir auf den nachfolgenden Seiten.

Spezifikationen des LG 38GL950G-B in der Übersicht
Straßenpreis: ca. 1.900 Euro
Garantie: 36 Monate
Homepage: www.lg.de
Diagonale: 38 Zoll
Krümmung 2.300 mm
Gehäusefarbe: Schwarz / Rot
Format: 21:9
Panel: Nano-IPS-Panel
Look up Table: 10 Bit
Glare-Optik: nein
Auflösung: 3.860 x 1.600 Pixel
Kontrastwert: 1.000:1
Helligkeit: max. 450 cd/m²
Reaktionszeit: 1 ms
Wiederholfrequenz: 175 Hz
Blickwinkel: horizontal: 178°
vertikal: 178°
Anschlüsse:

1x DisplayPort
1x HDMI
3x USB 3.0 (1up, 2 down)

HDCP: ja
Gewicht: 10,0 kg
Abmessungen (B x H x T): 896,4 x 441,2 - 551,2 x 286,8 mm
Ergonomie: Höhenverstellung: 110 mm
Neigung: -5° - 15°
Kensington-Lock: nein
Wandmontage: 100 x 100 mm
integrierte Lautsprecher: ja
Netzteil: extern
Sonstiges: OSC-Bedienung, RGB-Beleuchtung, 175 Hz nur mit Overclocking, Unterstützt G-Sync und Free-Sync

Preise und Verfügbarkeit
LG 38GL950G-B
Nicht verfügbar 1.499,00 Euro Ab 1.348,93 EUR