Seite 1: PCCOOLER GI-CX360 ARGB im Test: Komplett beleuchtete AiO-Kühlung

pccooler gi-cx360 argb logoDie PCCOOLER GI-CX360 ARGB fällt sofort auf. Denn PCCOOLER beleuchtet bei dieser 360-mm-AiO-Kühlung sowohl den ganzen Pumpendeckel als auch alle drei Lüfter mit A-RGB-LEDs. Wie die Beleuchtung wirkt und ob die AiO-Kühlung überzeugen kann, finden wir im Test heraus. 

Die chinesische Marke PCCOOLER drängt auch auf den deutschen Markt. Mit dem GI-D66A konnten wir bereits einen umfangreich beleuchteten Luftkühler des Unternehmens testen. Die GI-CX360 ARGB soll ein ähnliches Konzept als AiO-Kühlung umsetzen. Auch bei diesem Produkt spart PCCOOLER nicht mit A-RGB-LEDs und beleuchtet sowohl den Pumpendeckel als auch alle drei 120-mm-Lüfter. Bei der Beleuchtungssteuerung lässt man dem Nutzer wiederum die Wahl. Er kann einfach den mitgelieferten Controller mit drei Tasten verwenden oder die Beleuchtung über ein geeignetes Mainboard steuern. 

Als große 360-mm-AiO-Kühlung verspricht die GI-CX360 ARGB aber auch eine hohe Kühlleistung. Alternativ wird mit der GI-CX240 ARGB aber auch ein kleineres Geschwistermodell mit 240-mm-Radiator angeboten. 

Erste Listungen für das 240-mm-Modell GI-CX240 ARGB liegen bei rund 100 Euro. Die von uns getestete PCCOOLER GI-CX360 ARGB mit 360-mm-Radiator wird hingegen für rund 140 Euro gelistet. 

Das Zubehör fällt recht umfangreich aus. Weil die AiO-Kühlung auf unterschiedlichsten Sockeln genutzt werden kann, gibt es zahlreiche beschriftete Tütchen mit Montagematerial. Dokumentation, eine Dosierspritze mit Wärmeleitpaste, Lüfter- und A-RGB-Adapter sowie ein A-RGB-Controller mit drei Tasten vervollständigen das Zubehör. 

Spezifikationen
KühlernamePCCOOLER GI-CX360 ARGB
Kaufpreis rund 140 Euro
Homepage www.pccooler.com
Kühlertyp All-in-One Wasserkühlung mit 360-mm-Radiator
Maße Radiator (ohne Lüfter) 394 x 120 x 27 mm  (L x B x H)
Material Bodenplatte: Kupfer
Radiator: Aluminium
Schläuche textilummantelt, 40 cm lang
Serienbelüftung drei 120-mm-PWM-Lüfter, 1.000 - 2.000 U/min
Pumpendrehzahl 2.600 U/min
Sockel AMD: TR4, AM4, AM3(+), AM2(+), FM2(+), FM1
Intel: LGA 2066, 2011, 115x (damit auch 1200), 775, 1366
TDP350 W