Seite 1: ZOTAC ZBOX CI320 nano im Test

zotac zbox ci320 nano test teaser

ZOTAC dürfte inzwischen für jedermann den passenden Mini-PC bereithalten. Nachdem wir in den letzten Wochen zahlreiche alltagstaugliche Geräte, aber auch flotte Gaming-Kisten im Test hatten, versorgten uns die Taiwaner nun auch mit einem komplett passiv und damit lautlos gekühlten System. Dafür gibt es dann allerdings keine flotte Grafikkarte oder einen leistungsstarken Prozessor, sondern nur noch einen Intel Celeron N2930 samt integrierter Grafiklösung. Zudem gehört erstmals ein vorinstalliertes Betriebssystem sowie ein Flashspeicher mit zur Grundausstattung. Wir fühlen der neuen ZOTAC ZBOX CI320 nano in der Plus-Version auf den nachfolgenden Seiten kräftig auf den Zahn.

Anfang August kündigte ZOTAC gleich drei neue ZBOX-Systeme an, die erstmals auch mit einem vorinstallierten Betriebssystem ausgeliefert werden. In der Vergangenheit wurden die Boxen als Barebone-Version oder aber zumindest mit vormontiertem Arbeitsspeicher und Festplatte verkauft. Das Betriebssystem und die nötigen Treiber sowie die Software mussten selbst installiert und angeschafft werden. ZOTAC entschied sich hier für Windows 8.1 in der N-Version, was bedeutet, dass kein Windows-Media-Player vorinstalliert ist. Unter den drei Geräten war auch die ZOTAC ZBOX CI320 nano, eine komplett passiv gekühlte ZBOX. Da auch ein Flashspeicher-Laufwerk zum Einsatz kommt und damit keinerlei bewegliche Bauteile, arbeitet das System komplett lautlos. Um der Abwärme allerdings Herr zu werden, konnte ZOTAC keinen schnellen Intel-Core-i7-Prozessor samt diskreter Grafiklösung verbauen, sondern musste auf einen stromsparenden SoC zurückgreifen. Der Intel Celeron N2930 dürfte aber auch hier für simple Office- und Multimedia-Anwendungen ausreichend schnell sein, womit sich der Mini-PC perfekt für das Büro bzw. das Wohnzimmer eignen dürfte. Ob dem so ist, prüfen wir in diesem Artikel.

Hersteller und Bezeichnung ZOTAC ZBOX CI320 nano Plus
Straßenpreis ca. 229 Euro
Homepage www.zotac.com/de
Gehäuse  
Abmessungen 127 x 127 x 45 mm (LxWxH)
Prozessor Intel Celeron N2930
Grafikkarte Intel HD Graphics
Massenspeicher 64 GB SSD
Arbeitsspeicher 2.048 DDR3L, 1.333 MHz, CL9-9-9-24
Anschlüse

1x HDMI
1x DP
1x LAN (RJ45)
4x USB 3.0
2x USB 2.0
2x 3,5 mm Audio
1x eSATA

Sonstiges Cardreader, WiFi (802.11ac), Bluetooth 4.0, Infrarot-Schnittstelle

Wie sich die ZOTAC ZBOX CI320 nano (Plus) in Sachen Performance, Leistungsaufnahme und Lautstärke schlägt, erfährt man auf den nachfolgenden Seiten.