Seite 22: Fazit

Unsere Anfängliche Angst, viele der Custom-Modelle der GeForce RTX 2070 Super könnten nicht viel Mehrwert gegenüber der Founders Edition bieten, wurde von der Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC 8G beseitigt. Während zum Beispiel die Inno3D GeForce RTX 2070 Super Twin X2 hinsichtlich der Leistung sogar etwas langsamer war, bietet die Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC 8G ein Leistungsplus.

Man erkennt wieder sehr deutlich, dass die Hersteller höhere Boost-Vorgaben machen können, diese in der Praxis aber von der Hardware nicht unbedingt umgesetzt werden. Die Inno3D GeForce RTX 2070 Super Twin X2 wurde minimal wärmer als die Founders Edition und taktete etwas niedriger. Die Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC 8G bleibt mit 61 °C erstaunlich kühl und taktet entsprechend höher. Dieses Taktplus zeigt die Karte auch in den Benchmarks, denn sie ist durchwegs schneller als die Founders Edition. Wer also auf der Suche nach einer möglichst schnellen Variante der GeForce RTX 2070 Super ist, liegt mit der Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC 8G schon einmal nicht schlecht.

Überzeugen kann die Karte aber auch und vor allem bei der Kühlung. Die Lüfter stehen im Idle-Betrieb still. Selbst unter Last ist die Karte aber nicht wirklich laut – ganz im Gegenteil, auch hier kann sie punkten. Der größte Pluspunkt ist aber wie gesagt die niedrige GPU-Temperatur. Unsere anfängliche Kritik an den Heatpipes, die direkt auf der GPU aufliegen, scheint nicht gerechtfertigt zu sein. Offenbar funktioniert das Prinzip hier ganz gut. Bei der Leistungsaufnahme erlaubt sich die Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC 8G keinerlei Ausrutscher.

Wie alle Karten, die dem Referenzdesign recht ähnlich sind, bietet die Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC 8G ein Power-Limit von 215 W. Maximal lässt sich dieses auf 240 W erhöhen. Aufgrund der niedrigen Temperaturen haben wir uns für einen OC-Testdurchlauf entschieden und hier kann die Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC 8G ebenfalls ein ordentliches Leistungsplus abrufen. 8 % mehr Leistung kann die Karte entwickeln.

Bleibt noch die Frage nach dem Preis: In den Online-Shops ist die Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC 8G derzeit für 530 Euro zu haben. Damit liegt sie auf Niveau der Konkurrenzmodelle. Das Abschalten der Lüfter im Idle-Betrieb, die niedrigen Temperaturen und die höhere Leistung sprechen für die Karte.

Positive Aspekte der Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC 8G:

  • ausreichende Leistung für 1440p und hohe Qualitätseinstellungen
  • Leistungsplus gegenüber der Founders Edition
  • geringe Lautstärke
  • semipassiver Betrieb
  • niedrige GPU-Temperatur
  • RTX- und DLSS-Funktionen gewinnen zunehmend an Bedeutung

Negative Aspekte der Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC 8G:

  • -

Aufgrund des sehr guten Kühlers, der für niedrige Temperaturen und einen hohen Boost-Takt sorgt, verleihen wir der Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC 8G unseren Technik-Award.

Preise und Verfügbarkeit
Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC 8G
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar