Seite 1: Seasonic SYNCRO Q704 mit CONNECT im Test: Ein PC-Gehäuse für ein Netzteil

seasonic syncro q704 logoSeasonic steht für Netzteile - und hat bisher auch nur Produkte im Netzteil-Segment angeboten. Umso überraschender ist, dass wir jetzt erstmalig ein PC-Gehäuse von Seasonic testen können. Das SYNCRO Q704 wurde regelrecht um ein Netzteil herum entwickelt - und zwar um Seasonics SYNCRO CONNECT. Diese Netzteilreihe soll für ein massiv optimiertes Kabelmanagement sorgen. Und so wollen wir natürlich auch herausfinden, wie ordentlich es im SYNCRO Q704 wirklich zugeht. 

Wir konnten das CONNECT 750W und damit Seasonics neues Netzteilkonzept bereits separat testen: Das eigentliche ATX-Netzteil erzeugt dabei die 12-V-Schiene und versorgt das CONNECT-Modul am Mainboard-Tray über einen einzigen Kabelstrang. Erst in diesem Modul sitzen die DC-DC-Wandler für 3,3 V und 5 V. Von dem Modul aus können kürzere Kabel auf direktem Weg zu den Komponenten geführt werden. In unserem Netzeil-Test hatten wir die mechanische Kompatibiltät als kritischsten Punkt am CONNECT-System gesehen. Das CONNECT-Modul benötigt vor allem ein passendes PC-Gehäuse - unter anderem mit 28 mm Platz zwischen Mainboard-Tray und Gehäuse-Seitenteil.

Diese Problematik geht Seasonic jetzt mit dem SYNCRO Q704 an - einem PC-Gehäuse, das speziell für die CONNECT-Netzteile entwickelt wurde. Das Gehäuse ist ein seriös wirkender Midi-Tower, für den Seasonic unter anderem Aluminium nutzt. Auch ein Glasseitenteil fehlt nicht. Seasonic legt nach eigener Aussage auch Wert auf Premium-Komponenten. Unterstreichen sollen das vor allem vier Nidec-Lüfter aus dem Enterprise-Segment. Maximal können acht Lüfter bzw. zwei 360-mm-Radiatoren montiert werden.  

Das SYNCRO Q704 soll in ganz unterschiedlichen Varianten angeboten werden: Als reines Gehäuse mit und auch ohne Lüftern (dann als SYNCRO Q700) oder als Bundle mit einem von drei möglichen Netzteilen. Zuerst kommen die Bundles auf den Markt. Dabei stehen SYNCRO DPC-850 (SSR-850FB), SYNCRO DGC-750 (SSR-750FA2) und SYNCRO DGC-650 (SSR-650FA2) zur Auswahl. Bei den Bundle-Varianten gehören die vier Nidec-Lüfter immer zum Lieferumfang. 

Das Bundle mit 650-Watt-Netzteil wird 359,90 Euro kosten. Für unsere Testvariante mit 750-W-Netzteil werden 389,90 Euro und für das Modell mit dem großen 850-W-Netzteil 439,90 Euro aufgerufen. Diese Preise verstehen sich inklusive des regulären Mehrwertsteuersatzes von 19 Prozent. Kaufinteressenten müssen noch etwas gedulden: Die Bundles sollen ab dem 20. Dezember verkauft werden. 

Im ausgepackt & angefasst-Video werfen wir einen ersten Blick auf das Seasonic-Gehäuse:

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Der Lieferumfang des SYNCRO Q704 fällt bereits ungewöhnlich aus. Das liegt nicht nur an dem separat mitgelieferten Netzteil, welches der Bundle-Variante beiliegt. Denn Seasonic hat an einige nützliche Beigaben gedacht: Die Liste reicht vom Putztuch über Schonhandschuhe (praktisch, um Fingerabdrücke gerade auf Aluminium und Glas zu vermeiden) über extra lange Klettverschlüsse für das Kabelmanagement bis hin zur praktischen Sortierbox für das Montagematerial. Auch eine Anleitung wird mitgeliefert. 

Als Netzeil liegt unserem Testsample das Syncro Connect DGC-750 bei, also die mittlere Variante mit 750 W und 80 PLUS Gold-Label. Am eigentlichen Netzteil hängt fix ein Anschlussstrang, der mit dem Connect-Modul verbunden wird. Die Anschlusskabel für die Komponenten werden direkt mit dem Connect-Modul verbunden. Daran stehen auch Lüfter- und A-RGB-Anschlüsse mit Hub-Funktion zur Verfügung. 

Bevor wir mit dem eigentlichen Test beginnen, hier die Eckdaten des Gehäuses in tabellarischer Form:

Eckdaten: 
Bezeichnung: Seasonic SYNCRO Q704
Material: Aluminium, Stahl, Kunststoff, gehärtetes Glas
Maße: 234 x 493 x 537 mm (B x H x T)
Formfaktor: ATX, E-ATX, M-ATX, ITX
Laufwerke: 2x 3,5/2,5 Zoll (intern), 3x 2,5 Zoll (intern)
Lüfter: 3x 120/140 mm (Front, 3x 120 mm vorinstalliert), 1x 120/140 mm (Rückwand, 120 mm vorinstalliert), 3x 120/140 mm (Deckel, optional), 1x 120 mm (Netzteilabdeckung, optional)
Radiatoren (maximal laut Hersteller): Front: 360 mm, Deckel: 360 mm, Rückwand: 120 mm
CPU-Kühlerhöhe (maximal laut Hersteller): 18,5 cm
Grafikkartenlänge (maximal laut Hersteller): 34,5 cm
Preis: 389,90 Euro (inkl. 19 Prozent Mwst., ohne Steuern 327,65 Euro)