Seite 1: Corsair Crystal Series 680X RGB im Test: Dual-Kammer-Gehäuse zeigt spektakuläre Beleuchtung

corsair crystal series 680x rgb logoDie gläserne Crystal Series erhält weiteren Zuwachs: Das Crystal Series 680X RGB ist ein stattliches Dual-Kammer-Gehäuse mit viel Glas, auffälliger RGB-Beleuchtung und beachtlichen Kühlmöglichkeiten - und ein Smart Case soll es noch oben drauf sein. 

Als gehärtetes Glas immer mehr Mode wurde, zögerte Corsair nicht lange. Mit der Crystal Series wurde gleich eine neue Gehäuseserie aufgelegt, die den Glas-Trend aufgreift und möglichst auf die Spitze treibt. Doch unser letzter Test eines Crystal Series-Modell liegt schon etwas länger zurück. Im vergangenen Jahr konnten wir uns dem Micro-ATX-Modell Crystal Series 280X RGB widmen. 

Das neue Crystal Series 680X RGB wirkt regelrecht wie das große Geschwistermodell. Es ist ebenfalls kein klassisches Tower-Modell, sondern mit seinen beiden nebeneinander angeordneten Kammern eher ein Cube. Und auch die Gestaltung mit einer gläsernen und einer geschlossenen Kammer teilen sich beide Modelle. 

Dank des größeren Volumens verspricht das Crystal Series 680X RGB aber ganz andere Möglichkeiten. Es nimmt ein reguläres ATX-System mit hohem Kühler und langer Grafikkarte auf. Und es bietet üppige Kühloptionen. Dabei sind ab Werk gleich drei RGB-Frontlüfter vormontiert. Sie saugen nicht nur Luft ins Gehäuse, sondern prägen auch die Optik des ganzen Gehäuses. Alternativ werden vier Radiatorenplätze geboten, von denen einer auch für 360-mm-Radiatoren geeignet ist. 

Das Crystal Series 680X RGB wird allerdings nicht nur ein besonders gut ausgestattetes Glasgehäuse, sondern auch teurer als die bisherigen Modelle der Serie. Corsair gibt eine UVP von 249 Euro an. Käufer haben die Wahl zwischen einer schwarzen und einer weißen Variante. 

Corsair liefert das 680X RGB natürlich mit Montagematerial, Anleitung und schwarzen Kabelbindern aus. Dazu lagen dem Sample lose ein magnetischer Staubfilter für den Deckel und mehrere Laufwerksschubladen bei.

Bevor wir mit dem eigentlichen Test beginnen, hier die Eckdaten des Gehäuses in tabellarischer Form:

Eckdaten: 
Bezeichnung: Corsair Crystal Series 680X RGB
Material: Stahl, gehärtetes Glas, Kunststoff
Maße: 344 x 505 x 423 mm (B x H x T)
Formfaktor: E-ATX, ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Laufwerke: 3x 3,5/2,5 Zoll (intern), 4x 2,5 Zoll (intern)
Lüfter: 3x 120/2x 140 mm (Front, 3x 120 mm vorinstalliert), 1x 120/140 mm (Rückwand, 1x 120 mm vorinstalliert), 2x 120/140 mm (Deckel, optional), 2x 120/140 mm (Boden, optional)
Radiatoren (maximal laut Hersteller): Front: 360/280 mm, Deckel: 280/240 mm, Deckel: 280/240 mm, Rückwand: 120 mm
CPU-Kühlerhöhe (maximal laut Hersteller): 18 cm
Grafikkartenlänge (maximal laut Hersteller): 33 cm
Gewicht: etwa 10 kg
Preis: 249 Euro (UVP)