Aktuelles

Windows 11 leaked vor offizieller Ankündigung

RNG_AGESA

Experte
Mitglied seit
16.09.2020
Beiträge
811
Win11 soll einfach besseren Textrender mitbringen und so aussehen. 1:1 bittebitte übernehmen, DirectX hinzufügen und von mir aus in WindOX umbenennen.
FwHR4.png
lauffähig auf dem PC... wie schön es doch wäre.......
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

RNG_AGESA

Experte
Mitglied seit
16.09.2020
Beiträge
811
Wenigstens die Fonts..
und das Menü, wenn die schon dabei sind
native_macos_context_menus.png
 

Ape11

Urgestein
Mitglied seit
05.12.2010
Beiträge
6.848
Windows 11 kommt. Die Leute jubeln und lassen sich gerne ihre Daten absaugen. :lol:Ihr habt wohl den Knall noch nicht gehört?
 

n00kie85

Einsteiger
Mitglied seit
05.06.2021
Beiträge
32
Experimentierfreudige Gamer, die hauptsächlich im CPU Limit zocken (Titel wie Fortnite oder CS:GO) werden sicher mal ein Blick drauf werfen wegen der gesteigerten Performance.

 

Nozomu

Legende
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
10.506
Jaja, und am ende wurde alles ohne Sicherheitsfixes getestet :ROFLMAO:

Ohne dem rotz gabs mit 10 auch mal mehr Leistung.
 

n00kie85

Einsteiger
Mitglied seit
05.06.2021
Beiträge
32
Andere Anforderungen, andere Prioritäten. So gibt es Leute, die es mit der Sicherheit übertreiben und ein Antiviren Programm nicht ausreicht, während man sich sein System fortlaufend zumüllt ;)
 

Nozomu

Legende
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
10.506
Andere Anforderungen, andere Prioritäten. So gibt es Leute, die es mit der Sicherheit übertreiben und ein Antiviren Programm nicht ausreicht, während man sich sein System fortlaufend zumüllt ;)
Davon rede ich doch garnicht sondern von Meltdown und Spectre.

Ohne war auch alles mal schneller.
 
G

Gelöschtes Mitglied 121948

Guest
Wobei, wenn ich dies richtig in Erinnerung habe, Meltdown vom Leistungsverlust her gar nicht so gravierend ist, da haut Spectre ja mehr rein.
Grundsätzlich scheint es aber ohne Tricks nicht zu gehen - wahrscheinlich muss man sich sowieso etwas komplett Neues einfallen lassen in Sachen CPU und Architektur.
 

Nozomu

Legende
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
10.506
Ja da haste recht Spectre ist der schlimmere Teil von, der auch für AMD gilt.
 

Kommando

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
4.446
Hm, hatte ich anders in Erinnerung.
Hier sind es 16% Intel vs. 3% AMD.


If looking at the geometric mean for the tests run today, the Intel systems all saw about 16% lower performance out-of-the-box now with these default mitigations and obviously even lower if disabling Hyper Threading for maximum security. The two AMD systems tested saw a 3% performance hit with the default mitigations. While there are minor differences between the systems to consider, the mitigation impact is enough to draw the Core i7 8700K much closer to the Ryzen 7 2700X and the Core i9 7980XE to the Threadripper 2990WX.
 

n00kie85

Einsteiger
Mitglied seit
05.06.2021
Beiträge
32
Davon rede ich doch garnicht sondern von Meltdown und Spectre.

Ohne war auch alles mal schneller.


@ 5:45 (Zeitstempel übernehmen funktioniert irgendwie nicht...)

Er erwähnt in einem anderen Video, dass bei den neuen AMD CPUs Meltdown und Spectre ohnehin aktiviert bleiben sollten, weil dadurch keine Performance Einbuße entstehen wie bei Intel.
 

Nozomu

Legende
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
10.506
Dann Herzlichen Glückwunsch an alle Ryzen 5000er Besitzer.

Wir Intel Nutzer müssen mit tricks arbeiten tolle Sache :bigok:
 

n00kie85

Einsteiger
Mitglied seit
05.06.2021
Beiträge
32
Dann Herzlichen Glückwunsch an alle Ryzen 5000er Besitzer.

Wir Intel Nutzer müssen mit tricks arbeiten tolle Sache :bigok:

Stimmt in Sachen "rumpfuschen" (z.B. Benchmarks) war Intel schon immer beser als AMD :d

mfg ein ehemaliger Intel Besitzer :unsure:
 

Paddy92

Enthusiast
Mitglied seit
23.08.2010
Beiträge
1.987
Ja da haste recht Spectre ist der schlimmere Teil von, der auch für AMD gilt.
AMD ist nicht nur von Spectre betroffen, sondern auch von Meltdown: https://www.computerbase.de/2018-11/cpu-sicherheitsluecke-spectre-meltdown/


Hm, hatte ich anders in Erinnerung.
Hier sind es 16% Intel vs. 3% AMD.
Dies gilt aber nicht mehr für aktuellere CPUs. Intel hat in neueren CPUs immer mehr Mitigationen in der Hardware integriert, sodass die Einbußen bei der Performance immer geringer geworden sind. Zum Beispiel kommt ein 10900k mit aktiven Mitigationen auf 95% der Leistung im Vergleich zu inaktiven Mitigationen. Bei RKL beträgt der Unterschied sogar nur noch 2%.

Bei AMD sieht es leicht anders aus. Dort hat Zen3 einen leicht höheren Leistungsverlust mit aktiven Mitigationen, als seine Vorgänger. Ein 5950x erreicht nur 90% der Leistung bei dem Vergleich Mitigationen aktiv vs inaktiv.

Source: https://www.phoronix.com/scan.php?page=article&item=3-years-specmelt&num=9
 

n00kie85

Einsteiger
Mitglied seit
05.06.2021
Beiträge
32
@ Paddy92

Nette Quelle mit zahlreiche Benchmark sheets die aber jeder anders auslegen kann (siehe die comments auf der Seite). Je nach Anwendungsfall fallen die Performance Einbußen unterschiedlich aus. Im CS:GO Benchmark habe ich z.B. festgestellt das die FPS stets höher ausfallen mit aktivierten Mitigationen. Im nächsten Spieltitel kann es wieder anders aussehen. Imho nehmen sich AMD und Intel in der Hinsicht nicht viel bei den neusten CPUs. Wenn man dennoch so penibel ist bzgl. 5-10 % Leistungsverlust kann ja mit inSpectre bequem togglen ohne den Security Aspekt außer Acht zu lassen. Gaaaaanz wichtig! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

RNG_AGESA

Experte
Mitglied seit
16.09.2020
Beiträge
811
Win10000&11 bringt neben visuellen Änderungen auch zahlreiche unter der Haube.
Schnelle Prozessoren werden noch schneller in nahezu allen Benchmark um wahnsinnige 10-15%, NVME, Bootzeit etcpp
yesyesyes
 

Retrocloud

Enthusiast
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
2.717
Na hoffentlich wird das Update kostenlos für Windows 10 benutzer
 

Nozomu

Legende
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
10.506
Na hoffentlich wird das Update kostenlos für Windows 10 benutzer
Wurde doch schon irgendwo bestätigt, das alle Windows 10 benutzer Kostenlos Upgraden können.

Edit:

Gut offiziell ist nichts bestätigt aber sehr wahrscheinlich das es Kostenlos für alle 10er Nutzer wird.

 

RNG_AGESA

Experte
Mitglied seit
16.09.2020
Beiträge
811
Ich werde das Kacheldesign vermissen. Finde es absolut übersichtlich, praktisch und kompakt
w10.jpg
38"
 

Nozomu

Legende
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
10.506
Kommt bestimmt wieder und wenn es durch nen Addon passiert.

Win 7 Design kann man sich ja auch besorgen, wenn man das eher liebte.
 

Kommando

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
4.446
Seitdem man alle Programme an die Startleiste anheften kann, benutze ich Startmenü hat nicht mehr. Höchstens mal die Suchfunktion.
 

RNG_AGESA

Experte
Mitglied seit
16.09.2020
Beiträge
811
Windows10 Supportende 2025
Windows11 Supportende 2030
?

Ich bin echt gespannt auf Windows16, mein letztes Windows *immer shcön optimistisch bleiben* xD
 

Retrocloud

Enthusiast
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
2.717
vllt. macht microsoft einen auf Apple und jedes Jahr eine neue Windows version ;)
 

scrollt

Enthusiast
Mitglied seit
28.11.2013
Beiträge
14.257
vllt. macht microsoft einen auf Apple und jedes Jahr eine neue Windows version ;)
Naja. Sie fummeln seit Jahren an Windows 10 rum, bis jetzt hießen die einfach nur irgendwas-Upgrade.

mir eigentlich egal wie die Version heißt. es ist Zeit für echte Neuerungen und wenn die ausbleiben ist dis Versionsbezeichnung auch egal
 

Chaoz

Enthusiast
Mitglied seit
31.01.2008
Beiträge
454
Windows 11 wird jedenfalls erst instaliert wenn W10 Privacy soweit ist das es genau so "wenig" schnüffelt wie jetzt passend konfiguriert :d

Classic Sheel paralel setz Ich ebenso voraus.

Na ja währen keine Games und Windows Only Programme wie Adobe, Autocad, Solidworks und Co. währe man dann noch in der MS Welt ? Ich denke nicht.
 
Oben Unten