Aktuelles

[Sammelthread] nVidia Geforce GTX 690 - WAKÜ-Sammelthread - Bitte Startpost lesen !!!

Guapa

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
01.06.2008
Beiträge
4.822
Ort
Ösi-Land / Innsbruck

Und weiter geht's, Freunde der Fullcover-Kühler von Grafikkarten!

Hier geht's, wie der Threadtitel schon sagt, um Fullcover-Kühler für nVidia Geforce GTX 690 Grafikkarten. ;)


Anfang
Inhaltsverzeichnis: (klickbar!)



IALLI. Allgemeines & News:

IGH



IIKRII. Wasserkühler Referenzdesign



IIWALC

folgt, sobald verfügbar

folgt, sobald verfügbar



IIAC



  • aquagraFX für GTX 690 G1/4http://shop.aquacomputer.de/product_info.php?products_id=2894








  • Produktbeschreibung
    Kombinierter GPU/RAM/Spannungsregler-Kühler für Grafikkarten vom Typ nvidia GeForce GTX 690 mit 4096 MB RAM nach Referenzdesign.
    Dieser Kühler vereint die Funktionen von Grafikchipkühler, Speicher- und Spannungsreglerkühlern in einem eleganten und sehr flachen Wasserkühler.

    Der aquagraFX für GTX 690 kann mit hervorragenden Werten in Bezug auf Durchfluss und Kühlleistung aufwarten. Der Kühlkanal wurde dabei auch in den Bereich der Spannungswandler geführt, was gerade für Übertaktungsvorhaben absolut notwendig ist.
    Alle Befestigungsgewinde sind mit Abstandshaltern ausgestattet, dadurch kann die Grafikkarte praktisch nicht mehr verziehen und die Montage ist kinderleicht. Die Kontaktflächen für GPUs und RAMs sind poliert für einen optimalen Kontakt. Im Lieferumfang enthalten ist ein Spitzen-Wärmeleitpad für den Spannungsreglerbereich.

    Der Kühler ist mit dem vom aquagraFX für GTX 480/470/460 bekannten Anschlussterminal aus Delrin ausgestattet. Dieses wird von der Seite mit 3 Montageschrauben fixiert und bietet die Möglichkeit, Anschlüsse von beiden Seiten einzuschrauben. Entsprechend werden zwei Verschlusschrauben mitgeliefert. Die Anschlussgewinde sind in G1/4 ausgeführt. Das Anschlussterminal läßt sich für SLI-Betrieb gegen twinConnect Direktverbindungssätze austauschen (Art. 23497 bzw. 23501, nicht im Lieferumfang enthalten).

    Materialien:
    Grundkörper Kupfer
    Deckel Edelstahl
    Anschlussterminal Delrin

    Lieferumfang:
    Kühler ohne Anschlüsse (Gewinde G1/4)
    Montagematerial incl. Wärmeleitpad
    zwei Verschlussschrauben
    Torx-Schraubendreher (zur Demontage des Original-Luftkühlers)

    Hinweis: Lieferung ohne Grafikkarte! Der Kühler wird ohne Anschlüsse geliefert, bitte bestellen Sie passende Anschlüsse separat. Die Anschlußgewinde sind als G1/4-Gewinde ausgeführt.
    Zur Montage wird zusätzlich noch Wärmeleitpaste benötigt.

  • Installationsanleitung (PDF)http://aquacomputer.de/handbuecher.html?file=tl_files/aquacomputer/downloads/manuals/aquagraFX_GTX_690_20120704_deutsch.pdf


IIBP





IIEK





  • Produktbeschreibung
    EK-FC690 GTX is a high performance full-cover water block for nVidia reference design GeForce GTX 690 series graphics card. Please check our Cooling Configurator online compatibility system for detailed compatibility list!

    This water block directly cools the GPU, RAM as well as VRM (voltage regulation module) as water flows directly over these critical areas thus allowing the graphics card and it's VRM to remain stable under high overclocks. EK-FC690 GTX water block also features a very high flow design therefore it can be easily used in liquid cooling systems using weaker water pumps.

    Base is made of electrolytic copper while the top is made of quality cast, satin finished acrylic material. The sealing is performed by quality rubber washers. Screw-in brass standoffs are pre-installed and allow for safe, painless installation procedure. Block is mounted with enclosed M3x4 DIN7985 screws.

    EKWB recommends the purchase of aesthetic retention backplate (EK-FC690 GTX Backplate - Black) which improves the looks of your graphics cards and also provide some passive cooling to the VRM section.

    Any G1/4" threaded opening can be used as inlet or outlet.

    Up to four EK-FC690 GTX series water blocks can be interconnected with EK-FC Bridge & Link system. The EK-FC Link is already enclosed.

    Enclosed:
    - EK-FC690 GTX series water block
    - mounting mechanism with screw-in brass standoffs
    - thermal pads
    - link

    Please note: Thermal paste is not included and needs to be purchased separately. EKWB recommends Gelid GC-Extreme for best performance. Torx T6 screwdriver needed for dissasembly of the factory heatsink/fan solution is also not included.

    Made in Slovenia - Europe!

    PLEASE NOTE:
    - Due to immense variety of fittings/barbs available on market and no prescribed standards, we guarantee compatibility only for connectors bought from our web site.

  • Installationsanleitung (PDF)http://www.ekwb.com/shop/EK-IM/EK-IM-3831109856550.pdf


IIEV





IIKO



  • Koolance VID-NX690http://koolance.com/vid-nx690-video-card-vga-nvidia-geforce-gtx-690-water-block?path=29_46









  • Produktbeschreibung
    Overview
    (This product is for NVIDIA reference layouts only. It will not fit video cards that have been changed from the reference spec.)

    The Koolance VID-NX690 is a full coverage video block for water cooling NVIDIA GeForce GTX 690 cards in single and multi video card configurations. It utilizes a high-performance microfin (0.5mm) design made of solid copper with anti-corrosive nickel plating.

    Nozzle threading is standard G 1/4 BSP. For SLI configurations, Koolance connect nozzles are also available.


    Specifications
    Model: VID-NX690
    Compatibility: (Please see list)
    Materials: Nickel-Plated Copper, Nickel-Plated Brass, Stainless Steel, POM Acetal, EPDM
    Tubing Size, ID: (Any)
    Product Dimensions WxHxD: 10.00 x 5.00 x 0.75 in (25.40 x 12.70 x 1.91 cm)
    Product Weight: 2.25 lb (1.02 kg)

    Components Included
    Cooling block, thermal paste, mounting hardware


    Liquid Coolants
    Koolance's product warranty does not cover the use of 3rd-party coolants, coolant additives, or corrosion. Koolance LIQ-702 or LIQ-705 coolants are strongly recommended to help avoid issues with mixed metals or biological growth. Additionally, do not use aluminum with bare (unplated) copper or bare (unplated) brass in the same system. Do not use nickel with silver in the same system.

  • Installationsanleitung (PDF)https://koolance.com/files/products/manuals/manual_vid-nx690_d100eng.pdf


IIWC



  • Heatkiller GPU-X³ GTX 690 "Hole Edition"http://shop.watercool.de/epages/WatercooleK.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/WatercooleK/Products/15530









    [*]Heatkiller GPU-X³ GTX 690 LThttp://shop.watercool.de/epages/WatercooleK.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/WatercooleK/Products/13110






  • Produktbeschreibung
    Seine einzigartige Bauweise verhilft dem HEATKILLER® GPU-X³ GTX 690 zu außergewöhlichen Leistungen. Eine Kühlperformance, welche sich auf dem Level aktueller High-End CPU-Kühler bewegt, eine flache Bauform sowie hochwertigste Materialien sind die Merkmale der neuen GPU-X³ Serie.

    Der wasserdurchflossene Teil besteht komplett aus hochreinem Elektrolytkupfer. Neben beiden Grafikprozessoren werden auch die Rambausteine und die Spannungswandler gekühlt. Im Bereich der GPUs wurde eine besonders feine Microstruktur integriert. Zusammen mit einer geringen Restbodenstärke wird eine optimale Kühlleistung erreicht. In allen relevanten Bereichen wurden isolierende Abstandshalter eingelassen. Diese sorgen für eine problemlose Montage des Kühlers.

    Das Oberteil des Kühlers ist mit einem hochwertigem Klarlack gegen das Anlaufen geschützt.

    Um den Strömungswiderstand, sowie das Gesamtgewicht gering zu halten, sind alle Kanäle großvolumig ausgeführt. Durch die beidseitig vorhandenen Anschlussgewinde des Anschlussblockes sind vielfältige Möglichkeiten der Integration in den Kühlkreislauf gegeben.

    Für den Einsatz in SLI-Systemen sind optimierte Dual und Triple SLI-Adapter erhältlich.

    Zur einfacheren Installation sind alle mitgelieferten Wärmeleitpads bereits vorgeschnitten.

    Die Hole-Edition verfügt zusätzlich über eine gelochte Abdeckung aus Kupfer.


    Technische Daten:

    Material: Elektrolyt-Kupfer, Edelstahl, POM
    Abmaße: (LxBxH) 262,0 x 118,0 x 11,5mm
    Gewicht: 1200g
    Anschluss: 4x G ¼ Zoll (DIN ISO 228-1)
    Druckgetestet: 5 bar
    Kompatibel für: Nvidia GTX 690 (Referenzdesign)

    Lieferumfang:

    1x HEATKILLER® GPU-X³ GTX 690
    1x Montagematerial/Anleitung

  • Installationsanleitung (PDF)http://watercool.de/sites/default/files/downloads/MA_GPU-X3_GTX_690_A5.pdf


IIXSPC



  • Razor GTX690












  • Produktbeschreibung
    Full Cover GTX690 Water-Block with multiport connector.

    We are proud to introduce our new design for Razor GPU blocks. We have continued with the styling from our RayStorm series so you can now have a full set of matching XSPC blocks. We have also significantly improved cooling performance by reducing the fin width from 1mm to 0.5mm, this dramatically increases the surface area.

    Although we have used an acrylic top for aesthetics we have a thin stainless steel plate between the copper base and the acrylic. This allows us to use LED lighting, while keeping the strength and reliability of an all metal waterblock.

    The new multiport connector gives you many choices for neatly routing your tubing. We have two G1/4″ ports on the front and back of the block, two on the top, plus a side port, giving 7 ports in total. The multiport connector is compatible with our new SLI flow bridge.

    - CNC machined copper base
    - 0.5mm fins for high performance
    - Stainless steel top
    - Acrylic layer with 3mm LED holes
    - Brushed aluminium faceplate

    - Dimensions: 257 x 125 x 25.5mm
    - Weight: 1.35kg
    - Prepared for SLI with 7 G1/4″ ports
    - Supports GTX690 cards
    (Nvidia reference design only)

    Supplied with
    - twin LED
    - mounting kit
    - G1/4″ plugs
    - thermal pads and thermal paste

  • Installationsanleitung (PDF)


IIIWWKIII. Werkseitig wassergekühlte Karten



IIIAC







IVZUBIV. Zubehör für Wasserkühler


IVPB



VPLV. PCB

VPCB
  • PCB-Referenzdesign



    • nVidia GeForce GTX 690 Referenzdesign







Was in diesen Thread hineingehört:


  • Technische Informationen über Wasserkühler für die nVidia GeForce GTX 690 div. Hersteller
  • Bilder der Kühler (optimal auch mit deren Innenleben)
  • konstruktive Hilfestellung bei Fragen und Problemen, die Kühler betreffend
  • später, wenn die Karten in treuen Händen der geneigten User sind, Bilder von nackten PCB's incl. nötiger Angaben, um später mal die mögliche leidige Referenz/Non-Referenz - Fragen zu klären. Aber dazu einiges mehr von meiner Seite, wenn es dann soweit ist.


Was in diesen Thread NICHT hineingehört:


  • Geflame, Hetzerei, etc. für oder gegen ATI oder nVidia (einer der Mod's wird darüber sicher ein wachsames Auge haben!)
  • Diskussionen sämtlicher Art bezügl. Leistung(svergleiche), Sch...zvergleiche, etc. die Karte selbst betreffend
  • Diskussionen über Luftkühler
  • Themen, die mit dem eigentlichen Thema dieses Threads nichts zu tun haben (z.B. Benchmark- & OC-Diskussionen, "allgemeine" Kaufberatungen, Marktplatzgesuche & -angebote, etc. => dafür gibt es entsprechende Threads!)


end
Vielen Dank!


Damit ich nicht das Gefühl habe, daß die viele Arbeit umsonst war, würde ich mich freuen, wenn ihr mir jedes graue Haar, das mich das Erstellen dieses Startpost gekostet hat, mit einem *Danke-Button-Drück* honoriert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

VDC

Legende
Mitglied seit
17.11.2004
Beiträge
28.000
Ort
Stadtlohn in NRW
Klausurzeit schon vorbei?

Hast dir ja mal wieder ein tierische Arbeit gemacht :), sieht klasse aus, bis auf:

Das 1.Logo, die Farbe ist echt grausam
und bitte max. 5 Thumbnails nebeinander, das zerreist mir das Layout bei 1280px in der Breite.
 

Duplex

Semiprofi
Mitglied seit
11.02.2008
Beiträge
10.258
Super Thread!

Ich bin schon gespannt wie der Kühler von Aquacomputer aussieht, der von Koolance sieht bereits Top aus.
 

Guapa

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
01.06.2008
Beiträge
4.822
Ort
Ösi-Land / Innsbruck
@VDC: Hast recht mit der Farbe - so ein Miss Piggy pink hat bei so einer hochkarätigen Karte bzw. Kühler nichts verloren. :d Die nächsten Prüfungen (Leistung, Leistungsanpassung, Wirkungsgrad, etc.) stehen bereits an. Als Klassenbeste nur eine 2 zu schreiben und das nur weil ich beim Kirchhoff und Helmholtz nicht vorzeichenrichig aufaddiert habe :wall: ich könnte mir dafür immer noch in den A**** beißen - das war echt eine Schande.

@MiniStealth: Danke, wurde geändert. ;)

@Duple&Scully: Vielen Dank!
 

buxtehude

Experte
Mitglied seit
09.01.2011
Beiträge
7.559
Ort
Berlin
muss auch sagen, du bist echt die beste! immer wenn es um grakawakühler geht, bist du sofort mit einem super sammel fred dabei. danke :d
 

scully1234

Banned
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
16.333
Ort
Thüringen
Kleiner Tip für die Leute die Umbauen wollen

Lüfterkabel und Kabel für das Beleuchtungsmodul sind arg knapp bemessen

Das PCB am besten so aufklappen wie auf dem Bild zu sehen und dann vorsichtig abziehen



T6 Torxschraubenzieher wird für die Demontage des originalen Kühlkörpers benötigt
 
Zuletzt bearbeitet:

bundymania

Das Bastelorakel !
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
51.757
Ort
der 1000 Waküteile
System
Desktop System
Bundymaniac
Laptop
Dell XPS 15 4k
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K , 7700K, Ryzen 1700 etc.
Mainboard
ASUS , MSI
Kühler
Custom Wakü(s)
Speicher
G.Skill & Corsair 16 - 32GB Kits
Grafikprozessor
EVGA RTX 2080ti , EVGA GTX 1080, MSI GTX 1070
Display
EIZO 32" 3237, ACER 27"
SSD
Samsung, Corsair, Crucial 1TB - 2TB
HDD
WD RED 2x 3TB (NAS)
Opt. Laufwerk
Plextor ext. BD
Soundkarte
Nubert NuPro 100
Gehäuse
CaseLabs SMH10 etc.
Netzteil
Seasonic etc.
Keyboard
Coirsair K70 Low Profile
Mouse
Corsair & Logitech Wireless
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Chrome
Internet
▼ 150 MBit
XSPC GTX690 Kühler im Bilderthread :wink:
 

Guapa

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
01.06.2008
Beiträge
4.822
Ort
Ösi-Land / Innsbruck
muss auch sagen, du bist echt die beste! immer wenn es um grakawakühler geht, bist du sofort mit einem super sammel fred dabei. danke :d
Danke, danke, danke! :bigok:




Kleiner Tip für die Leute die Umbauen wollen

Lüfterkabel und Kabel für das Beleuchtungsmodul sind arg knapp bemessen

Das PCB am besten so aufklappen wie auf dem Bild zu sehen und dann vorsichtig abziehen

http://www.abload.de/thumb/mobile.1f47o0.jpg

T6 Torxschraubenzieher wird für die Demontage des originalen Kühlkörpers benötigt
Vielen Dank Euch zwei für die Hinweise und News. ;)




XSPC GTX690 Kühler im Bilderthread :wink:
Du bist echt der Knaller. Weit und breit nix von dem Kühler zu sehen/lesen im WWW und Du hast ihn bereits - oder ist das nur ne sehr gute Fotomontage? :shot: :wink:
 

LeXeL

Semiprofi
Mitglied seit
19.05.2011
Beiträge
1.768
schau mal auf die facebook page von xspc
da hab ich zumindest das bild gefunden, wo ich so am suchen waar wo der bundy das her hat :d
 

bundymania

Das Bastelorakel !
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
51.757
Ort
der 1000 Waküteile
System
Desktop System
Bundymaniac
Laptop
Dell XPS 15 4k
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K , 7700K, Ryzen 1700 etc.
Mainboard
ASUS , MSI
Kühler
Custom Wakü(s)
Speicher
G.Skill & Corsair 16 - 32GB Kits
Grafikprozessor
EVGA RTX 2080ti , EVGA GTX 1080, MSI GTX 1070
Display
EIZO 32" 3237, ACER 27"
SSD
Samsung, Corsair, Crucial 1TB - 2TB
HDD
WD RED 2x 3TB (NAS)
Opt. Laufwerk
Plextor ext. BD
Soundkarte
Nubert NuPro 100
Gehäuse
CaseLabs SMH10 etc.
Netzteil
Seasonic etc.
Keyboard
Coirsair K70 Low Profile
Mouse
Corsair & Logitech Wireless
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Chrome
Internet
▼ 150 MBit
Du bist echt der Knaller. Weit und breit nix von dem Kühler zu sehen/lesen im WWW und Du hast ihn bereits - oder ist das nur ne sehr gute Fotomontage? :shot: :wink:
Nein, keine Montage, mittlerweile haben die Bilder ja den Weg auf die Website gefunden :) Bekannt war mir der Kühler schon eine gewisse Zeit, aber es sollte noch nix publik gemacht werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Duplex

Semiprofi
Mitglied seit
11.02.2008
Beiträge
10.258
Der XSPC sieht nicht schlecht aus, mal sehen wie der von Watercool aussehen wird.
 

Smatter

Semiprofi
Mitglied seit
29.12.2010
Beiträge
17.530
Ort
...hier...
Sehr geiler Thread....und ja, der XSPC ist echt genial. Schade, das die nicht so einen für 7970 haben...;)
 

holli146

Enthusiast
Mitglied seit
21.05.2010
Beiträge
333
Ort
Murg
Hi,

absofort ist auf der US-Seite von EVGA der Hydrocopper für die 690gtx lieferbar. Leider nur für US und Kanada. Hier noch ein paar Bilder.400-CU-G690-B1_LG_4.jpg400-CU-G690-B1_LG_5.jpg400-CU-G690-B1_LG_6.jpg400-CU-G690-B1_LG_7.jpg400-CU-G690-B1_LG_8.jpg
 

holli146

Enthusiast
Mitglied seit
21.05.2010
Beiträge
333
Ort
Murg
Heut ist endlich meine evga 690 gtx eingetroffen. :xmas: Jetzt muss ich nur noch warten bis Watercool den Kühler rausbringt oder der von EVGA in Europa erhältlich sein wird. Je nach Design des Watercool Kühler wirds der ein oder andere. Werd sie bisdahin solang halt mit dem Standardkühler betreiben.:(
 

bundymania

Das Bastelorakel !
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
51.757
Ort
der 1000 Waküteile
System
Desktop System
Bundymaniac
Laptop
Dell XPS 15 4k
Details zu meinem Desktop
Prozessor
9900K , 7700K, Ryzen 1700 etc.
Mainboard
ASUS , MSI
Kühler
Custom Wakü(s)
Speicher
G.Skill & Corsair 16 - 32GB Kits
Grafikprozessor
EVGA RTX 2080ti , EVGA GTX 1080, MSI GTX 1070
Display
EIZO 32" 3237, ACER 27"
SSD
Samsung, Corsair, Crucial 1TB - 2TB
HDD
WD RED 2x 3TB (NAS)
Opt. Laufwerk
Plextor ext. BD
Soundkarte
Nubert NuPro 100
Gehäuse
CaseLabs SMH10 etc.
Netzteil
Seasonic etc.
Keyboard
Coirsair K70 Low Profile
Mouse
Corsair & Logitech Wireless
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Chrome
Internet
▼ 150 MBit
Sucht jemand den Koolance GTX690 Kühler ? Der ist nun in meinem V: Thread drin - siehe Sig.
 

scully1234

Banned
Mitglied seit
21.01.2008
Beiträge
16.333
Ort
Thüringen
Guapa die oben aufgeführte Backplate von EVGA,ist nicht jene welche für die 690,sondern von der Vorgängerkarte:wink:
 

Guapa

Semiprofi
Thread Starter
Mitglied seit
01.06.2008
Beiträge
4.822
Ort
Ösi-Land / Innsbruck
Holy Shit - das passiert mir nun schon zum zweiten Mal. :wall: Morgen mach ich nen Termin beim Augenarzt. Danke für den Hinweis!
 

H_M_Murdock

Enthusiast
Mitglied seit
29.10.2007
Beiträge
6.749
Ort
München
Schön dass es die 690 jetzt auch als HC gibt.
Nur schade dass sie nicht > 1 GHz hat und 2x 4 GB RAM.
 

Babarecords

Enthusiast
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
1.407
Für die, die auf den Watercool Heatkiller für die GTX 690 warten

Will There Be a Heatkiller Block Produced for GTX 690 VGA's? - WATERCOOL Support - Watercool - Support Forum

Mfg

---------- Post added at 06:39 ---------- Previous post was at 06:34 ----------

3 Wochen warten haben sich gelohnt :)

Anhang anzeigen 197839

Hau mal paar Temp Werte raus falls vorhanden ;)

Ich bin nämlich am überlegen ob es der EVGA Swiftech oder der Koolance werden soll ! Leider noch keine Preise zum EVGA da oder habt ihr News für mich ?


Mfg
 

holli146

Enthusiast
Mitglied seit
21.05.2010
Beiträge
333
Ort
Murg
Also ich geh beim EVGA-Block von ca. 149-159€ aus hochgerechnet vom Preis des Blocks von der 680gtx. Ich war mir auch am überlegen diesen zu kaufen würde dir aber eher davon abraten, da die Temps ca. 10°C schlechter ausfallen als mit den anderen Blocks. Zudem hatte EVGA ziemliche Qualitätsprobleme mit den Blocks soll aber wohl mittlerweile behoben sein. Ich hab mir jetzt, auch wenn es Design und Anschlusstechnisch vielleicht nicht gerade gelungen ist, den Block von EK bestellt samt Backplate.
 
Oben Unten