[Sammelthread] LuKü Quatschthread

ja, der Lüfter ist vorhanden. Und ich hab ihn, als ich die Freezer II im Einsatz hatte, nicht gehört.
Lüfterkurve war allerdings auch auf silent getrimmt. 20% - 50%.
Und da ja über ein Kabel alles geregelt wird, liefen so auch der Quirl und die Pumpe.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Also Pumpe und den Lüfter kann man nur zusammen steuern? Nicht separat?
 
Also Pumpe und den Lüfter kann man nur zusammen steuern? Nicht separat?
einige meinten, das würde über Umwege"gehen". Dass man das eine Kabel dann halt am Pumpheader anschließt, die Lüfter seperat am CPU Fan.
Aber in meinen Augen war das ja nicht Sinn und Zweck der Freezer II. Mit der III hat man aber von Anfang an die Wahl, ob man wie gehabt alles über ein Kabel oder eben alles getrennt regeln möchte.
 
Heute bin ich dazu gekommen die LF III 240 zu verbauen.

Vom Design viel angenehmer als die LF II.

Allerdings hat die neue Vibrationen die von der Pumpe kommen und das bei 20% PWM, laut Spec Sheet sind das nur 1200rpm der Pumpe.

Werde mal mit dem 3 fach Kabel testen und die Pumpe separat steuern bei höheren Drehzahlen weg geht, ansonsten geht die zurück.


WhatsApp Bild 2024-02-22 um 19.20.17_6b3a2aa7.jpg
 
Joa das Design ist deutlich besser als das vom Vorgänger.
 
@fahrenheit

Ich habe die 280er Variante verbaut. Bis 40% ist die Pumpe im idle sehr angenehm, 60% schon warnehmbar beim gaming, aber dann habe ich eh das Headset auf. 70% wird's dann doch recht laut, ist auch 70%=100%. Der vrm Fan ist bis 70% sehr leise, bis 40% absolut unhörbar für mich.

Also die Pumpe ist definitiv lauter als die der LF2, aber hat auch mehr Leistung.

3fach Kabel kann ich sehr empfehlen.
 
dann habe ich eh das Headset auf
🙄 ... uff, dieses Argument :/
Sorry, aber es ist einfach wahrnehmbar aber für dich nicht störend.

Der eine sitzt mit dem geschlossenen OverEar Headset incl. ANC
und der andere nutzt offene OverEar und trotzdem gibt es auch Menschen die den Sound ganz klassisch über Lautsprecher hören.

Für mich persönlich einfach total unbefriedigend, weil man kaum Mehrleistung hat, aber eben die Wahrscheinlichkeit einer Pfütze im Rechner steigt ;) ... von 0 auf X

Sei es drum. Das Design gefällt mir.
Das man es immer noch nicht gescheit hinbekommt mit den Pumpengeräuschen, verwundert mich doch wirklich sehr stark um ehrlich zu sein.
 
vor allem, wie die die Frechheit besitzen und das mit 23dBa und weniger bewerben.
Beste Beispiel meine Thermalright AiO, 3400rpm Pumpspeed, max 23dBa.... womit messen die? Das ist höllisch laut. ^^
 
Deswegen empfehle ich immer normale Luftkühler wenns um Silent Builds geht, da ist einfach Ruhe. AiOs haben mich leider immer enttäuscht. Entweder LuKü oder gleich richtige Custom WaKü.
 
Also mein Luftkühler (NH-D12L) war weitaus lauter als jetzt die LF3.

Auch wenn die Pumpe wahrnehmbar ist, ist sie bei 60% nicht störend. Und die Performance wird eh nicht besser wenn man die Pumpe dann weiter hoch regelt. Von daher passt das.
 
dabei hat der D12L doch einen super Lüfter. Wage zu behaupten, dass der auch bis ca. 1200rpm zu den leisesten am Markt gehört.
Alles darüber ist auch bei Noctua laut.
 
@klein kauf doch einfach bei Amazon und wähle als Verkäufer Noctua aus. Mach ich immer so, bisher nicht bereut.
 
dabei hat der D12L doch einen super Lüfter. Wage zu behaupten, dass der auch bis ca. 1200rpm zu den leisesten am Markt gehört.
Alles darüber ist auch bei Noctua laut.
Absolut. Aber er war vollkommen überfordert in meinen Augen mit dem 5800x3D 😁
 
Absolut. Aber er war vollkommen überfordert in meinen Augen mit dem 5800x3D 😁
In meinen Augen nicht, CBR23 30 Min. Multi Run mit max. 81 Grad Celsius bei 800 U/Min im C4 damals.

VG 🙂✌️
 
800rpm halte ich für maximal unrealistisch 😂

Max RPM 82°C mit abgesenkten tdc edc werten im BIOS, ebenfalls im C4.

Die 280er AiO hält das Gerät auf knapp unter 80°C mit 1300rpm. So kann der NH-D12L nicht performen. Unmöglich.
 
@klein kauf doch einfach bei Amazon und wähle als Verkäufer Noctua aus.
Genau das habe ich schon versucht beim NF-A12x25 dann bekam ich gebraucht Ware mit fehlenden Zubehör beim nächsten mal einen total anders Model (NF-F12 5V),
deshalb hatte ich es erstmal mit den beiden NF-A14 versucht dürften mit 650 U/min. akzeptabel leise sein einen vorne und einen hinten werde ich die nächsten Tage testen.

klein
 
Zuletzt bearbeitet:
Okay, dass tut mir leid zu hören.
 
Also mein Luftkühler (NH-D12L) war weitaus lauter als jetzt die LF3.
Lüfterkurve mal richtig einstellen? Muss aber auch sagen das mir Temperaturen auch fast egal sind, weil die CPUs eh für ca. 90°C ausgelegt sind.
Auch wenn die Pumpe wahrnehmbar ist, ist sie bei 60% nicht störend.
Widersprichst dir ja selbst schon, also ich kann so gut wie jeden Luftkühler so einstellen das er nicht wahrnehmbar ist. Ist ja auch kein Geheimnis, hat ja auch keine Pumpe.
Die 280er AiO hält das Gerät auf knapp unter 80°C mit 1300rpm.
1300rpm würde ich jetzt nicht als leise beschreiben :fresse:



Wenn ich schon wieder die ganzen Berichte über die LF3 Pumpe lese, zeigt es mir nur wieder das die ganzen AiOs Müll sind, die Hersteller bekommen die Pumpen echt nie in den Griff.
 
Ich weiß nicht wie das bei dir ist, aber für mich ist zwischen wahrnehmbar und störend ein himmelweiter Unterschied.

Die Aufnahme von Gamersnexus zB, bei wie viel Abstand zur Pumpe, drauf geachtet?

Ich hab's hier in Betrieb und es ist vollkommen in Ordnung unter Last und im idle höre ich absolut gar nichts 😂

Und ich werde nicht mit dem Ohr am Gehäuse kleben, bin ja nicht beknackt.

Es ist aber auch völlig egal, denn deine Meinung ist festgefahren. Und das darf sie auch. Mir ist's total egal was du darüber denkst 😂

Fakt ist: der nh-d12l hat weder bei Lautstärke noch Temperatur den Hauch einer Chance in meinem Rechner mit meinem Setup.
 
Alles gut, jeder hat seine Meinung und auch ein anderes empfinden. :d

Hab halt oft genug AiOs probiert, sind dann halt nix für mich. ^^
 
Vermutlich, ja. Im sff Bereich ist man teilweise froh über die Dinger weil sie doch durchaus besser performen.
 
werd wahrscheinlich deswegen auch wieder auf die Freezer II wechseln.
Was leiseres als deren Pumpe ist mir bisher noch nicht untergekommen.
Da kann man auch ein Auge zudrücken, zwecks Schläuche und Pumpeneinheit. Hauptsache, leise^^
 
Wie gesagt, runtergeregelt ist auch die LF3 Pumpe sehr leise. Und zwischen 50-60% und 70% bzw Volllast waren 0,3°C Unterschied bei meinem 5800x3D nach 30min allcore bench. Bei 40% verlierst du vielleicht 1°C und hast ne richtig leise Pumpe.
 
bei mir wird das Ding auch nur geregelt laufen.
20%-50% sind meine Settings. Auch für Pumpe und Quirl.
360iger in der Front vom North.... der 13600K wird wieder frieren..^^
 
Also die Liquid Freezer III 240 einzubauen in mein Mini ist im ersten Versuch schon mal krachend gescheitert. Das die auch die Schläuche bei einer 240er so unverhältnismäßig lang machen 😅.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das verstehe ich auch nicht, in Grunde wären zwei Varianten gut. Kurze und lange Schläuche - aber das ist Wunschdenken 😂
 
das wusste ich an der Thermalright zu schätzen. Da waren die Schläuche schön kurz.
Aber den 360iger Radi in die Front vom North zu verfrachten... das war auch ein Akt.

Unten die Biege sieht zwar "schlimm" aus, aber die Temps stimmen..
Und die Lautstärke erst. Wesentlich leiser, die Pumpe wieder.
Ich glaub, die Thermalright geht wieder zurück. ^^

Werd mir vielleicht iwann das D41 Screen holen, da kommt die Freezer dann wieder unter den Deckel.
 

Anhänge

  • IMG_3998.JPG
    IMG_3998.JPG
    1,6 MB · Aufrufe: 67
  • IMG_4001.JPG
    IMG_4001.JPG
    1,5 MB · Aufrufe: 62
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh