GeForce RTX 4090: ASUS lässt die Matrix neu aufleben

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Naja, da du mit der Matrix nun schon die dritte AIO Karte im Blick hast, denkt man das zumindest.
Es ist ja auch jedem selbst überlassen, was er kauft und natürlich kannst du mit einer AIO die Karte schneller wechseln.

Aber du musst nun vllt auch mal mittlerweile zugeben, dass die Matrix einfach nur da ist um Verrückten das Geld aus der Tasche zu ziehen und die Karte keine Innovation oder sonst was ist.


Hier noch ein Video:

 
Zuletzt bearbeitet:
Aber du musst nun vllt auch mal mittlerweile zugeben, dass die Matrix einfach nur da ist um Verrückten das Geld aus der Tasche zu ziehen und die Karte keine Innovation oder sonst was ist.

Ja gut das Video eben vom ROG channel war nicht besonders interessant zur Karte, naja belassen wir es einfach dabei, denke die Matrix wird eh kaum zu bekommen sein, wegen der geringen Stückzahlen.
 
tolle karte , hahaha

einfach mal das flüssigmetall direkt aufs kupfer geschmiert

9tROsKY.png

von vernickeln hat asus wohl noch nix gehört - und von der reaktion zwischen kupfer und flüssigmetall wohl auch nicht xD
 
Wozu auch?
RMA ist bei den Preis 4 mal inbegriffen - und selbst dann haben die noch Gewinn.
 
naja das hat nichts mit "trauen" zutun sondern eher mit "vernunft" & "sinn"

das einzige was mich an dieser karte interessiert ist das bios xD (und ob das auch mit einer "normalen" 4090 läuft)
 
naja das hat nichts mit "trauen" zutun sondern eher mit "vernunft" & "sinn"

Wobei man was die Optik angeht schon zu geben muss, das die Matrix Sinn und Sinnlichkeit geradezu perfekt vereint. :d
 
Zuletzt bearbeitet:
Wobei man was die Optik angeht zu zu geben muss, das die Matrix Sinn und Sinnlichkeit geradezu perfekt vereint. :d

sry - aber ich finde sie richtig hässlich , klar es ist mal was anderes - aber mein fall ist das ding 0

(zum glück sind geschmäcker verschieden)




beim video von 8auer sind auch schon einige der meinung (bisher meist geklickte kommentar)

X73W5OV.png
 
Bringt doch eh nichts, wenn man hier nur noch ausgelacht wird, das war früher mal anders. /:

Könnte es nicht auch daran liegen das Du, ja genau DU, hier wie ein wild gewordener Cheerleader die Pompoms schwingst wegen Dingen die nur billige PR sind?
Siehe den Betriebsstundenzähler! Was soll der anzeigen und aussagen? Wie lange eine Karte lief? Unter Welchen Bedingungen lief sie denn, bei 100% in einer feuchten Lagerhalle am Bitcoin minen oder bei 5-15% in einem klimatisierten Büro in einem Rechner der 24/7 läuft weil auch ohne User Updates aufgespielt werden, Backups durchgeführt werden etc. Was sagen 1.000 Stunden Betriebs und Laufzeit denn in den Beiden Fällen aus? Mein High Flow Next hat seit seinem Einbau bei mir 210.244 Liter Kühlflüssigkeit gemessen. Welchen Aussagewert hat das Ganze nun? Schön zu wissen, aber eigentlich so informativ wie ein Sack Reis in China.
Und genau das selbe ist es mit diesem "Betriebsstundenzähler", man hat einen Wert der keinerlei Bezug hat und der zu abstrakt und Praxisfern ist.

Oder das Flüssigmetall auf der GPU. Keine neue Erfindung und auch kein ganz einfaches Thema, sei es der Materialmix oder mögliche Probleme in der Verwendung etc. Klar kann man den Punkt in den Specs nennen, aber er reißt da nichts wirklich aus dem Feuer.

Die Karte ist vor allem eines: Unnötig.
Das kombiniert ASUS noch mit einem exorbitanten Preis, und das für 08/15-Technik von der Stange. Der Normaluser kauft sich eine der vielen Luftgekühlten 4090er, die Power-User nehmen eine mit Cover oder aber man besorgt sich ein passendes Cover für seine 4090 und baut die selbst um, wer Lust darauf hat dann sogar mit Flüssigmetall. Beide Käufergruppen haben bis dahin nur Vorteile. Als ASUS Matrix-Käufer darf man zusehen das man den 360er Radiator ins Gehäuse klemmt und sich dabei nicht die Schläuche der ellenlangen ASUS 4090 klemmt!

1695131985368.png


Natürlich wirst Du für so ein Fanboytum ausgelacht. Zu Recht!
Außer Blingbling ist nichts an der Karte wirklich Innovativ, es ist nur ein Versuch die Leute noch mehr zu schröpfen. Es gibt NICHTS an dem Teil was den Hype, Fanboytum oder gar den Preis rechtfertigt.

Doch eine Rechtfertigung hat die Karte:

Endlich erscheinen handelsübliche 4090 richtig Spottbillig! Danke ASUS!
 
Halten wir fest:

-Ist den Preis nicht annähernd Wert
-Design ist Geschmacksache / AIO aus meiner Sicht immer ugly
-Nervige AIO Pumpe
-Kein selektierter Chip d.h. GPU Clock erreicht man mit jeder anderen Karte und dem Bios auch
-Memory Temp höher als bei einer Strix
-RMA nur eine Frage der Zeit, wegen entweder Pumpen versagen und Flüssigmetall auf Kupfer
-Noch immer die (im Schnitt) lautesten Spulen aller Hersteller verbaut

Would not buy.
 
Ist ja schon gut, ihr habt gewonnen, werde bei meiner Strix LC bleiben. :censored:
 
Tolle Vorstellung von Asus 🙈 richtige Profis ausgewählt 👍

Echt schwach, das sollen gebinnte Chips sein? :haha: Hätten sie der Karte wenigstens noch einen schönen Wakü-Block spendiert, statt der AiO.

Dann noch der Preis :fresse:
 
Ist ja schon gut, ihr habt gewonnen, werde bei meiner Strix LC bleiben. :censored:
Ach komm, ich stehe dir mal bei ;)

Aber ich finde die Karte vom Aussehen her mal abgesehen vom Stromkabel auch nicht schlecht. Kaufen würde ich das Teil aber nicht, wäre mir einfach zu teuer für das gebotene.
 
Ist ja schon gut, ihr habt gewonnen, werde bei meiner Strix LC bleiben. :censored:
Frage mich immer noch warum du jetzt noch den MoRa hast, nur für die CPU? Richtig komische Entscheidung trotz des schon vorhandenen MoRa auf ne AiO Karte zu setzen. Vorallem die auch noch immer so hoch zu loben. :fresse:
 
was ein müllteil.

pumpe im idle hörbar. eine founders im idle für ~50% des preises ist lautlos

 
Hab es ja schon damals gesagt, das wird eine Karte für die Tonne und Asus lernt es auch nicht, was die AiO Pumpenlautstärke angeht. Was ein Fail. :d
 
damit geht die karte halt instant K.O.

für den preis bekommt man BTW

eine TUF + Kompletten Custom Loop der nebenbei

- reparierbar ist
- lautlos sein kann
- besser kühlt
- und hübschere schläuche hat.

und wenn man die karte verkaufen will kann man den luftkühler wieder montieren :)
 
Hab es ja schon damals gesagt, das wird eine Karte für die Tonne und Asus lernt es auch nicht, was die AiO Pumpenlautstärke angeht. Was ein Fail. :d

asus muss es auch nicht lernen , ich wette die werden die karten auch so los ,

egal ob da eine pumpe brummt , ein spulenfiepen oder ein lüfter geräusch ist oder das kupfer nicht vernickelt wurde
den leuten wirds auch egal sein ob das ding 4000euro kostet ...

allein schon durch deartige titel/videos ->

kcJRLda.png





und solang es menschen gibt die derartig überteuerte produkte kaufen - wird der preis auch nicht sinken sondern einfach weiter steigen ...
 
-Noch immer die (im Schnitt) lautesten Spulen aller Hersteller verbaut

Would not buy.

Gibts dazu Belegbares?
Bauer war angenehmt überrascht vom Rasseln etc.
Die Pumpe würde er als nicht hörbar IM Case nennen.
 
roman spricht halt immer nur von seinem exemplar
 
vielleicht isses auch einfach nur ein test

-> kaufen die leute eine gpu für 4000euro <-- ?

JA -> okay die 5090 kostet min 4000euro

NEIN -> okay versuchen wir halt 3499euro

:ROFLMAO: :ROFLMAO: :ROFLMAO:




1080ti oc von asus -> 850euro -> 2017
4090 matrix von asus -> 4000euro -> 2023

(n)o_O:unsure:
 
Gibts dazu Belegbares?
Bauer war angenehmt überrascht vom Rasseln etc.
Die Pumpe würde er als nicht hörbar IM Case nennen.
Schau dir den entsprechenden Fiep/Rassel Thread hier im Forum an. Da ist so gut wie keine ASUS dabei die unauffällig ist. Auf der Matrix sind weiterhin die gleichen Spulen drauf, die es auf der 4090 Tuf und Strix auch gibt. Das ist btw nicht nur seit dieser Gen so, sondern die fallen schon länger unangenehm auf.
 
Schau dir den entsprechenden Fiep/Rassel Thread hier im Forum an. Da ist so gut wie keine ASUS dabei die unauffällig ist. Auf der Matrix sind weiterhin die gleichen Spulen drauf, die es auf der 4090 Tuf und Strix auch gibt. Das ist btw nicht nur seit dieser Gen so, sondern die fallen schon länger unangenehm auf.

Dann lass das posten sein.
Das ist ne ganz andere Preisklasse und wird auch gebinned.
Das einfach in einen Topf zu schmeißen ohne Nachforschungen ist erbärmlich.
 
Sehe nur eine Sache die hier erbärmlich ist und zwar wie du verzweifelt versuchst ASUS zu verteidigen. Bei der Graka wird rein gar nix gebinned außer, Idiot der überteuerte 4090 Karte kauft vs. nicht Idiot.
Weder der Zulieferer der Spulen hat eine Selektion der Bauteile bzw. bietet unterschiedliche Qualitätsstufen an, noch macht ASUS in die Richtung irgendetwas selbst. Bei der GPU wird das nicht anders sein.
Du hast einfach mal 0 Ahnung.
^this
 
das einzige was mich an dieser karte interessiert ist das bios xD (und ob das auch mit einer "normalen" 4090 läuft)
Natürlich und die 2890 schafft jede 4090

meine TUF OC hat das XOC bios wo sie vom werk aus 2925 taktet also das bios wird keine neuheit sein und die 3090mhz kerntakt sagen null aus es kommt auf den real anliegenden takt was bringen mir 3090 wenn sie real nur 2950 oder 2990 taktet (das ist bisher meist standart das bei dem Strix BIOS er immer 150-100mhz drunter liegt)

Als vergleich meine TUF OC hat 3030 aber real liegen 3015 an
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh