Aktuelles

Geforce GTX 780 GPU/Vram-Overclocking skalierung (ehemals GTX 680 Bandbreitentest)

F117

Semiprofi
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
1.173
jo nice. Die 680 hat je nach Anwendung deutliche Speicherlimitierung. Aber wen wunderts bei 256bit. Das ist selbst mit dem DDR5 zu wenig. War zu geizig für ne 770, die geht ja etwas höher beim Speicher und reich damit an ne 780 ran.
Bei der 780 kann man dafür beim GPU OC richtig was rausholen und kommt locker an ner TITAN vorbei.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

LSSJBroly

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.10.2010
Beiträge
4.539
Ort
NRW
Mit rund ~993MHz bis du schon auf einem GTX Titan Level mit ~876MHz - die meisten GTX 780er gehen auch bis auf 1150MHz - Titans aber auch:) Da mir die Titan aber für das wenige Bisschen Mehrleistung zu teuer war (und kein vollständiger GK110 ist) wurde es eben die 780 - welche auch schon wirklich flott ist :d
 

F117

Semiprofi
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
1.173
Eigentlich krass, was sich Nvidia da leisten kann. Der Chip ist nun schon 1,5Jahre alt und nicht mal der Vollausbau und die können 1000€ verlangen. Wenn AMD damals was super krasses in der Tasche gehabt hätte, wäre der GK110 dann als GTX 680 schon auf dem Markt gewesen und wir würden den jetzt schon als midrange bezeichnen XD.
Ich mein mehr leistung wäre schon nicht schlecht. Wenn man bsw bei 120Hz oder 2500er Auflösung spielen will, brauchts eig schon ein 770SLI oder so, da ist die Titan fast zu lahm.
Mit den aller neusten Titeln @ max versteht sich. Aber das ist ja eig meist so, dass man 1-2 Generationen warten muss, bis man alles auf höchste Einstellung drehen kann(bei hohen fps natürlich)
 
Zuletzt bearbeitet:

LSSJBroly

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.10.2010
Beiträge
4.539
Ort
NRW
Fast zu langsam? Ich würde mir am liebsten ne zweite 780 kaufen xD Allerdings zu teuer dafür.
 

F117

Semiprofi
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
1.173
Jo, hatte auch schon überlegt, 2x 760 reinzumachen. Das wäre deutlich schneller als die Titan und kostet nur 450€. Aber hab weder >1920 noch 120Hz. Also reicht eig die 680 ^^
Aktuell soll SLI sehr gut skalieren. Hab nen Test zur 760 gesehen und das waren dann ~80%mehr Leistung. Schon beeindruckend.
 

LSSJBroly

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.10.2010
Beiträge
4.539
Ort
NRW
Naja, subjektiv erhälst du trotzdem nicht die leistung einer 780 oder Titan, Microruckler sei dank. Das ist aber nicht das Thema hier;)
 

F117

Semiprofi
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
1.173
Also in dem Test waren subjektiv keine Microruckler objektiv auch nicht. Sehr beeindruckend, was nvidia da mittlerweile hinbekommt.
GeForce GTX 760 SLI review - FCAT Frame Experience Analysis Tomb Raider
Man beachte die Frametimes

---------- Post added at 07:13 ---------- Previous post was at 07:02 ----------

Allterdings ist eine übertaktete 780 wohl genauso schnell und man stößt nicht auf irgendwelche Hürden und fährst sparsamer. Aber dennoch bei dem Preis keine schlechte Alternative,
 

LSSJBroly

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.10.2010
Beiträge
4.539
Ort
NRW
Microruckler sind auch im SLI (ab 40 bis 50Fps mal mehr, mal weniger festzustellen).
 

F117

Semiprofi
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
1.173
Ich würde sagen für optimierte Spiele ist das Problem nicht mehr signifikant. Selbst bei 40fps. Allerdings sollten man momentan schwerlich auf das Level fallen.
Ich würde aber trotzdem eine SingleGPU bevorzugen.
 

LSSJBroly

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.10.2010
Beiträge
4.539
Ort
NRW
Naja, GTX Titan SLI + Crysis 3 + SGSSAA/OGSSAA -> unter 40Fps xD
Und dennoch, Microrukler sind auch in "optimierten games" bis zu 60, 70Fps wahrnehmbar. Ob man das tut, ist eine andere sache.
 

F117

Semiprofi
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
1.173
Ich meine ja nur, "wenn" sie denn da sind. In dem Test wurden gar keine gemessen!
 

LSSJBroly

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.10.2010
Beiträge
4.539
Ort
NRW
Microruckler sind immer vorhanden, egal was man testet und welche ergebnisse man erhält, liegt eben an der Technik selbst.
Baer nun endgültig zurück zum Thema.
 

F117

Semiprofi
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
1.173
Hast du mal mit der Speicherspannung rumgespielt? Hab bei mir mal +100mV eingestellt aber leider ging da nicht wirklich mehr. Echt schade, die 680 würde so gut mit 4000MHz skalieren XD
Man muss schon fast davon ausgehen, dass Nvidia hier absichtlich die Bandbreite klein ausgelegt hat, um aus dem gk104 noch ne Generation rauszuquetschen und den Abstand zum gk110 groß zu halten
 
Zuletzt bearbeitet:

LSSJBroly

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.10.2010
Beiträge
4.539
Ort
NRW
Speicher-spannung läst sich auf referenzkarten/anderen Karten nicht ändern - bei der 680 oder 780 läuft der konstant mit 1,5V.
 

F117

Semiprofi
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
1.173
doch mit ner älteren version von msi afterburner, bevor nvidia das verboten hat. Dazu muss die Karte natürlich schon unterstützt gewesen sein.
 

LSSJBroly

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.10.2010
Beiträge
4.539
Ort
NRW
kannste mir mal einen screen zeigen? würde mich schon interessieren.
 

F117

Semiprofi
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
1.173
Bitte sehr:

Du hast drei Spannungen. Version siehst du ja. Allerdings gab es zu dem Zeitpunkt glaube ich nur die 680 und 670. Somit geht es bei späteren Karten nicht, da nicht in dieser Version unterstützt. :wink:
 
Zuletzt bearbeitet:

LSSJBroly

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
23.10.2010
Beiträge
4.539
Ort
NRW
Update:
Far Cry 3: Blood Dragon aktualisiert + Metro Last Light + Tomb Raider hinzugefügt.

Ersatunlich, trotz OGSSAA skaliert Metro LL mit Speicher-OC noch recht stark.

Tomb Raider profiiert ab rund 1000MHz auch etwas von mehr Speichertakt und dieser sorgt in 1600p dazu, dass das volle GPU-OC durchschlägt :d
 
Zuletzt bearbeitet:

kemen

Semiprofi
Mitglied seit
11.12.2002
Beiträge
1.587
Ort
TBB-TM XX
Hallo,

gestern abend hab ich mein 680 sli gegen 2 MSI gtx 780 getauscht.

alles bestens, oc geht super! und der referenzkühler macht einen guten job.


asic ist 83 und 76.

insgesamt erfüllt das gtx 780 sli alle meine erwartungen.

gruss

kemen
 
Oben Unten