Aktuelles

EZModding/Bykski Produktinfo-Supportthread

oefianer

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2008
Beitr├Ąge
1.189
Ort
Thailand
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Chemistry

Urgestein
Mitglied seit
18.01.2006
Beitr├Ąge
5.372
Grau Bykski-Pads (1,2mm) = 3W/mk

Blau Bykski-Pads (1,8mm) = 7W/mk

Grade wenn andere Pads genommen werden empfehle ich immer die Karte mal f├╝r ein paar Stunden zu belasten bis sie eine gewisse Temperatur hat und dann die Schrauben nachzuziehen. Zu feste Pads k├Ânnen den Abstand zum Die ver├Ąndern und k├Ânnten daher je nach W├Ąrmeleitpaste den Abstand zu stark erh├Âhen.

Ok - beiliegend waren die blauen. Die ich verwende haben 12,8W/mk - also quasi doppelt so gute Leitf├Ąhigkeit. Das ist schon eine andere Hausnummer wie man sieht an den Temperaturen.... Bin schon gespannt wie es mit 1mm bzw. den 2mm Pads dann entwickelt.

Auf jeden Fall schade dass da irgendwie am falschen Platz gespart wird und durch so eine Kleinigkeit deutlich K├╝hlleistung verschenkt wird.
 

Midium

Profi
Mitglied seit
08.12.2020
Beitr├Ąge
179
Ok - beiliegend waren die blauen. Die ich verwende haben 12,8W/mk - also quasi doppelt so gute Leitf├Ąhigkeit.
Da w├Ąre ich erstmal skeptisch. Nur weil sie 12,8 drauf schreiben, hei├čt das noch lange nicht, dass das stimmt.
 

Chemistry

Urgestein
Mitglied seit
18.01.2006
Beitr├Ąge
5.372
Naja, wenn ich knapp 30┬░ weniger Memory Junction Temp habe sind sie vermutlich besser :ROFLMAO:
 

Regok

Profi
Mitglied seit
14.04.2018
Beitr├Ąge
330
Ort
Essen
Hallo,

mal eine Frage, habe diesen K├╝hler:

Kann dort anstelle normaler WLP auch LM, also liquid Metall verwendet werden?
Eine grunds├Ątzliche Freigabe f├╝r LM k├Ânnen wir leider nicht geben, die Erfahrung einiger Nutzer hier im Forum nach sollte es aber keine nennenswerten Probleme geben.

Hat jemand Infos bzgl der 3070 Suprim X und dem Block f├╝r die 3070 Trio?
Laut eZModding, soll man da wohl nur einen kleinen Steg wegfr├Ąsen damit diese passt, finde jedoch keine Tests o.├Ą dar├╝ber.
Beim 3070 Trio Block sind nur die Aussparungen f├╝r die Spulen jeweils unten und oben zu kurz, wenn man dort die jeweils stehen gelassenen 2mm entfernt passt der Block ohne probleme.

Hi, ich muss nochmal fragen, wer hat hier Erfahrung mit dem Sensor? Sensor
Die Temperaturanzeige kann ├╝berhaupt nicht stimmen. Ich meine der Durchfluss auch nicht, aber das kann ich grad nicht pr├╝fen.
Ich sitze hier bei fast 22┬░ Raumtemp. Lasse mehrere 3D Mark TS mit OC laufen und habe 24┬░ Wassertemp. Ich meine ich w├Ąre froh wenn ich so eine Krasse K├╝hlung h├Ątte, dem ist aber nicht so.
Ich hatte den Sensor bereits nochmal ausgebaut (was ne Menge Arbeit bedeutet). Das Teil ist aber korrekt für die Durchflussrichtung verbaut. Denke auch an der Temp. Messung sollte das nicht viel Ändern.
Jemand eine Idee?
Danke
Um beurteilen zu k├Ânnen ob der Sensor defekt ist m├╝sste man die reale Wassertemperatur wissen, ohne diese kann man das leider schlecht beurteilen.

@Regok
Hi,
wird es f├╝r die MSI Ventus 3090 auch was geben, den Block hab ich schon fehlt nur noch das passende aktive Backplate.
Ja wird es ab mitte des Monats auch geben.

Heute habe ich endlich mal die Backplate meiner RTX 3070 Gaming Pro so angepasst, dass sie nicht mehr mit dem flachen Anschlussterminal kollidiert. Eigentlich verdammt schade, dass Bykski das nicht von vorne herein richtig konstruiert hat.
W├Ąre es m├Âglich eine zweite Backplate zu bestellen, falls ich doch mal das Standard-Terminal nutzen m├Âchte? Was w├╝rde eine einzelne Backplate kosten.
Au├čerdem wollte ich noch fragen, ob f├╝r die RTX 3070 Gaming Pro auch eine Single-Slot Blende existiert, bzw. die Blende eines anderen Modell passt?
Singleslot Blende gibt es leider nur f├╝r die FE K├╝hler.
Einzelne Backplate kann ich bestellen, hat aber aktuell 3-4 Wochen lieferzeit da es momentan zu Produktionsengp├Ąssen kommt. Ab September sollte sich das mit der neuen Fabrik aber bessern.
Die "flachen" Terminals sind nur eine Notl├Âsung gewesen weil viele Karten nichtmehr ins Lian Li Dynamic gepasst haben, die Backplates daran anzupassen macht keinen Sinn da selten genutzt und sonst alle Backplates dort eine unn├Âtige Aussparung h├Ątten.

Ich wollte auch kurz R├╝ckmeldung geben bez├╝glich der beiliegenden W├Ąrmeleitpads auf meiner 3080 Suprim!
Ich hab diese heute getauscht gegen diese hier in einer St├Ąrke von 1,5mm.
Was soll ich sagen - da liegen WELTEN dazwischen.
Meine Memory Junction Temp ging von ├╝ber ~92┬░ max auf 64┬░ max runter!

Da sollte Bykski eventuell mal 5Cent mehr investieren und gleich etwas hochwertigere Pads beilegen - denn der Block ist ja top.
Die Blauen WLP haben 7W/mk sind also schon recht gut, der durchschnitt bei Konkurrenzprodukten liegt bei 3-5W/mk.


Sind 1,8mm dick.



fast 30┬░ unterschied bei der Junction Temp sind auch nicht durch unterschiedliche WLP zu erreichen, das lag dann vermutlich eher daran dass der Chip nichtmehr richtig kontakt hatte und somit weniger W├Ąrme an den Block abgegeben hat.


Hat jemand hier folgenden Temperatur/Durchflussmesser?

Taugt der was? Igor hatte mal nen anderen von Bykski getestet und da waren die Werte wohl nicht aussagekr├Ąftig.
Igor hat noch nie was von Bykski getestet. Ich habe ihm mal auf wunsch 2 GPU Bl├Âcke gesendet nachdem es hie├č Bykski w├╝rde ihm nie Samples zur verf├╝gung stellen, die hat er aber nie anger├╝hrt.
Was du meinst ist Barrow.

An dieser Stelle m├Âchte ich nochmal drauf hinweisen: Bykski hat NICHTS mit Barrow oder Bitspower zu tun, das sind alles 3 komplett unabh├Ąngige Firmen.
 

Chemistry

Urgestein
Mitglied seit
18.01.2006
Beitr├Ąge
5.372
fast 30┬░ unterschied bei der Junction Temp sind auch nicht durch unterschiedliche WLP zu erreichen, das lag dann vermutlich eher daran dass der Chip nichtmehr richtig kontakt hatte und somit weniger W├Ąrme an den Block abgegeben hat.
Glaube ich nicht, aber ich werde weiter testen und berichten.
 

Midium

Profi
Mitglied seit
08.12.2020
Beitr├Ąge
179
Singleslot Blende gibt es leider nur f├╝r die FE K├╝hler.
Einzelne Backplate kann ich bestellen, hat aber aktuell 3-4 Wochen lieferzeit da es momentan zu Produktionsengp├Ąssen kommt. Ab September sollte sich das mit der neuen Fabrik aber bessern.
Die "flachen" Terminals sind nur eine Notl├Âsung gewesen weil viele Karten nichtmehr ins Lian Li Dynamic gepasst haben, die Backplates daran anzupassen macht keinen Sinn da selten genutzt und sonst alle Backplates dort eine unn├Âtige Aussparung h├Ątten.
Vielen Dank f├╝r die Antwort.
Man k├Ânnte ja allerdings das flache Terminal ein wenig h├Âher machen, sodass man die Backplate da noch drunter schieben kann. Aber was solls, mir kann es nun ja egal sein.
Wegen der Backplate melde ich mich dann per Mail mal, Lieferzeit ist mir relativ schnuppe.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beitr├Ąge
28.390
Ort
├╝ber den Jordan
Moin,

habe diesen Block auf der GPU und leider Probleme mit den Temperaturen (Hotspot), da vermutlich der Kontakt vom K├╝hler zum chip nicht sehr gut ist.
Um den Anpressdruck etwas zu erh├Âhen, ist es m├Âglich von den 5 Federschrauben die transparenten Unterlegscheiben weg zu lassen oder bringt das Gefahren mit sich f├╝r das pcb?
 

Regok

Profi
Mitglied seit
14.04.2018
Beitr├Ąge
330
Ort
Essen
Moin,

habe diesen Block auf der GPU und leider Probleme mit den Temperaturen (Hotspot), da vermutlich der Kontakt vom K├╝hler zum chip nicht sehr gut ist.
Um den Anpressdruck etwas zu erh├Âhen, ist es m├Âglich von den 5 Federschrauben die transparenten Unterlegscheiben weg zu lassen oder bringt das Gefahren mit sich f├╝r das pcb?
Auf welcher Karte ist der Block installiert?
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beitr├Ąge
28.390
Ort
├╝ber den Jordan

Albundyi06

Experte
Mitglied seit
07.04.2020
Beitr├Ąge
846
Holzi du hast 39 bis 40grad temp Und 60 oder 70 Hotspot temp das ist vollkommen normal die Hotspot temp ist so aussage kr├Ąftig wie ein Sack Reis!
Der Hotspot verschiebt sich in jeder gpu im Millisekunden Bereich

Wir haben viele viele Jahre keine Hotspot Temperatur gehabt nur die allgemeine und die is auch die aussagekr├Ąftig nicht der Hotspot das is quatsch

Das hatte ich aber auch schon in deinem thread geschrieben
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beitr├Ąge
28.390
Ort
├╝ber den Jordan
Der Block passt ohne Nachbearbeitung nicht wirklich auf die 6900XT mit dem "Langen" pcb, deswegen steht der Block zu weit ab. Es m├╝ssen 2 Stege in der Kupferplatte und eine Mutter entfernt werden damit er b├╝ndig aufliegt.

Gilt das auch f├╝r das custom Modell XFX Merc 319?
 

Regok

Profi
Mitglied seit
14.04.2018
Beitr├Ąge
330
Ort
Essen

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beitr├Ąge
28.390
Ort
├╝ber den Jordan

Regok

Profi
Mitglied seit
14.04.2018
Beitr├Ąge
330
Ort
Essen
OK danke und wie sieht das dort jetzt mit dem Weglassen der Unterlegscheiben unter den Federschrauben aus, probieren oder besser lassen?
Sollte keinen Unterschied machen. Wo genau sind alles pads installiert?
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beitr├Ąge
28.390
Ort
├╝ber den Jordan
Sollte keinen Unterschied machen. Wo genau sind alles pads installiert?

Die original pads sind an allen vorgesehenen Stellen montiert worden gem├Ą├č der Anleitung und zus├Ątzlich analog auf der R├╝ckseite hinter der backplate, als W├Ąrmeleitmittel f├╝r den Chip habe ich thermal grizzly Conductonaut verwendet.
 

Anh├Ąnge

  • nn.JPG
    nn.JPG
    56,3 KB · Aufrufe: 75
Zuletzt bearbeitet:

Regok

Profi
Mitglied seit
14.04.2018
Beitr├Ąge
330
Ort
Essen
Was genau hattest du jetzt f├╝r Temp-Werte? Wenn die oben genannten 39 bis 40┬░ chip bzw. 60-70 Hotspot richtig sind, sind die werte ok. Viel mehr kann man da nichtmehr rausholen.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beitr├Ąge
28.390
Ort
├╝ber den Jordan
Was genau hattest du jetzt f├╝r Temp-Werte? Wenn die oben genannten 39 bis 40┬░ chip bzw. 60-70 Hotspot richtig sind, sind die werte ok. Viel mehr kann man da nichtmehr rausholen.

Nach einem Belastungstest, wie hier mit Time Spy sieht das aktuell so aus:
 

Anh├Ąnge

  • temps.JPG
    temps.JPG
    44,9 KB · Aufrufe: 66

Chemistry

Urgestein
Mitglied seit
18.01.2006
Beitr├Ąge
5.372
Ohne jetzt deine Wassertemps und Delta zu kennen w├╝rde ich sagen das sieht absolut normal aus.
 

Drizztly

Experte
Mitglied seit
12.07.2012
Beitr├Ąge
1.455
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Hi,

ist es m├Âglich die Bykski Distro Plate f├╝rs O11D Mini auch ohne Pumpe zu betreiben? Auf den Bildern sieht es so aus, als k├Ânnte man da, wo es vom "AGB" in die Pumpe geht, die Pumpe weglassen und ein Fitting einschrauben? Dann w├╝rde man zwar den unteren Bereich der Distro verlieren, k├Ânnte aber eine andere Pumpe entkoppelt vom AGB nutzen.
 

Patrickk87

Profi
Mitglied seit
11.11.2019
Beitr├Ąge
153
Hi,

ist es m├Âglich die Bykski Distro Plate f├╝rs O11D Mini auch ohne Pumpe zu betreiben? Auf den Bildern sieht es so aus, als k├Ânnte man da, wo es vom "AGB" in die Pumpe geht, die Pumpe weglassen und ein Fitting einschrauben? Dann w├╝rde man zwar den unteren Bereich der Distro verlieren, k├Ânnte aber eine andere Pumpe entkoppelt vom AGB nutzen.
Das wird leider nicht funktionieren, sieht man auch weiter unten auf den Bildern , die Distro hat eine gro├če ├ľffnung wo die Pumpe rein kommt , wenn du da keine Pumpe dran steckst dann hast du da ein gro├čes Loch.
Das kannst du dann auch nicht mit einem einfachen verschluss schlie├čen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Albundyi06

Experte
Mitglied seit
07.04.2020
Beitr├Ąge
846
Mach doch einfach ne Pumpe rein und nutz sie nicht :ROFLMAO:
 

Bullseye13

Enthusiast
Mitglied seit
05.05.2015
Beitr├Ąge
3.190
Ort
Steiamoak
Eine kleine Kupferplatte mit 4 L├Âchern und nem passenden O-Ring ginge. Sowas muss es doch auch fertig zu kaufen geben? Quasi nen DDC Dummy.
 

ZuckerKuss

Enthusiast
Mitglied seit
16.01.2007
Beitr├Ąge
752
Ort
Offenbach
Hat jemand hier folgenden Temperatur/Durchflussmesser?

Taugt der was? Igor hatte mal nen anderen von Bykski getestet und da waren die Werte wohl nicht aussagekr├Ąftig.
Hab mir den mal geg├Ânnt, soweit keine beschwerden, ausser das er am Anfang etwas geklackert hat, bei voller Pumpenleistung.
Temp ist recht genau, nach 30 min Volllast meines 3600 und der 3090, zeigt er 39.4┬░ an, mein Thermometer im AGB 38,9┬░
Beim Durchfluss zeigt er etwas weniger an, als der high flow an dem Aquaero 4, der HF zeigt 175 l/h und beim Bykski sind es knapp 160.
Dazu schaut er deutlich besser aus als der HF, den man im Case besser verstecken sollte ;-)
 

manta88

Einsteiger
Mitglied seit
25.11.2020
Beitr├Ąge
42
Hab mir den mal geg├Ânnt, soweit keine beschwerden, ausser das er am Anfang etwas geklackert hat, bei voller Pumpenleistung.
Temp ist recht genau, nach 30 min Volllast meines 3600 und der 3090, zeigt er 39.4┬░ an, mein Thermometer im AGB 38,9┬░
Beim Durchfluss zeigt er etwas weniger an, als der high flow an dem Aquaero 4, der HF zeigt 175 l/h und beim Bykski sind es knapp 160.
Dazu schaut er deutlich besser aus als der HF, den man im Case besser verstecken sollte ;-)
Danke f├╝r das Feedback.
Ist auf dem Weg zu mir ! :-D
 

Maexi

Urgestein
Mitglied seit
08.02.2011
Beitr├Ąge
6.498
erst einmal ein Danke an die Firma, eine sehr schnelle Abwicklung und auch der Versand vom feinsten. Als ich das Paket ├Âffnete, wunderte ich mich ein wenig ├╝ber das Gewicht der sehr edlen Verpackung des Prozessors und dem Inhalt. Wenn ich da so an andere hochgelobten H├Ąndler denke, wie da manche in fragw├╝rdigen Verpackungen ihre Ware versenden, ist diese ein Paradebeispiel welches sich sehen lassen kann. Zum K├╝hler, ein Monster. Ich dachte immer der TechN w├Ąre schon gro├č, aber dieser sprengt alle Vorstellungen, da kann der TechN nicht dran kratzen. Bin gespannt ob und wie das passt.
 

Anh├Ąnge

  • 20210509_114555.jpg
    20210509_114555.jpg
    400,4 KB · Aufrufe: 78
  • 20210509_120443.jpg
    20210509_120443.jpg
    238,9 KB · Aufrufe: 81
  • 20210509_120530.jpg
    20210509_120530.jpg
    206,6 KB · Aufrufe: 72

Regok

Profi
Mitglied seit
14.04.2018
Beitr├Ąge
330
Ort
Essen
Hi,

ist es m├Âglich die Bykski Distro Plate f├╝rs O11D Mini auch ohne Pumpe zu betreiben? Auf den Bildern sieht es so aus, als k├Ânnte man da, wo es vom "AGB" in die Pumpe geht, die Pumpe weglassen und ein Fitting einschrauben? Dann w├╝rde man zwar den unteren Bereich der Distro verlieren, k├Ânnte aber eine andere Pumpe entkoppelt vom AGB nutzen.
direkt leider nicht, ben├Âtigt w├╝rde eine Adapterplatte die man AUF den Pumpenadapter schraubt, nicht direkt auf die Platte sonst besteht keine Verbindung mehr zwischen den Kan├Ąlen.


Ansonsten: Demn├Ąchst in verschiedenen St├Ąrken/Ausf├╝hrungen:

rad1.jpg

rad2.jpg
 

Albundyi06

Experte
Mitglied seit
07.04.2020
Beitr├Ąge
846
Wie gro├č sind die Dinger sieht sehr nach mora aus
 

Regok

Profi
Mitglied seit
14.04.2018
Beitr├Ąge
330
Ort
Essen
60mm Variante wird es warscheinlich auch geben.


46.png
 
Oben Unten