Aktuelles

EZModding/Bykski Produktinfo-Supportthread

Albundyi06

Experte
Mitglied seit
07.04.2020
Beiträge
980
Hier der typ erklärt das ganz gut
Und zeigt auch was da weg muss
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

gocu

Enthusiast
Mitglied seit
08.11.2005
Beiträge
2.002
Hi, ich muss nochmal fragen, wer hat hier Erfahrung mit dem Sensor? Sensor
Die Temperaturanzeige kann überhaupt nicht stimmen. Ich meine der Durchfluss auch nicht, aber das kann ich grad nicht prüfen.
Ich sitze hier bei fast 22° Raumtemp. Lasse mehrere 3D Mark TS mit OC laufen und habe 24° Wassertemp. Ich meine ich wäre froh wenn ich so eine Krasse Kühlung hätte, dem ist aber nicht so.
Ich hatte den Sensor bereits nochmal ausgebaut (was ne Menge Arbeit bedeutet). Das Teil ist aber korrekt für die Durchflussrichtung verbaut. Denke auch an der Temp. Messung sollte das nicht viel Ändern.
Jemand eine Idee?
Danke
 

besterino

Urgestein
Mitglied seit
31.05.2010
Beiträge
5.663
Ort
Wo mein Daddel-PC steht
kannst du vielleicht mal zur Kontrolle ein Fieberthermometer in den AGB hängen? Vielleicht ist Deine Kühlung ja doch besser als gedacht... ;)
 

keelval

Experte
Mitglied seit
29.09.2014
Beiträge
265
@Albundyi06, danke für das Video, aber irgendwie habe ich dennoch so meine Zweifel, die 3070 Trio für meine 3070 Suprim X zu kaufen und da was weg zu säbeln.. ezmodding meint zwar, das es mal eine für die 3070 Suprim X geben wird, da es aber ein Nischenprodukt ist, sei es wohl gut möglich, das es, wenn, dann wohl eher zum Ende des Jahres etwas geben wird
 

Albundyi06

Experte
Mitglied seit
07.04.2020
Beiträge
980
Ich weiß nicht wie es für die beiden Karten mit anderen Blöcken aussieht.
Muss man bei anderen Herstellern auch den dremel ansetzen bei den Karten?
Weiß das jemand
Vielleicht solltest du einfach auf ein anderes Design setzten als die trio oder suprim

Hab letztenendes auch ne inno chill x4 3090 genommen weil ich die zu einem halbwegs brauch baren Preis bekommen konnte.
Haben wollte ich eigentlich ne strix aber da sind die Preise soweit von gut und böse und das wegen zirka 6fps mehr mit oc nein danke

Das kühl Design war mir aber dann quasi egal (is mega laut auf luft)
Wollte aber von anfang an auf wasserkühler umbauen.

Und jetz da es den bykski aktiv block gibt weiß ich auch endlich welchen ich nehme
 
Zuletzt bearbeitet:

gocu

Enthusiast
Mitglied seit
08.11.2005
Beiträge
2.002
kannst du vielleicht mal zur Kontrolle ein Fieberthermometer in den AGB hängen? Vielleicht ist Deine Kühlung ja doch besser als gedacht...
Danke, aber daran hatte ich bereits gedacht. Leider funktionieren beide FieberT. nur in bestimmtem Bereich. Darunter zeigen sie nur 7° an.
Aber unabhängig davon zeig mir bitte eine Wakü die ~2-3° Delta zu Luft schafft und dabei einen 5900x und eine 6900XT unter OC im 3Mark TS schafft.
 

Albundyi06

Experte
Mitglied seit
07.04.2020
Beiträge
980
@gocu
Was hast du den an Radiator? Wenn du z.b. 5 moras nutzt wäre das quasi normal :-)

Aber sonst würde ich definitiv auf einen Defekt des tempsensors tippen
 

keelval

Experte
Mitglied seit
29.09.2014
Beiträge
265
Gut, das ich nun auf eine anderer Karte setze, war ja nicht der Kern der Sache
 

Albundyi06

Experte
Mitglied seit
07.04.2020
Beiträge
980
Dann hast du definitiv einen temp sensor defekt.
Denke so 7-12 über Raumtemperatur würdest du eigentlich liegen

Welche temps schmeißt denn z.b. Hardware info für die graka und die CPU raus nach so 5 ts runs als max temps
 

Albundyi06

Experte
Mitglied seit
07.04.2020
Beiträge
980
Is kaputt das würde bedeuten das du bei sagen wir mal 22grad Raumtemperatur +2bis 3grad anzeige sprich 25grad Wasser
Ein Delta wasser zu gpu von 48grad hättest das kann nich sein da kannst den gpu Block quasi daneben legen und hast besser temps und es überspitzt zu sagen
 

Gerrod

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
06.09.2017
Beiträge
103
Ort
Essen
Hi, ich muss nochmal fragen, wer hat hier Erfahrung mit dem Sensor? Sensor
Die Temperaturanzeige kann überhaupt nicht stimmen. Ich meine der Durchfluss auch nicht, aber das kann ich grad nicht prüfen.
Ich sitze hier bei fast 22° Raumtemp. Lasse mehrere 3D Mark TS mit OC laufen und habe 24° Wassertemp. Ich meine ich wäre froh wenn ich so eine Krasse Kühlung hätte, dem ist aber nicht so.
Ich hatte den Sensor bereits nochmal ausgebaut (was ne Menge Arbeit bedeutet). Das Teil ist aber korrekt für die Durchflussrichtung verbaut. Denke auch an der Temp. Messung sollte das nicht viel Ändern.
Jemand eine Idee?
Danke
Hättest du die Möglichkeit mit einem 2. Sensor oder einem Fieberthermometer mal ne Kontrollmessung durchzuführen? Die Sensoren nutzen einen 10Kohm Widerstand mit 2% Toleranz. Da kann eigentlich kein "falscher" Wert rauskommen. Bei Defekt sollte gar kein Wert bzw 0 angezeigt werden. Was zeigt der Sensor den bei Raumluft an bzw. wenn der PC aus ist?
 

gocu

Enthusiast
Mitglied seit
08.11.2005
Beiträge
2.002
Ich besorge mir jetzt mal ein Thermometer welches ich in den AGB halten kann um zu vergleichen. Wenn der Rechner aus ist, zeigt er natürlich nichts an. Aber kurz nach Start bin ich gerade so auf Raumtemperatur. Dann steigt die Temp aber auch nur um 2-4° nach den oben genannten Benchmarks.

Ich hatte mal getestet und ca. 3h SOTombRaider gespielt. Nur die internen 3x 120er auf dem Slim Radi auf 450rpm laufen lassen (MoRa Lüfter waren aus). Da ging die Tempanzeige auf 29° hoch. Das ist völlig unrealistische, die GPU hatte über 300 Watt gezogen.
 
Zuletzt bearbeitet:

yilem76

Urgestein
Mitglied seit
10.08.2006
Beiträge
1.697
@Regok
Hi,
wird es für die MSI Ventus 3090 auch was geben, den Block hab ich schon fehlt nur noch das passende aktive Backplate.
 

Midium

Profi
Mitglied seit
08.12.2020
Beiträge
191
Heute habe ich endlich mal die Backplate meiner RTX 3070 Gaming Pro so angepasst, dass sie nicht mehr mit dem flachen Anschlussterminal kollidiert. Eigentlich verdammt schade, dass Bykski das nicht von vorne herein richtig konstruiert hat.
Wäre es möglich eine zweite Backplate zu bestellen, falls ich doch mal das Standard-Terminal nutzen möchte? Was würde eine einzelne Backplate kosten.
Außerdem wollte ich noch fragen, ob für die RTX 3070 Gaming Pro auch eine Single-Slot Blende existiert, bzw. die Blende eines anderen Modell passt?
 

Anhänge

  • 20210503_122220.jpg
    20210503_122220.jpg
    394,7 KB · Aufrufe: 65
  • 20210503_122408.jpg
    20210503_122408.jpg
    235,5 KB · Aufrufe: 62
  • 20210503_141427.jpg
    20210503_141427.jpg
    287,8 KB · Aufrufe: 62

Chemistry

Urgestein
Mitglied seit
18.01.2006
Beiträge
5.381
Ich wollte auch kurz Rückmeldung geben bezüglich der beiliegenden Wärmeleitpads auf meiner 3080 Suprim!
Ich hab diese heute getauscht gegen diese hier in einer Stärke von 1,5mm.
Was soll ich sagen - da liegen WELTEN dazwischen.
Meine Memory Junction Temp ging von über ~92° max auf 64° max runter!

Da sollte Bykski eventuell mal 5Cent mehr investieren und gleich etwas hochwertigere Pads beilegen - denn der Block ist ja top.
 

UdoG

Experte
Mitglied seit
02.05.2014
Beiträge
1.594
@Chemistry
Welchen Block hast Du? Bykski legt doch 1,8mm Pads bei - hast Du mal die Abdrücke mit Deinen 1,5mm Pads geprüft?
 

Chemistry

Urgestein
Mitglied seit
18.01.2006
Beiträge
5.381
Ich hab den Block für die 3080 Suprim.

Abdrücke sind vorhanden. Allerdings ist mir eben beim Benchen aufgefallen, dass die GPU Temperatur nun höher ist. Also hab ich eher die Vermutung, dass der Block nun nicht richtig auf der DIE aufliegt.
Sicher, dass die 1,8mm haben? Hätte jetzt eher darauf getippt, das sie 1mm Stärke haben und ich nun etwas zu viel Abstand habe... Vor allem sind die von Bykski ja total weich... Die ich verwendet habe sind wesentlich fester von der Konsitenz.

Aber die Speichertemperatur ist um ~30° weniger - das ist Fakt.
2021-05-04 10_41_49-Chemistry-PC - AnyDesk.jpg
 

UdoG

Experte
Mitglied seit
02.05.2014
Beiträge
1.594
Nein, sicher bin ich mir nicht - ich hatte nur gesehen, dass bei der Strix 1,8mm dabei sind und dachte, dass dies dann bei allen Blöcken so ist. Von daher kann es durchaus sein, dass es bei Dir nur 1mm Pads sind. Sorry für die Verwirrung...

Update:
Hier steht 1,8mm - komischerweise aber N-RTX3070-FE bei der Partliste weiter unten. Am Besten fragst Du bei ezmodding bzw. @Regok nach

 
Zuletzt bearbeitet:

manta88

Semiprofi
Mitglied seit
25.11.2020
Beiträge
47
Hat jemand hier folgenden Temperatur/Durchflussmesser?

Taugt der was? Igor hatte mal nen anderen von Bykski getestet und da waren die Werte wohl nicht aussagekräftig.
 

Gerrod

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
06.09.2017
Beiträge
103
Ort
Essen
Hat jemand hier folgenden Temperatur/Durchflussmesser?

Taugt der was? Igor hatte mal nen anderen von Bykski getestet und da waren die Werte wohl nicht aussagekräftig.
Nein Igor hat noch nie einen von Bykski getestet ;) Alle verwechseln da immer Bykski und Barrow, die aber nichts miteinander zu tuen haben.
 

oefianer

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2008
Beiträge
1.275
Ort
Thailand
Hat jemand hier folgenden Temperatur/Durchflussmesser?

Taugt der was? Igor hatte mal nen anderen von Bykski getestet und da waren die Werte wohl nicht aussagekräftig.

Wenn du bling bling willst und durchfluss als richtwert haben willst volll ok.

Sonst hal dir den den von ac den neuen mit usb etc. Geiles teil.
 

Chemistry

Urgestein
Mitglied seit
18.01.2006
Beiträge
5.381
Nein, sicher bin ich mir nicht - ich hatte nur gesehen, dass bei der Strix 1,8mm dabei sind und dachte, dass dies dann bei allen Blöcken so ist. Von daher kann es durchaus sein, dass es bei Dir nur 1mm Pads sind. Sorry für die Verwirrung...

Update:
Hier steht 1,8mm - komischerweise aber N-RTX3070-FE bei der Partliste weiter unten. Am Besten fragst Du bei ezmodding bzw. @Regok nach

@UdoG So - ich hab jetzt nochmal umgebaut, Die GPU wurde extrem warm mit den 1.5mm Pads - teilweise 60° - vorher waren es 40°.
Also die originalen Pads auf der GPU Seite angebracht mangels Alternative und am Heatspreader die neuen 1.5mm Pads.

Ergebnis - GPU wieder ~40-43° und die Memory Junction wieder deutlich schlechter mit max 90° - aber "etwas" besser wie mit den Bykski Pads unter dem Heatspreader. Da hatte ich max.96°.

Für mich bedeutet das:
1.) Qualität der beiliegenden Pads ist was W/mk betrifft nicht gut!
2.) Originale Pads sind sehr weich verglichen mit meinen - ich nehme daher an, dass mit den 1,5mm Pads der Abstand GPU/Block nicht ausreichend klein ist. Das schließe ich daraus, dass die Abdrücke in den originalen Pads sehr tief sind verglichen mit den 1,5mm Pads. Dass der Abstand generell zu groß ist aufgrund der Tatsache, da die beiliegenden Pads 1,8mm haben, glaube ich nicht. Dann wäre beim Speicher auch kein Effekt zu messen.
3.) Die Pads auf der Rückseite haben leider kaum einen Effekt. Auch spannend hinsichtlich einer aktiven Backplate...ist dann vermutlich auch mehr Bling Bling als es tatsächlich dann einen Effekt hat.

Ich hab mir jetzt noch mal 1mm und 2mm Pads bestellt (einmal Gelid Extreme in 2mm in der Hoffnung, dass die ähnlich weich sind wie die originalen - und die 1mm von den selben die ich schon verwende.

Mal schauen, was sie damit dann ergibt.

Ich halte euch auf dem laufenden.
 

manta88

Semiprofi
Mitglied seit
25.11.2020
Beiträge
47

Gerrod

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
06.09.2017
Beiträge
103
Ort
Essen
@UdoG So - ich hab jetzt nochmal umgebaut, Die GPU wurde extrem warm mit den 1.5mm Pads - teilweise 60° - vorher waren es 40°.
Also die originalen Pads auf der GPU Seite angebracht mangels Alternative und am Heatspreader die neuen 1.5mm Pads.

Ergebnis - GPU wieder ~40-43° und die Memory Junction wieder deutlich schlechter mit max 90° - aber "etwas" besser wie mit den Bykski Pads unter dem Heatspreader. Da hatte ich max.96°.

Für mich bedeutet das:
1.) Qualität der beiliegenden Pads ist was W/mk betrifft nicht gut!
2.) Originale Pads sind sehr weich verglichen mit meinen - ich nehme daher an, dass mit den 1,5mm Pads der Abstand GPU/Block nicht ausreichend klein ist. Das schließe ich daraus, dass die Abdrücke in den originalen Pads sehr tief sind verglichen mit den 1,5mm Pads. Dass der Abstand generell zu groß ist aufgrund der Tatsache, da die beiliegenden Pads 1,8mm haben, glaube ich nicht. Dann wäre beim Speicher auch kein Effekt zu messen.
3.) Die Pads auf der Rückseite haben leider kaum einen Effekt. Auch spannend hinsichtlich einer aktiven Backplate...ist dann vermutlich auch mehr Bling Bling als es tatsächlich dann einen Effekt hat.

Ich hab mir jetzt noch mal 1mm und 2mm Pads bestellt (einmal Gelid Extreme in 2mm in der Hoffnung, dass die ähnlich weich sind wie die originalen - und die 1mm von den selben die ich schon verwende.

Mal schauen, was sie damit dann ergibt.

Ich halte euch auf dem laufenden.
Grau Bykski-Pads (1,2mm) = 3W/mk

Blau Bykski-Pads (1,8mm) = 7W/mk

Grade wenn andere Pads genommen werden empfehle ich immer die Karte mal für ein paar Stunden zu belasten bis sie eine gewisse Temperatur hat und dann die Schrauben nachzuziehen. Zu feste Pads können den Abstand zum Die verändern und könnten daher je nach Wärmeleitpaste den Abstand zu stark erhöhen.
 

oefianer

Enthusiast
Mitglied seit
06.01.2008
Beiträge
1.275
Ort
Thailand

Chemistry

Urgestein
Mitglied seit
18.01.2006
Beiträge
5.381
Grau Bykski-Pads (1,2mm) = 3W/mk

Blau Bykski-Pads (1,8mm) = 7W/mk

Grade wenn andere Pads genommen werden empfehle ich immer die Karte mal für ein paar Stunden zu belasten bis sie eine gewisse Temperatur hat und dann die Schrauben nachzuziehen. Zu feste Pads können den Abstand zum Die verändern und könnten daher je nach Wärmeleitpaste den Abstand zu stark erhöhen.

Ok - beiliegend waren die blauen. Die ich verwende haben 12,8W/mk - also quasi doppelt so gute Leitfähigkeit. Das ist schon eine andere Hausnummer wie man sieht an den Temperaturen.... Bin schon gespannt wie es mit 1mm bzw. den 2mm Pads dann entwickelt.

Auf jeden Fall schade dass da irgendwie am falschen Platz gespart wird und durch so eine Kleinigkeit deutlich Kühlleistung verschenkt wird.
 

Midium

Profi
Mitglied seit
08.12.2020
Beiträge
191
Ok - beiliegend waren die blauen. Die ich verwende haben 12,8W/mk - also quasi doppelt so gute Leitfähigkeit.
Da wäre ich erstmal skeptisch. Nur weil sie 12,8 drauf schreiben, heißt das noch lange nicht, dass das stimmt.
 

Chemistry

Urgestein
Mitglied seit
18.01.2006
Beiträge
5.381
Naja, wenn ich knapp 30° weniger Memory Junction Temp habe sind sie vermutlich besser :ROFLMAO:
 
Oben Unten