Aktuelles

EZModding/Bykski Produktinfo-Supportthread

Gerrod

Member
Thread Starter
Mitglied seit
06.09.2017
Beiträge
66
Ort
Essen
Einige kennen uns ja schon und andere wiederum nicht, daher wollen wir uns hier jetzt auch mal vorstellen.
Gegründet im Sommer 2018 vertreiben wir in Deutschland sowie im Umland Bykski und Barrow sowie eigene Marken.
Als offizieller Partner von Bykski sind wir erste Anlaufstelle bezüglich existierender und kommender Produkte.
In der nächsten Zeit möchten wir hier gerne einige neue Produkte vorstellen und natürlich auch Fragen beantworten.

Unseren Shop findet ihr unter ezmodding.com
Bei Fragen könnt ihr euch auch gerne an support@ezmodding.com wenden.

Mehr Informationen und das restliche Bykski Sortiment unter bykski.de

14.07.19:
Voraussichtlich ab Ende des Monats bei uns lieferbar und jetzt schon vorbestellbar:

EZModding
Bykski.de

5700_1.jpg5700_3.jpg5700xt_4.jpg5700_2.jpg



Angefangen wird dann mal mit dem neuen Wasserblock für die Radeon VII, der ab ca Mitte dieses Monats lieferbar sein wird:

Radeon-VII

A-RadeonVII-X2.jpgA-RadeonVII-X4.jpgA-RadeonVII-X6.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Dominik

Member
Mitglied seit
03.06.2003
Beiträge
153
Wie leise ist denn die Pumpe von Bykski im Vergleich?
In welchem Bereich ist die denn regelbar, einen 4-Pin PWM hat sie ja?

Ich finde das System für das Lian Li O11 Dynamic richtig schick!
 

Gerrod

Member
Thread Starter
Mitglied seit
06.09.2017
Beiträge
66
Ort
Essen
Die Pumpe ist über PWM auf max 5000rpm regelbar. Die min rpm werd ich noch in Erfahrung bringen.
Lautstärke hängt natürlich von der Drehzahl ab, ist aber vergleichbar mit anderen DDC pumpen (hab grad nur 2 DDC 3.25 18W zum Vergleich).

Wie leise ist denn die Pumpe von Bykski im Vergleich?
In welchem Bereich ist die denn regelbar, einen 4-Pin PWM hat sie ja?

Ich finde das System für das Lian Li O11 Dynamic richtig schick!
 

Armadillo

Member
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
844
Ort
München
Kann man die Original-Backplate weiterhin nutzen? Wird es eine Alternativ-Backplate geben, z.B. in schwarz? Und wenn es eine gibt, wird durch diese die Wärme der rückwärtigen Komponenten durch Wärmeleitpads entsprechend auf die Backplate verteilt?
 
Zuletzt bearbeitet:

hollomen

Active member
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
5.674
Ort
Hannover
Mich würde noch interessieren ob der Kühler die Karte in der Länge überragt, wie teilweise frühere Modelle.
 

mda31

Member
Mitglied seit
06.08.2014
Beiträge
868
Backplates von Bykski sind recht selten. Könnte eine geben aber ich würde nicht davon ausgehen. Für die 2080(ti) gibt es eine? in schwarz. Ist aber rein für die Optik. Und im offiziellen US Store nicht zu finden. Edit: Die originale BP müsste weiterhin nutzbar sein.

Detail Feedback Questions about Bykski Metal Backplate use for NVIDIA RTX 2080Ti/2080 Founders Edition Block/Only Compatible Bykski RTX2080TI/2080 3mm Thickness on Aliexpress.com | alibaba group

Der Block scheint mit der Karte abzuschließen.

https://cdn.wccftech.com/wp-content/uploads/2019/03/AMD-Radeon-VII-BYSKI-A-Radeon-VII-X-Waterblock_4.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Gerrod

Member
Thread Starter
Mitglied seit
06.09.2017
Beiträge
66
Ort
Essen
Kann man die Original-Backplate weiterhin nutzen? Wird es eine Alternativ-Backplate geben, z.B. in schwarz? Und wenn es eine gibt, wird durch diese die Wärme der rückwärtigen Komponenten durch Wärmeleitpads entsprechend auf die Backplate verteilt?
Die Original Backplate passt auch mit dem Block.
Aktuell ist keine neuen Backplate geplant.


Mich würde noch interessieren ob der Kühler die Karte in der Länge überragt, wie teilweise frühere Modelle.
Hatte den Block bisher noch nicht in der Hand, aber sollte wie alle aktuellen Blöcke mit der Karte Abschließen.
 

foxxx

Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.02.2006
Beiträge
12.052
Ort
/dev/null
Kurzes Feedback, ich werf das mal hier rein:

Die Plaintext Version eurer Versandbestätigungsmail zeigt weder Tracking Nummer noch Tracking URL.
Die HTML Version eurer Versandbestätigungsmail zeigt zwar die Tracking Nummer, aber der Link hat
Code:
href=""
und ist damit auch nicht klickbar.

Ansonsten hab ich bisher nix zu meckern und warte dann erstmal auf mein Paket :)
 

Shut3r87

Active member
Mitglied seit
29.12.2013
Beiträge
1.615
Gibt's von bykski D5 glas AGBs? Bin auf der Suche nach einen röhrenagb für eine D5 next.

Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk
 

hollomen

Active member
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
5.674
Ort
Hannover
Gerrod, danke für die Rückmeldung!
mda31, das Flussdiagramm sieht verkehrt aus, so als würde heißes Wasser in den Kühler eingeführt und kaltes raus kommen.
 

Gerrod

Member
Thread Starter
Mitglied seit
06.09.2017
Beiträge
66
Ort
Essen
Kurzes Feedback, ich werf das mal hier rein:

Die Plaintext Version eurer Versandbestätigungsmail zeigt weder Tracking Nummer noch Tracking URL.
Die HTML Version eurer Versandbestätigungsmail zeigt zwar die Tracking Nummer, aber der Link hat
Code:
href=""
und ist damit auch nicht klickbar.

Ansonsten hab ich bisher nix zu meckern und warte dann erstmal auf mein Paket :)
Sind wir schon dran zu beheben :)

Gibt's von bykski D5 glas AGBs? Bin auf der Suche nach einen röhrenagb für eine D5 next.

Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk
D5-AGB gibt es, jedoch nur mit Acryl AGBs.
 

myp1ng

New member
Mitglied seit
16.02.2019
Beiträge
1
Hallo zusammen :-)
Ich hätte auch einen kurze Frage: Auf eurer Seite sind bei mir auf den Bilder unterschiedliche Rottöne bei unterschiedlichen Teilen. Ist dies den Bildern geschuldet oder gibt es wirklich verschiedene Rottöne ?
Letzteres würde sehr unschön in meinem neuen Built aussehen.
 

Deathgate

New member
Mitglied seit
05.03.2019
Beiträge
8
Habe mir das Biegewerkzeug ( das 3'er Set. Winkel ) für Hardtubes angesehen.
Nun die Frage: Sind die Universell weil ich keine Größenangabe in den Details finde ??
 

Gerrod

Member
Thread Starter
Mitglied seit
06.09.2017
Beiträge
66
Ort
Essen
Wegen der hohen Nachfrage mal der aktuelle Stand bei den Radeon VII Blöcken:
1. Charge Ausverkauft.
2. ist bereits auf dem Weg und sollte nach Plan ab dem 25.03 zur Auslieferung bereitstehen.

Für die nächsten Karten stehen auch schon wieder neue Blöcke in den Startlöchern. (2060/2070/1660TI)
 

*Daniel*

Member
Mitglied seit
11.12.2004
Beiträge
959
Ort
Heinsberg
Moin...

momentan interessiere ich mich für folgendes Produkt.

https://ezmodding.com/Nvidia-RTX-2080-2080TI-Wasserkuehler-mit-Cover

Ist eine Backplate mit dabei?
Kann ich die Temperaturanzeige an meine Aquaero 5lt anschließen und wenn ja, welches Kabel benötige ich? Lieferumfang incl. Kabel?
Passt der Kühler auf die Palit Dual 2080 TI?
Womit schließe ich die LED´s an? Mainboard (Taichi x470) 5V? 12V?

Besten Dank!
 

Gerrod

Member
Thread Starter
Mitglied seit
06.09.2017
Beiträge
66
Ort
Essen
Moin...

momentan interessiere ich mich für folgendes Produkt.

https://ezmodding.com/Nvidia-RTX-2080-2080TI-Wasserkuehler-mit-Cover

Ist eine Backplate mit dabei?
Kann ich die Temperaturanzeige an meine Aquaero 5lt anschließen und wenn ja, welches Kabel benötige ich? Lieferumfang incl. Kabel?
Passt der Kühler auf die Palit Dual 2080 TI?
Womit schließe ich die LED´s an? Mainboard (Taichi x470) 5V? 12V?

Besten Dank!
1. Ja bei diesem Modell ist die Backplate mit im Paket.
2. Nicht ohne den Lötkolben anzulegen. Der Sensor ist direkt mit dem Display verbunden.
B-PD5-TMR.jpg Sollte hierfür funktionieren. (Wird im laufe der Woche im Shop sein.)
3. So weit ich sehe hat die Palit Dual 2080 TI Reference Design. Past also.
4. Die LEDs können entweder direkt am Board an einen 5V add Header angeschlossen werden oder über einen Controller per Fernbedienung. (Wird ebenso diese Woche im Shop eingefügt.)
 

*Daniel*

Member
Mitglied seit
11.12.2004
Beiträge
959
Ort
Heinsberg
Dann fehlt bei euch nun nur noch ein 420er Radiator auf der Seite.

Aber besten Dank schon mal.
 

6kbyte

Member
Mitglied seit
29.09.2014
Beiträge
175
Ich hätte da mal ne Frage an das EZModding Team bzw. @Gerrod:

aufgrund vieler Empfehlungen und anschließender eigener Recherche, habe ich mich bei meiner Custom-WaKü für Bykski Fittinge/Winkel und Adapter entschieden. Ich habe peinlichst darauf geachtet, das die Komponenten alle miteinander harmonieren werden, besonders auch in Bezug auf die unterschiedlichen Metalle - jetzt aber sehe ich aber, das speziell der Bykski Absperrhahn "Aluminuim" enthalten soll (alle anderen Bykski Teile nicht):

https://ezmodding.com/Ablasshahn
Material: Messing (Vernickelt) und Aluminium

Könnt ihr hierzu was sagen? Kommt das Alu mit dem Wasser in Kontakt? Man soll ja kein Kupfer und Alu in einem Kreislauf mischen, ich hätte dann ggf. ein Problem oder müsste mich speziell beim Hahn nochmal anders orientieren (Wakü befindet sich noch im Aufbau).

Hier nochmal eine Auflistung der restlichen Komponenten:
- HWLabs GTS 360er Radiatoren (2x)
- Bykski 16/10 Fittings/Adapter
- EK Water Blocks EK-Velocity (Intel/Nickel+Acetal)
- EK Water Blocks EK-XRES 100 Revo D5 (Acetal)
- EK ZMT 16/10 Schlauch Aqua Computer
- Aquero 6 LT
- Aqua Computer D5 PWM Pumpe
- Aqua Computer Durchflusssensor
- Aqua Computer Temperatursensor
- Aqua Computer Double Protect Ultra

Gruß und Danke,

6kbyte
 
Zuletzt bearbeitet:

Gerrod

Member
Thread Starter
Mitglied seit
06.09.2017
Beiträge
66
Ort
Essen
Der Hahn selber, sowie alle Teile die mit dem Wasser in kontakt kommen sind aus vernickeltem Kupfer. Lediglich der Griff ist aus Aluminium.

Ich hätte da mal ne Frage an das EZModding Team bzw. @Gerrod:

aufgrund vieler Empfehlungen und anschließender eigener Recherche, habe ich mich bei meiner Custom-WaKü für Bykski Fittinge/Winkel und Adapter entschieden. Ich habe peinlichst darauf geachtet, das die Komponenten alle miteinander harmonieren werden, besonders auch in Bezug auf die unterschiedlichen Metalle - jetzt aber sehe ich aber, das speziell der Bykski Absperrhahn "Aluminuim" enthalten soll (alle anderen Bykski Teile nicht):

https://ezmodding.com/Ablasshahn
Material: Messing (Vernickelt) und Aluminium

Könnt ihr hierzu was sagen? Kommt das Alu mit dem Wasser in Kontakt? Man soll ja kein Kupfer und Alu in einem Kreislauf mischen, ich hätte dann ggf. ein Problem oder müsste mich speziell beim Hahn nochmal anders orientieren (Wakü befindet sich noch im Aufbau).

Hier nochmal eine Auflistung der restlichen Komponenten:
- HWLabs GTS 360er Radiatoren (2x)
- Bykski 16/10 Fittings/Adapter
- EK Water Blocks EK-Velocity (Intel/Nickel+Acetal)
- EK Water Blocks EK-XRES 100 Revo D5 (Acetal)
- EK ZMT 16/10 Schlauch Aqua Computer
- Aquero 6 LT
- Aqua Computer D5 PWM Pumpe
- Aqua Computer Durchflusssensor
- Aqua Computer Temperatursensor
- Aqua Computer Double Protect Ultra

Gruß und Danke,

6kbyte
 

stiffm

Member
Mitglied seit
21.03.2012
Beiträge
426
Wie alnge ist im Moment bei Euch die Lieferzeit für den VEGA VII Kühlblock?
Hab gestern bestellt, da der Alphacool eine reine Katastrophe bei mir war.....
 

Gerrod

Member
Thread Starter
Mitglied seit
06.09.2017
Beiträge
66
Ort
Essen
Wie alnge ist im Moment bei Euch die Lieferzeit für den VEGA VII Kühlblock?
Hab gestern bestellt, da der Alphacool eine reine Katastrophe bei mir war.....
Der Kühler ist bereits seit Gestern unterwegs :)
Sollte denke ich morgen zugestellt werden.
 
Oben Unten