Aktuelles

Der DSLR Stammtisch

~HazZarD~

Active member
Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge
2.908
Ort
Erlangen
Kann ebenfalls positives von Saal-Digital berichten. Hab mir da ne Testreihe an 10*15 Bildern ausdrucken lassen und die kamen so bei mir an wie ich es erwartet habe. Wenn du nen kalibrierten Monitor hast kannst du dir dort die Softprooffiles runterladen und kontrollieren bevor du bestellst ;)

Die größten Unterschiede von der Monitoranzeige solltest du in den Rot/Orangetönen haben. Dem Softproof kann man da voll vertrauen :)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Dark Lord

Active member
Mitglied seit
23.05.2004
Beiträge
6.771
Ort
Da wo der Pfeffer wächst
Danke euch :)
Hatte früher oft Probleme mit Gelbstich. Monitor ist kalibriert, auch wenns ich das mal wieder machen müsste..

Bin noch unterwegs, daher nur kurz auf die Seite geschaut. Aber was ist Softproof? :fresse:
 

holler

Active member
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
2.363
Ich Re-Kalibriere meinen Monitor alle 2 Wochen neu;)

Ein Softproof ist im Grunde genommen ein digitaler Probeabzug, damit kannst du am Monitor sehen wie dein Bild gedruckt wirkt.

Den Download für Saal findest du hier:
Softproof in Lightroom
 

Nimrais

Active member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.232
Ort
CH
Draussen die schönsten Blitze und jedesmal wenn der Verschluss zugeht zeigen sie sich :( jetzt musste ich rein. Hoffentlich nicht das letzte Gewitter diese Saison :d
 

Nimrais

Active member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.232
Ort
CH
Burst mit 30 sek Belichtung? :P
Beim Nächsten mal von Anfang an die Dunkelrauschunterdrückung ausschalten und ne bessere Position suchen :d
 

Nelen

Dr. Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.02.2006
Beiträge
3.052
Ort
Otterndorf
Ach verdammt, das lässt sich doch irgendwie regeln... Da gibts bestimmt auch was von ratiopharm...

Gestern saß ich mit nem Kumpel an den Magellanterassen und trank n Kaffee, als ein Familienvater ankam, seine Tochter (irgendwas zwischen 5 und 11... ) ans Geländer stellte und mit nem größeren SB und einer D3/D4 im Burst inklusive Blitz auf sie draufhielt. Hätte wegen dem fast meinen Kaffee verschüttet vor Lachen.
 

Muaddib

Member
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
362
Gabs nicht mal diesen Nero Trigger, der die Cam genau dann ausgelöst hat, wenn er einen Blitz (oder Geräusche, etc.) mitbekommen hat?
Wäre doch optimal dafür?!
 

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.784
Ort
Bremen
Wenn der Blitz registriert wurde ists für das Foto schon zu spät ;)
 

MrWahoo

Redakteur Nacktschnecke Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.193
Finde ich nicht schlecht! In der aktuell vorgelegten Qualität und dem zu erwartetem Preis ist das richtig, richtig spannend :)
seine Tochter (irgendwas zwischen 5 und 11... )
Das ist eine so bescheuerte, ungenaue Einschätzung, die könnte direkt von mir kommen :lol:
und einer D3/D4 im Burst inklusive Blitz auf sie draufhielt. Hätte wegen dem fast meinen Kaffee verschüttet vor Lachen.
Na, das gehört doch bei so einem Gerät quasi wörtlich zum guten "Ton". Rattatatatatata! Hätte ich eine 1DX würde ich auch nur manuell fokussieren, damit ich die 14FPS auch wirklich nutzen könnte und nicht bei lächerlichen 12FPS mit AF verharren müsste :fresse:
 

MrWahoo

Redakteur Nacktschnecke Motivator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
22.193
und ich habe keine Zeit :( Gehst du?
 

holler

Active member
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
2.363
Grad auf den Weg. Kamera reinigen lassen, neue Objektive anschauen und heute mittag den Vortrag von Xrite anhören
 

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.784
Ort
Bremen
Nen Blitz hat so ne kurze "abbrennzeit", dass dann zumindest der Anfang sicher nicht mit drauf ist.

ohnehin find ich so nen trigger für blitze unnötig.
meine Vorgehensweise:
noise reduction aus, intervalaufnahme und dann immer 10-Sekunden Bilder nacheinander weg. Die einzige Unterbrechung die man dann hat ist die sehr kurze Zeit zwischen den Fotos.
klappt so zumindest ganz gut
 

Muaddib

Member
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
362
Ich habs bislang auch so gemacht, hab mich nur dran erinnert, mal etwas zu dem Thema ( --> Da gibt's auch was von Ratiopharm) gelesen zu haben :)
 

Nimrais

Active member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.232
Ort
CH
Wer sichs leisten kann... :d
Ich kenne jemanden der eine D4 hat und auch bei Sport nicht den Serieenbildmodus nutzt :confused:

Zum Thema Blitze. Wie macht ihr das (wenn ihrs schon mal gemacht habt)? Ich stell die Cam aufs Stativ, 15-30Sek, f/8, ISO 400 und hoffe, dass mir "einer reinläuft".
 

biaaas

Active member
Mitglied seit
29.01.2005
Beiträge
2.222
Zum Thema Blitze. Wie macht ihr das (wenn ihrs schon mal gemacht habt)? Ich stell die Cam aufs Stativ, 15-30Sek, f/8, ISO 400 und hoffe, dass mir "einer reinläuft".
So geht es eigentlich am Besten. Je nach Hintergrundhelligkeit noch die Iso und Verschlusszeit angepasst. Zusätzlich benutze ich noch den Selbstaulöser und lasse 10 Belichtungen hintereinander machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

kmwteam

Active member
Mitglied seit
21.04.2010
Beiträge
3.978
Ort
Holzgerlingen
Inervalltimer besorgen.
Die D800 kann das schon direkt.
Teil auf Stativ.
Alle 30 sek. ein Bild je 20 sek. Belichtung und loslegen lassen.
Die D800 macht glaub ich bis zu 8000 Bilder im Intervallmodus.
Ins Bett gehen und am nächsten Tag über Bilder freuen.

Das ganze geht natürlich auch mit Kabeltimern oder Funktimern.

Gruß
 

Nimrais

Active member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.232
Ort
CH
Inervalltimer besorgen.
Die D800 kann das schon direkt.
Teil auf Stativ.
Alle 30 sek. ein Bild je 20 sek. Belichtung und loslegen lassen.
Die D800 macht glaub ich bis zu 8000 Bilder im Intervallmodus.
Ins Bett gehen und am nächsten Tag über Bilder freuen.

Das ganze geht natürlich auch mit Kabeltimern oder Funktimern.

Gruß
Würdest du deine Cam im Sturm auf den Balkon stellen und dann ins Bett gehen? :fresse:
 

kmwteam

Active member
Mitglied seit
21.04.2010
Beiträge
3.978
Ort
Holzgerlingen
Zuletzt bearbeitet:

BennofreakSBB

Active member
Mitglied seit
30.10.2008
Beiträge
4.074
Ort
Dorsten
Hallo welches weitwinkel und tele könnt ihr füreine canon 60d empfehlen?

Gruß

Gesendet von meinem C6903 mit der Hardwareluxx App
 

BennofreakSBB

Active member
Mitglied seit
30.10.2008
Beiträge
4.074
Ort
Dorsten
Ok ich definiere anders. Was haltet ihr vom 70/200 l4 is usm und vom 10/22 canon?

Wollte nicht 2,5 k für ein objektiv löhnen.

Gesendet von meinem C6903 mit der Hardwareluxx App
 

Nelen

Dr. Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.02.2006
Beiträge
3.052
Ort
Otterndorf
Ah ok, da kommen wir der Sache schon näher ;)

Die Telezoomlinse ist voll in Ordnung, beim WW-Zoom würde ich eher auf das Tokina 11-16 gehen. Ein Traum von einem Weitwinkelzoom. Alternativ noch das Sigma 10-20.

Für euch Canonnutzer gibts im Übrigen eine nette Seite, vielleicht kennst du sie noch nicht:

http://www.traumflieger.de/
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten