Aktuelles

Der DSLR Stammtisch

Dark Lord

Active member
Mitglied seit
23.05.2004
Beiträge
6.771
Ort
Da wo der Pfeffer wächst
Hab ich auch machen müssen und wünsche mir meine Pen wieder zurück! Hab selber die Objektive meiner E30 adaptiert und hatte keinerlei Einschränkungen (außer das es nicht mehr handlich war).

Noch ein Hinweis:
Wäre schön wenn noch andere Orte einpflegen:
http://www.hardwareluxx.de/community/f206/fotografie-locations-mithilfe-erwuenscht-bitte-1-post-lesen-999707.html
Naja, diese Richtung zeigt Olympus ja schon ne ganze Zeit. Neben den Großen ist es im klassischen DSLR Markt einfach zu eng für kleine Hersteller.
Große Bodys und DSLR bekommst du da wirklich bei anderen.

Gruß
Will ja nicht gehässig klingen, aber deswegen hab ich schon vor Jahren davor gewarnt sich ins Olympus System einzukaufen, weil klar war wohin die Reise geht. Es hieß mal, dass wenigstens für die Prosumer noch ein E-5 Nachfolger kommen soll. Aber davon hat man jetzt auch schon ewig nichts mehr gehört... ich denke die Sache hat sich.
Mich haben damals eben die Linsen sehr überzeugt und 2009 war die Welt in der Hinsicht noch in Ordnung.
Die aktuellen spiegellosen Bodys sind sicher klasse, aber mir liegt das einfach nicht in der Hand. Zu mal ich die guten FT Linsen ja auch nur mit Einschränkungen nutzen kann. Was ja ein zusätzlicher Schlag ins Gesicht ist :(

Muss ich wohl mal ne Kaufberatung öffnen...
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Dr Casemod

Active member
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
10.876
Ort
Neukirchen-Vluyn
Dafür kann man wirklich alles adaptieren und ich kann endlich meinen kompletten Fuhrpark an "analogen" Linsen von Minolta bis Leica am digitalen Kleinbild benutzen. Perfekt!
Beim Adaptieren stört mich dann meist wieder die Größe
was bringt mir ein kleiner body, wenn ich nach wie vor die Tonnen von Glas mit mir rumschleppen muss. da macht son kleiner Body den Braten nicht fett, und ergonomisch ist ein 85 1.2 samt Adapter an ner alpha7 auch nicht

die mFT Linsen haben ne tolle Größe, können aber kein VF ausleuchten. dass es klein geht, zeigt aber leica. Wie gesagt, bis da was richtig geiles und bezahlbares am markt ist, werden noch einige jahre vergehen, aber der markt geht in die richtige richtung
 

Nelen

Dr. Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
16.02.2006
Beiträge
3.052
Ort
Otterndorf
Aber kann Leica nicht auch deswegen so hervorragende Linsen so klein bauen, weil sie auf Elektronik und AF weitestgehend bzw. gänzlich verzichten? Ohne AF wäre es in manchen Situationen auch nichts^^
 

buyman

Fotomaster August '12
Mitglied seit
07.01.2005
Beiträge
4.141
Ort
Salzburg (Österreich)
Frage: Wie bewahrt ihr zuhause eigentlich euren Kleinkram (Akkus, Ladegeräte, Filter, Fernauslöser, ...) auf wenn sie nicht verwendet werden? Aktuell liegt bei mir alles mehr oder weniger herum, aber das ist auch keine Lösung. Ebenso die ganzen anderen Sachen die ich gerade nicht verwende, also Kameras und Objektive.
 

Dark Lord

Active member
Mitglied seit
23.05.2004
Beiträge
6.771
Ort
Da wo der Pfeffer wächst
Ich versteh nicht ganz, was du mir damit jetzt sagen willst. Das ist ja schön und gut für Olympus, dürfen sie auch gerne machen, mir kann das ja eh egal sein :fresse: Das ändert aber alles nichts an der Zwickmühle, in der sich die langjährigen Nutzer des Olympus Systems befinden. Die sind nun früher oder später gezwungen, entweder den Hersteller wechseln oder sich eine EVIL aufzwingen lassen. Das ist keine schöne Situation und den Leuten, die sich damit nicht anfreunden können, dürfte es insofern relativ egal sein ob Olympus davon wirtschaftliche Vorteile hat oder nicht.
Hab den Post auf dem Smartphone vorhin wohl übersehen, aber dass trifft es ziemlich genau!
Man steht zwischen den Stühlen, aber so oder so kann man weitesgehend die tollen Zuiko Linsen nicht wirklich weiter verwenden. Für mFT wären sie mir auch viel zu schwer, dass war ja schon an der E520 teilweise problematisch ohne BG.
Es freut mich für Olympus das sie so dafür belohnt werden früh auf den EVIL Zug gesprungen zu sein, aber auf der anderen Seite die Nutzer im Regen stehen zu lassen ist auch sehr bitter. Zu mal der FT Standard ja sehr jung ist, es ist ja nicht so dass man hier ein 20 Jahre altes Bajonett eindampft um sich dem digitalen Zeitalter zu widmen.

Wie dem auch sei, danke für die Rückmeldung. Werde mir mal die Karten legen.
 

Zero2Cool

Active member
Mitglied seit
22.07.2005
Beiträge
5.447
Ort
Landkreis Mainz-Bingen
Soetwas wie einen "guten elektrischen Sucher" gibt es imho gar nicht. Selbst wenn es technisch möglich wäre einen EVF zu konstruieren, der in Sachen Reaktionszeit, Dynamikumfang, Farbdarstellung, etc. die Umwelt vollkommen realistisch wiedergibt (was mit derzeitigen Mitteln nicht absehbar ist), hätte das Konzept auf mich weiterhin abstoßende Wirkung. Abgesehen vom weiteren Hauptärgernis, dass es die Augen anstrengt stundenlang auf so ein Mäusekino-Display zu starren. Warum überhaupt erst alles unnötig durch einen Computer schicken, wenn ich mir meine Perspektive auch direkt und garantiert unverfälscht ansehen kann? Immerhin halte ich mir das Teil doch schon extra direkt vor meine Nase? Naja jeder wie er mag, aber ohne mich.

Und auch vom Kontrastautofokus halte ich aufgrund der technischen Limitierungen nicht viel. Es gibt einige die ganz gut sind und mit den schlechteren eindimensionalen Phasensensoren zumindest bei Einzelmessungen locker mithalten können, wie etwa der Hybrid-AF in der Nikon 1, das stimmt schon. Aber da habe ich persönlich andere Erwartungen, bei mir zählt Tracking (gerne unter miesen Lichtbedingungen) und da geht meiner Erfahrung nach absolut nichts über mehrdimensionale Phasendetektion. Auf ein statisches Objekt fokussieren kann 2014 jede Kamera, das ist keine Messlatte ;)
Also ich glaube du einfach noch durch keinen guten elektrischen Sucher geguckt. Habe erst letztens ein 25min Videopreview der Olympus E-M5 OM-D gesehen, wo der Profi-Fotograf gesagt hat das er die elektrischen Sucher mittlerweile besser als die optischen findet. Du hast anscheinend prinzipiell etwas dagegen, egal wie gut der elektr. Sucher ist und welche Vorteile er dir bietet. Aber nun gut, ist halt deine Meinung.
Und das der AF der neuen EVIL Generation besser als vieler DSLRs ist kann man doch schon in zig Reviews lesen und da meine ich keine statischen Objekte sondern schnelle bewegte Ziele.
 

aglo

Active member
Mitglied seit
01.01.2009
Beiträge
1.503
Welchen Tragegurt habt ihr eigentlich oder habt ihr garkeinen wnen ihr z.B. in der Stadt etc. seit?
 

Nimrais

Active member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.232
Ort
CH
Wenn ich selber unterwegs bin auch immer die Originalen der Kameras.
An Sportveranstaltungen hab ich einen Sunsniper Pro.
 

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.784
Ort
Bremen
hatte ich auch... fand ich doof.
meine Schwester liebt ihn allerdings ;)
 

herrhannes

Active member
Mitglied seit
28.10.2006
Beiträge
7.015
Was kann der Canon-Gurt besser als der von Nikon? Der Sinn ist nur, dass dieser sich nicht so abnutzt, oder?
 

joshude

Der mit dem Playmobilhaarschnitt
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
11.784
Ort
Bremen
Warum sollte sich ein Canon Gurt weniger abnutzen? :hmm:
Der originale ist noch original verpackt.
Erst hatte ich einen von highkey (ne ganze Zeit lang... fast 4 Jahre an der D700), dann kurz nen Sun sniper und nun den canon Gurt.
Der kann nichts besser. Von der Beschaffenheit könnte der 1:1 der D700 Gurt mit anderer Stickerei sein ;)
 

herrhannes

Active member
Mitglied seit
28.10.2006
Beiträge
7.015
Na das meine ich ja, du willst den Nikon-Gurt nicht abnutzen ;) Und originalverpackt nutzt er sich nun einmal weniger ab :shot:
 

Feichti

Active member
Mitglied seit
09.06.2005
Beiträge
6.019
Ort
Bregenz
Ich hab hier auch den Sunsniper nur bissel angepasst. An den Cams sind direkt die Arca Swiss Platten und am Sunsniper noch so ein Kirk QRC-1. Dazu ist an der Cam mit direkt noch eine Handschlaufe dran.

Siehe Fotos:

2011-05-06_160426_DSC_0449.jpg
 

holler

Active member
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
2.363
@Feichti:
Gleicher Aufbau mit dem Kirk, super Teil!

Welche Handschlaufe verwendest du?
 

Nimrais

Active member
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.232
Ort
CH
Wo bekommt man das kleine Arca Teil von kirk? Casemod hat das auch mal gezeigt und ich find die Idee genial. So muss man für den Gurt nicht ständig schrauben.
 
Oben Unten