[Sammelthread] ASUS ROG Maximus Z690 Hero (LGA1700)

[Sammelthread] ASUS ROG Maximus Z690 Hero (LGA1700)

Produktseite | Support Downloads | Handbuch (PDF) | Preisvergleich

Spezifikationen

Hero-Spec-1.jpg
Hero-Spec-2.jpg
Hero-Spec-3.jpg
Hero-Spec-4.jpg


BIOS

Offizielle Releases
  • 2204 (2022/12/09)
    1) Improved DRAM compatibility
    2) Improved system compatibility & stability
    3) Update Intel ME firmware

    Before BIOS update, please download Intel ME update tool from ASUS support site, and update ME firmware to Version 16.1.25.2020 to ensure optimized system settings.
  • 2103 (2022/10/19)
    1. Improve system overclocking stability on 13th Gen Intel Processors
    2. Update Microcode for 13th Gen Intel Processors
    3. Update Microcode for 12th Gen Intel Processors

    Before BIOS update, please download Intel ME update tool from ASUS support site, and update ME firmware to Version 16.1.25.1885 to ensure optimized system settings.
  • 2004 (2022/09/16 - Improve system performance, Update ME version to 16.1.25.1885v2)
  • 1720 (2022/08/16 - Improve system stability & Microcode Update for next Gen Processors)
  • 1601 (2022/07/08 - Improve system stability)
  • 1505 (2022/06/02 - Improve DRAM stability)
  • 1403 (2022/04/01 - Update Intel Microcode, Update Intel ME version 16.0.15.1735, Improve system performance for Intel Core i9-12900KS)
  • 1304 (2022/03/09 - Improve system performance and compatibility, Update AURA firmware)
  • 1003 (2022/01/27)
    01. Improve system performance and Window 11 OS stability.
    02. Update USB PD FW to 1.0F.
    03. Update Intel ME FW to 16.0.15.1620 V3
    04. Add Thunderbolt FW update method for onboard Thunderbolt models and ThunderboltEX 4 Card support models
    05. Update Intel microcode.
    06. Improve DRAM compatibility
    07. Change PCIe speed hotkey item from F9 to F6.
  • 0811 (2021/12/22 - Improve DRAM performance, system performance/stability & Thunderbolt device compatibility)
  • 0803 (2021/12/03)
    1. Improve System Performance and stability
    2. Improve device compatibility.
    3. Support Legacy Game Compatibility Mode to fix DRM (Digital Rights Management) issue.
    4. Improve DRAM stability
    5. Update CPU microcode
    6. Fix Intel VMD issue
  • 0702 (2021/11/04 - Improve system performance, Update Intel ME firmware v16.0.15.1545)
  • 0237 (2021/11/03 - First Release)

Inoffizielle Releases (teilweise für XOC, Verwendung auf eigene Gefahr)
  • 2201 (2022/11/16 - Quelle: ASUS ROG Forum [1])
  • 1304 (2022/03/08 - BETA, Improve system performance)
  • 1302 (2022/03/02 - BETA, Improve system compatibility & Improve system performance.)
  • 0070 (2022/01/12 - for DRAM obsessed people)
  • 0811 (2021/12/16 - improve xmp , fixed a core ranking / core vid reading bug, vmaxstress option name changed, DC LL tracked to vrm LL at auto)
  • 0015 (2021/12/14 - Test BIOS für Samsung DDR5, SP Ratings broken)
  • 0010 (2021/12/10 - Test BIOS behebt Stabilitätsprobleme mit einigen Kits)
  • 0002 (Beta, Quelle Shamino: @ Overclock.net [1])
  • 0802 (Beta, Quelle: HWBOT Community)


Nützliche Links (aus dem WWW und hier im Forum)

  • ASUS ROG Overclocking Guide:
  • Skatterbencher Alder Lake Overclocking Guide:
  • ASUS ROG Maximus Z690 OC-Pack: https://www.dropbox.com/s/5se1bufu5y42hv5/m14ocpak1121.zip?dl=0
    enthält:

    1) xptools690 (diverse)
    2) Auto_Opt1119.zip
    3) MemTweakIt20210910.zip
    4) OCTool ADL1121.zip
    5) ROG_True_Voltician0902.rar
    6) TurboV_Core_1.10.19.zip
    7) Z690walkthru_darf1020.docx
  • HWBOT: Z690 Software Tools:
  • OCTool Downloads/Versions
    OCTool_ADL0121.zip (20.01.22 - profiles and additional boost settings)
    OCTool_ADL0120.zip (20.01.22 - ???)
    OCTool_ADL0115.zip (13.01.22 - added ring vf pt offset)
  • Hardwareluxx Sammelthread: Alder Lake CPU Overclocking:
  • Hardwareluxx Sammelthread: Intel DDR5 Overclocking:

FAQ

Wie genau kann ich das BIOS per Flashback updaten?
FLASHBACK.png

Was muss ich bei der Belegung der PCIe & M.2 Steckplätze beachten?
PCIE-SLOT-CONFIG.pngPCIE-HYPER-CARD.pngM2-SLOT-CONFIG.pngDie drei PEG sind mit 16xG5/0/4xG4 oder 8xG5/8xG5/4xG4(+4) Lanes angebunden.

M.2_1 (der oberste) ist direkt an die CPU angebunden.
M.2_1 und M2.3 unterstützen PCIe Gen4 x4.
M.2 SATA SSDs werden nur von M2.3 unterstützt.

Um beide Steckplätze auf der Hyper M.2 Card nutzen zu können, muss für diese der dritte PEG verwendet werden.

Was ist der Unterschied zwischen XMP-1 und XMP-2?
Quelle: shamino @ OCN

XMP-1, applies:
  • DRAM frequency
  • primary timings
  • VDD
  • VDDQ
  • all the rest is set by MB calculations
XMP-2, additionally applies:
  • VPP
  • MC Voltage
  • tRFC and a couple other timings from the SPD
If a vendor forgets to program certain portions such as leaving MC voltage unprogrammed, then you may get bad voltages when using XMP-2.
From another angle, its a question of who you trust more to set the right timings/voltages, MB vendor or dram vendor.

Ich habe gelesen es gab einige fehlerhafte Chargen, wie kann ich prüfen ob mein Mainboard auch betroffen ist?

Betroffen sind laut ASUS nur ganz bestimmte Chargen:
The issue potentially affects units manufactured in 2021 with the part number 90MB18E0-MVAAY0 and serial number starting with MA, MB, or MC.
Keines der betroffenen Exemplare wurde nach Deutschland/Europa ausgeliefert. Wer sein Board also regulär im deutschen Handel gekauft hat, braucht sich deswegen keine Gedanken machen.

Man kann dies andernfalls relativ einfach mit einer Sichtprüfung verifizieren: Bei den fehlerhaften Mainboars ist ein Bauteil in der Nähe der Debug LEDs verkehrt herum montiert wurden. Der Plus-Pol des Bauteils sollte wie im zweiten Bild nach rechts zeigen.

ASUS ROG Maximus Z690 Hero - Crapped.jpg

-W-I-P-
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

H3adex

Experte
Mitglied seit
22.10.2017
Beiträge
905
3. Many ME updates and optimizations for the next-gen CPU are included. This version does NOT allow rolling back to the previous versions, not even via USB BIOS FlashBack™, to ensure better compatibility.
 
Zuletzt bearbeitet:

H3adex

Experte
Mitglied seit
22.10.2017
Beiträge
905
Hallo,
ich hab mich dann auch mal getraut und das neue bios und me installiert - läuft soweit ganz gut.

was mich wundert -> er macht von selbst 1.4v auf die cpu ? (ich hab ecores und smt schonmal deaktiviert und auch die limits deaktiviert) aber oc nicht wieder eingestellt -> will neu ausloten


52392772104_c024e47d4e_o.png


findet ihr 1.4v zu hoch für 24/7 ohne smt/ecores (temperaturen sind bei voller benchmark last bei weniger als 60 grad und im idle ~25-28grad)



add: um die frage direkt zu umgehen wieso ich ecores und smt deaktiviere -> ganz einfach : höherer oc , bessere latenzen, niedrigere temperaturen , mehr fps bei den games die ich spiele.


IMG_1648.jpg


128tick - 999.57 fps
 
Zuletzt bearbeitet:

yd01

Profi
Mitglied seit
30.10.2021
Beiträge
25
Hallo, ich habe heute auf i9-13900kf aktualisiert und auf das aktuelle Bios 2103 aktualisiert ... und Schwuppes mein m.2_1 Slot reagiert nicht mehr (überprüfte es mit mehreren m.2 SSD).

Das habe ich halt gleich mitbekommen, da dort mein Boot-Device dranhing.

Meine M.2-SSD wurde in einem externen Gehäuse erkannt, somit ist die SSD in Ordnung, nur der Slot erkennt nix mehr.



Hat jemand auch dieses Problem oder besser, ein Lösungsansatz?20-10-2022_14-31-49.jpg
20-10-2022_14-31-49.jpg
 

webwilli

Everybody lies...
Mitglied seit
02.12.2001
Beiträge
25.356
Ort
Schwabenländle...
Ich habe gerade auch den 13900KF eingebaut und das 2103 geflasht.
Meine SSD wird weiterhin gefunden.
Board ist ein Apex.
 

Cheesage

Urgestein
Mitglied seit
23.01.2007
Beiträge
5.558
Ort
nähe FFM
Gleiches Problem bei mir, Z690 Formula, danke fürs verlinken @webwilli
Heute Morgen / Mittag ging es, gegen Abend heruntergefahren und nach 2 Stunden wollte ich wieder booten, Memory Detection Error -> BIOS Reset -> Boot NVME wird nicht mehr erkannt
 

Cheesage

Urgestein
Mitglied seit
23.01.2007
Beiträge
5.558
Ort
nähe FFM
Lieber nicht :fresse:
E: flashe jetzt mal ein älteres Bios
 

Cheesage

Urgestein
Mitglied seit
23.01.2007
Beiträge
5.558
Ort
nähe FFM
Nop, der oberste NVME Slot ist wie tot
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
34.803
Hallo, ich habe heute auf i9-13900kf aktualisiert und auf das aktuelle Bios 2103 aktualisiert ... und Schwuppes mein m.2_1 Slot reagiert nicht mehr (überprüfte es mit mehreren m.2 SSD).

Das habe ich halt gleich mitbekommen, da dort mein Boot-Device dranhing.

Meine M.2-SSD wurde in einem externen Gehäuse erkannt, somit ist die SSD in Ordnung, nur der Slot erkennt nix mehr.



Hat jemand auch dieses Problem oder besser, ein Lösungsansatz?Anhang anzeigen 804960Anhang anzeigen 804960
Das Problem hatte ich auch. Ich dachte mir aber nicht viel dabei. Man oh man ASUS. Ich reporte sas gleich mal an ASUS.
 

Cheesage

Urgestein
Mitglied seit
23.01.2007
Beiträge
5.558
Ort
nähe FFM
Negativ, alles Standard, BIOS 2004 ist jetzt drauf, NVME 1 immer noch dead..

E: NVME in den unteren Slot eingebaut, wird erkannt
 
Zuletzt bearbeitet:

yd01

Profi
Mitglied seit
30.10.2021
Beiträge
25
Downgrade, habe ich auch probiert ohne Erfolg. Dann meine m.2 Card wieder installiert mit 2 m.2 SSDs dann hat er selbst die externe Thunderbolt SSD nicht mehr erkannt.

Dann war ich so frech und wollte den RAM wieder auf XMP1 stelle, dann war es ganz vorbei Bios Code 23.

Was für ein Dreck ich dachte mit Raptorlake läuft alles stabiler…
Ich werde morgen wieder mein 12900kf einbauen und mit den random Abstürzen beim zocken leben. Testen die auch mal ihren Mist …
Un man überlege für das z790 wollen sie 850 Euro haben, tszzz …

Aber vielleicht hat hier ja einer Lösung , wie gesagt asus z690 hero und i9 13900kf mach bier mir massive probleme…
 

yd01

Profi
Mitglied seit
30.10.2021
Beiträge
25
Laut Overclock.net soll es helfen die Me Firmware zu aktualisieren.


@Don vllt kannst du das ja gegentesten?

Super vielen Dank! Das hat die Lösung gebracht.
Alle m.2 slots sind wieder verfügbar und RAM kann jetzt zumindest bei mir wieder mit XMP1 auf 6000MHZ laufen.
Daher mein Tipp, bevor man umbaut die ME Firmware ( Asus ME Update) zu updaten.

1666339572369.png
 

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
38.713
Ort
Nehr'esham
Die ME Firmware wird nach dem BIOS Update eigentlich automatisch aktualisiert und zwar beim ersten Neustart nach dem Flashvorgang. Ist dies hier nicht automatisch passiert?
 

yd01

Profi
Mitglied seit
30.10.2021
Beiträge
25
Vermutlich nicht, denn der check hat eine andere Firmware nach dem bios update angezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

webwilli

Everybody lies...
Mitglied seit
02.12.2001
Beiträge
25.356
Ort
Schwabenländle...
Ob es wohl Sinn macht, die ME FW upzudaten, obwohl alles funktioniert? :fresse:

Intel (R) FW Update Version: 16.1.25.1932
Copyright (C) 2005 - 2022, Intel Corporation. All rights reserved.

FW Version: 16.1.25.1885

Drauf ist xxx 1885, es gibt 1932
 

King-Kizzu

Enthusiast
Mitglied seit
25.03.2006
Beiträge
1.149
Bei mir hat alles wunderbar funktioniert. Zum Glück keine Probleme nach dem Flaschen.
Z790 Hero 850Eu. Habe ich heute Morgen auch schon gesehen. Die haben echt nicht mehr alle Tassen im Schrank.
Habe aber ein anderes Problem meine Poly LEDs haben den Geist aufgegeben.
Jetzt darf ich schön den Custom Loop zerpflücken und das Board einsenden
Finde ich für 650 Euro auch schon das aller letzte.
 

yd01

Profi
Mitglied seit
30.10.2021
Beiträge
25
Bei mir hat alles wunderbar funktioniert. Zum Glück keine Probleme nach dem Flaschen.
Z790 Hero 850Eu. Habe ich heute Morgen auch schon gesehen. Die haben echt nicht mehr alle Tassen im Schrank.
Habe aber ein anderes Problem meine Poly LEDs haben den Geist aufgegeben.
Jetzt darf ich schön den Custom Loop zerpflücken und das Board einsenden
Finde ich für 650 Euro auch schon das aller letzte.
Wow , das macht auch Spaß, kannst du dir eigentlich gleich was neues ordern … dauert bestimmt Monate bis da etwas zurück kommt.
 

King-Kizzu

Enthusiast
Mitglied seit
25.03.2006
Beiträge
1.149
Meinst du wirklich ? Wenn ja ist es mir egal. Konnte mich nicht von meinem i9 7900 und dem apex trennen. Die Sachen werkeln fröhlich in meinem zweit system
:fresse:
Hab Beim zocken mit ner 2080ti ehrlich gesagt Fps technisch keinen Unterschied gehabt. In 3440x1440
 

Azrael_ct

Enthusiast
Mitglied seit
02.03.2005
Beiträge
120
Ort
Kempten
Leute, danke für die Info mit der ME...

Mit dem Hero dasselbe: 12900k raus, 13900k rein, zwei Reboots später M2_1 weg. Plus RAM instabil.

Jetzt geht wieder alles.
 

King-Kizzu

Enthusiast
Mitglied seit
25.03.2006
Beiträge
1.149
Ich hatte das Problem mit einem 13700kf nicht.
Vorher habe ich mit dem 12900k das 21er Update drauf gemacht. Cpu gewechselt alles läuft ganz normal.
 
Zuletzt bearbeitet:

emissary42

Kapitän zur See
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
38.713
Ort
Nehr'esham
Gab es in der Quelle irgendeine Angabe zu den Änderungen?
 

H3adex

Experte
Mitglied seit
22.10.2017
Beiträge
905
Gab es in der Quelle irgendeine Angabe zu den Änderungen?
nein , wieder nur feinabstimmungen , laut overclock forum soll die neue version deutlich besser sein. bei einigen leuten sogar den sp um 1-2 punkte erhöhen (das hab ich bei apex leuten gelesen)

und ab 2201 gibts ja nun auch ein sp wert für den imc und ein xmp tweaked profil + asus multicore enhancement remove all limits 90grad - die beiden versionen basieren auf der offiziellen bios version

PXL_20221126_133633875.jpg

ein mc sp von ~75 soll wohl als "gut" zählen



add: habe die version nun drauf , das ist glaube neu :

PXL_20221206_172100130.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten