Aktuelles

5700XT Treiber Probleme? Wie läuft es bei euch?

BrennPolster

Experte
Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
4.597
Um denn encoder einer nvidia zu nutzen muss man kein GFE installieren bzw. Shadowplay.
nv API ist Public und für alle zugänglich.
Ich nehme zb. OBS
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Squall2010

Enthusiast
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
2.797
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
Asus Prime X370-A
Kühler
be Quiet Pure Rock
Speicher
16GB G.Skill Aegis 3200Mhz
Grafikprozessor
Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT 8G SE im Sec. Bios 2000MHz@1V
Display
Iiyama G-Master GB2788HS 144Hz
SSD
500GB Samsung 850, 1TB Intenso High Performance
HDD
1TB WD Blue, 2TB Seagate Desktop
Soundkarte
SoundBlaster Z, Logitech G Pro X
Gehäuse
Nanoxia Deep Silence 3
Netzteil
650W be quiet! Straight Power 11 Platinum
Keyboard
ASUS ROG Strix Flare MX Red, Logitech G410, Microsoft Natural Ergnomic Keyboard 4000
Mouse
Logitech G502, Logitech G602
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox, Chrome
Sonstiges
LS: Wavemaster Cube Mini Neo Black. KH: Sennheiser HD 598. Konsole: Nintendo Switch Lite

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
20.302
Ort
50.969
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator White 2x16 32GB 3800/1900 cl18
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Bin mal gespannt, ob damit das Problem mit blender behoben ist ...
 

def

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
7.676
Ort
Hamburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450M Mortar Max
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4 B-Dies
Grafikprozessor
MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X
Display
Dell S2719DGF
SSD
Samsung SSD 860 EVO 500GB
Soundkarte
Fiio K5 Pro @ Sivga SV004
Gehäuse
Jonsbo U5
Netzteil
Corsair SF450 80 PLUS Gold
Keyboard
Lioncast LK20, MX BROWN
Mouse
Roccat Kone Pure Owl-Eye
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64Bit
Sonstiges
Sony DS4 DualShock Controller
Hauptsache die feeesync Probleme sind behoben
 

4xi5on

Neuling
Mitglied seit
23.05.2020
Beiträge
15
bei mir läufts seit 17tem juli einwandfrei. werde daher nicht updaten :d
 

Flexy

Enthusiast
Mitglied seit
21.08.2008
Beiträge
431
was bewirkt der neue Treiber? glaube kaum das die Probleme behoben wurden, Freund hat auch nur Probleme.
 

stolte

Enthusiast
Mitglied seit
27.10.2008
Beiträge
1.071
Gibt es einen Workaround, damit im Desktopbetrieb ohne jegliche Last bei 165 Hz nicht 38W verbraucht werden? Bei 144 Hz sind es 12W im Idle. Sicherlich machen die 21Hz keinen großen Unterschied und schon gar nicht im Dektop, aber komisch ist das schon.
 

def

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
7.676
Ort
Hamburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450M Mortar Max
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4 B-Dies
Grafikprozessor
MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X
Display
Dell S2719DGF
SSD
Samsung SSD 860 EVO 500GB
Soundkarte
Fiio K5 Pro @ Sivga SV004
Gehäuse
Jonsbo U5
Netzteil
Corsair SF450 80 PLUS Gold
Keyboard
Lioncast LK20, MX BROWN
Mouse
Roccat Kone Pure Owl-Eye
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64Bit
Sonstiges
Sony DS4 DualShock Controller

stolte

Enthusiast
Mitglied seit
27.10.2008
Beiträge
1.071
Ich nutze die AMD Software eigentlich nicht. Nutze Afterburner,aber ich gucke mir das am Wochenende mal an. Zur Not bleiben 144 Hz an. Macht den Kohl jetzt auch nicht fett.
 

Mounti

Enthusiast
Mitglied seit
17.09.2008
Beiträge
1.292
Das geht so aber dann stellt sich die farbtiefe von 8 auf 6 runter und man kann sie nicht verstellen.War für mich keine Lösung. Habe mir jetzt mit CRU für mein Dell ein 144Profil erstellt für den Desktopbetrieb und mit nircmd zwei verknüpfungen mit 165 und 144Hz zum schnellen umstellen für das zocken.
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
20.302
Ort
50.969
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator White 2x16 32GB 3800/1900 cl18
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10

def

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
7.676
Ort
Hamburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450M Mortar Max
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4 B-Dies
Grafikprozessor
MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X
Display
Dell S2719DGF
SSD
Samsung SSD 860 EVO 500GB
Soundkarte
Fiio K5 Pro @ Sivga SV004
Gehäuse
Jonsbo U5
Netzteil
Corsair SF450 80 PLUS Gold
Keyboard
Lioncast LK20, MX BROWN
Mouse
Roccat Kone Pure Owl-Eye
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64Bit
Sonstiges
Sony DS4 DualShock Controller
Läuft bei mir wie jeder Treiber ohne jegliche Probleme. Schön ist, dass Freesync nicht mehr verbugged ist.
 

zitterhand

Semiprofi
Mitglied seit
15.03.2017
Beiträge
222
Ort
Schleswig Holstein
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
3700x läuft erstmal auf Stock
Mainboard
Asus Prime x370 Pro
Kühler
DH-15 SE
Speicher
16 Gb F4-3200C14-8GVK @3800 mit schlechten 20-20-20-20 zum Testen
Grafikprozessor
XFX 5700XT Thicc III Läuft mit 2025 Mhz bei 1,075 Volt
Display
SyncMaster223BW, AOC AG273QS4R4
SSD
Samsung 830 128GB Windows Platte, 850 EVO 250 GB, 860 EVO 1 TB
HDD
Seagate ST31000 1 TB, ST2000DL 2 TB, ST3000DM001 3 TB
Opt. Laufwerk
-
Soundkarte
Onboard über Toslink
Gehäuse
Dark Base 900
Netzteil
Bequit 550 Watt
Keyboard
Logitech Uralt Corded Deluxe Access Keyboard Y-SG13
Mouse
steelseries Sensei
Betriebssystem
Win 10 und Ubuntu
Webbrowser
Mozilla
Ich habe den Treiber auch schon seit letzter Woche drauf. Läuft normal, aber Freesync will bei mir noch nicht richtig laufen, zumindest nicht mit Horizon Zero Dawn. In dem Spiel habe ich bei Freesync immer noch das Flackern auf dem Bildschirm.

Kann aber auch am Spiel selber sein, ich bekomme es nicht hin dass das Spiel bei mir mit mehr wie 60 FPS läuft, die Graka langweilt sich bei ca 80% GPU Auslastung und das Spiel ist bei 60 FPS angekettet.
 

Beno0502

Neuling
Mitglied seit
08.08.2020
Beiträge
3
Hallo siehe mal hier in meinem Beitrag nach.

Habe dieses Problem auch gehabt.
Es sind 100% falsche Bios Einstellungen.
Nicht immer alles auf die neue Hardware schieben.

 

Seelbreaker

Experte
Mitglied seit
28.11.2010
Beiträge
585
Gna. 20.4.2 --> Alles super (Bis auf die Tatsache, dass Horizon Zero Dawn nicht startet).

Also 20.8.1 installiert und Windows kennt plötzlich keine Monitore mehr.

Naja, Monitore abgesteckt (1x HDMI, 1x DP). ausgeschaltet, Neustart: Nüx.

Mit dem 20.7.x? Gibts dasselbe Problem...

Also abwarten bis 20.8.2 solange muss HZD warten :P
 

Bullseye13

Experte
Mitglied seit
05.05.2015
Beiträge
2.458
Ort
Steiamoak
System
Desktop System
Woody Wooddecker
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD R5 3600 @ 4400MHz @ Bykski
Mainboard
MSI B550 Gaming Carbon
Kühler
Wasserkühlung: Intern: 2x200mm | Extern: Mora2
Speicher
4x8GB G.Skill Trident-Z 3600 C15 @ 3733 C16 @ Barrow WB
Grafikprozessor
AMD RX 5700 XT 50th Anniversary Edition @ Bykski WB
Display
MSI Optix MAG341CQ
SSD
Samsung SSD 960 EVO 250GB, M.2 | Crucial MX500 1TB, SATA
HDD
2x Seagate Desktop HDD 3TB
Soundkarte
Onboard
Gehäuse
Holzgehäuse - Selbstbau
Netzteil
Seasonic Platinum Series 860W ATX 2.3
Keyboard
Logitech G910 Orion Spectrum
Mouse
Logitech G502 SE Hero
Betriebssystem
Windows 10
Hab günstig eine mit Block bekommen. Hoffe ich werde von den Treiberproblemen verschont. :)
 

Squall2010

Enthusiast
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
2.797
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
Asus Prime X370-A
Kühler
be Quiet Pure Rock
Speicher
16GB G.Skill Aegis 3200Mhz
Grafikprozessor
Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT 8G SE im Sec. Bios 2000MHz@1V
Display
Iiyama G-Master GB2788HS 144Hz
SSD
500GB Samsung 850, 1TB Intenso High Performance
HDD
1TB WD Blue, 2TB Seagate Desktop
Soundkarte
SoundBlaster Z, Logitech G Pro X
Gehäuse
Nanoxia Deep Silence 3
Netzteil
650W be quiet! Straight Power 11 Platinum
Keyboard
ASUS ROG Strix Flare MX Red, Logitech G410, Microsoft Natural Ergnomic Keyboard 4000
Mouse
Logitech G502, Logitech G602
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox, Chrome
Sonstiges
LS: Wavemaster Cube Mini Neo Black. KH: Sennheiser HD 598. Konsole: Nintendo Switch Lite

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
20.302
Ort
50.969
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator White 2x16 32GB 3800/1900 cl18
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Werde den Treiber heute Abend mal installieren und schauen, ob auch das Problem mit blender behoben ist ... :)
 

def

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
7.676
Ort
Hamburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450M Mortar Max
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4 B-Dies
Grafikprozessor
MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X
Display
Dell S2719DGF
SSD
Samsung SSD 860 EVO 500GB
Soundkarte
Fiio K5 Pro @ Sivga SV004
Gehäuse
Jonsbo U5
Netzteil
Corsair SF450 80 PLUS Gold
Keyboard
Lioncast LK20, MX BROWN
Mouse
Roccat Kone Pure Owl-Eye
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64Bit
Sonstiges
Sony DS4 DualShock Controller

Squall2010

Enthusiast
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
2.797
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
Asus Prime X370-A
Kühler
be Quiet Pure Rock
Speicher
16GB G.Skill Aegis 3200Mhz
Grafikprozessor
Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT 8G SE im Sec. Bios 2000MHz@1V
Display
Iiyama G-Master GB2788HS 144Hz
SSD
500GB Samsung 850, 1TB Intenso High Performance
HDD
1TB WD Blue, 2TB Seagate Desktop
Soundkarte
SoundBlaster Z, Logitech G Pro X
Gehäuse
Nanoxia Deep Silence 3
Netzteil
650W be quiet! Straight Power 11 Platinum
Keyboard
ASUS ROG Strix Flare MX Red, Logitech G410, Microsoft Natural Ergnomic Keyboard 4000
Mouse
Logitech G502, Logitech G602
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox, Chrome
Sonstiges
LS: Wavemaster Cube Mini Neo Black. KH: Sennheiser HD 598. Konsole: Nintendo Switch Lite

def

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
7.676
Ort
Hamburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450M Mortar Max
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4 B-Dies
Grafikprozessor
MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X
Display
Dell S2719DGF
SSD
Samsung SSD 860 EVO 500GB
Soundkarte
Fiio K5 Pro @ Sivga SV004
Gehäuse
Jonsbo U5
Netzteil
Corsair SF450 80 PLUS Gold
Keyboard
Lioncast LK20, MX BROWN
Mouse
Roccat Kone Pure Owl-Eye
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64Bit
Sonstiges
Sony DS4 DualShock Controller
Helf dir doch mit dem MPT. Musst du nichtmals flashen, wenn du nur Lüfter ändern willst. Reicht SPPT schreiben. Ich hab bei mir Zero Fan ausgestellt, Min % runter auf was du willst und dann komplett per Afterburner Lüfterkurve gemacht, weil die im Treiber kannst du komplett in die Tonne treten.
Ich lass meine Gaming X im Idle mit 700RPM drehen wie auch alle meine anderen Lüfter im Gehäuse. Hör ich nicht und ist schön kühl. Unter Last lass ich die auf 900RPM laufen, was auch extrem leise ist bei der Karte. Höhere Drehzahlen erreiche ich eigentlich nie, weil die Temps schön unten sind.

fan_rpm.jpg


Danach dann per Afterburner regeln lassen.

Der SPPT Write bleibt so lange bestehen, bis du einen anderen Treiber installierst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
20.302
Ort
50.969
System
Desktop System
Todesstern
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD 3950x
Mainboard
Asus Crosshair VIII Formular X570
Kühler
EK Quantum Magnitude / MO-RA3 420 LT White / D5 Next
Speicher
Corsair Dominator White 2x16 32GB 3800/1900 cl18
Grafikprozessor
AMD Sapphire Nitro+SE 5700XT
Display
Dell 21:9
SSD
PCIE4 Corsair MP600
Gehäuse
Corsair 680X
Netzteil
Corsair AXI 860i
Betriebssystem
win10
Nein blender crashed mit dem 20.08.1 auch wieder. :fire:

Das kann doch nicht sein, mit dem whql geht es doch und ich habe den Fehler damals an AMD gemeldet!??
 
Zuletzt bearbeitet:

Squall2010

Enthusiast
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
2.797
Ort
NRW
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
Asus Prime X370-A
Kühler
be Quiet Pure Rock
Speicher
16GB G.Skill Aegis 3200Mhz
Grafikprozessor
Sapphire Nitro+ Radeon RX 5700 XT 8G SE im Sec. Bios 2000MHz@1V
Display
Iiyama G-Master GB2788HS 144Hz
SSD
500GB Samsung 850, 1TB Intenso High Performance
HDD
1TB WD Blue, 2TB Seagate Desktop
Soundkarte
SoundBlaster Z, Logitech G Pro X
Gehäuse
Nanoxia Deep Silence 3
Netzteil
650W be quiet! Straight Power 11 Platinum
Keyboard
ASUS ROG Strix Flare MX Red, Logitech G410, Microsoft Natural Ergnomic Keyboard 4000
Mouse
Logitech G502, Logitech G602
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Firefox, Chrome
Sonstiges
LS: Wavemaster Cube Mini Neo Black. KH: Sennheiser HD 598. Konsole: Nintendo Switch Lite
Helf dir doch mit dem MPT.
Hatte ich vor Monaten schonmal ausprobiert und da war der Treiber dazwischen.
Zudem hat Igor gesagt, dass die PWM Minimum die Anlaufdrehzahl ist und man die nicht verändern soll (kam mir damals schon komisch vor)
Aber auch das runterdrehen hat damals nichts gebracht.

Hier soweit klappt es jetzt auch mit dem Treiber, war Automatisch so eingestellt.
Karte läuft jetzt bei 540-600rpm, alle anderen Lüfter im GH bei 600-800rpm.

Lüfterkurve.png
 
Zuletzt bearbeitet:

def

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
7.676
Ort
Hamburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450M Mortar Max
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4 B-Dies
Grafikprozessor
MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X
Display
Dell S2719DGF
SSD
Samsung SSD 860 EVO 500GB
Soundkarte
Fiio K5 Pro @ Sivga SV004
Gehäuse
Jonsbo U5
Netzteil
Corsair SF450 80 PLUS Gold
Keyboard
Lioncast LK20, MX BROWN
Mouse
Roccat Kone Pure Owl-Eye
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64Bit
Sonstiges
Sony DS4 DualShock Controller
Was mir aufgefallen ist mit dem aktuellen Treiber, dass teilweise nach Beenden von Spielen der AMD Host Worker Prozess verhindert, dass der Rechner richtig in Idle geht. Das hängt mit der Instant Replay Funktion zusammen. Etwas nervig, weil ich den Prozess jetzt immer manuell beenden muss, damit Rechner vernünftig idled :\

Hoffe die fixen das mit dem nächsten Treiber wieder
 

Digital-Blizzard

Semiprofi
Mitglied seit
24.07.2020
Beiträge
405
Ort
Frankfurt und Düsseldorf
System
Desktop System
Digital Blizzard
Laptop
Asus Rog Strix Scar III G731GW
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel i5 10600KF
Mainboard
AsRock Z490 Steel Legend
Kühler
Alpenföhn Brocken III White Edition
Speicher
16GB Crucial Ballistix DDR4 3200
Grafikprozessor
AMD Sapphire Radeon RX 5700 XT Nitro+
Display
AOC 24V2Q
SSD
Silicon Power P34A80 512GB, M.2 Apacer Panther AS350 512GB
HDD
Seagate BarraCuda Compute 2TB Toshiba DT01ACA 1TB HGST Travelstar 7K1000 1TB
Opt. Laufwerk
-
Soundkarte
Realtek Nahimic
Gehäuse
BeQuiet! Pure Base 500 Weiß Window
Netzteil
Enermax Revolution D.F. 650W ATX 2.4
Keyboard
Sharkoon Skiller Mech SKG3
Mouse
Logitech Hyperion Fury G402
Betriebssystem
Win10 Pro 64bit
Webbrowser
Edge
Sonstiges
BitDefender Total Security
Internet
▼ 105000 ▲ 45000
Also ich habe mit dem aktuellen und dem vorherigen Treiber auf meiner Nitro+ keine Probleme feststellen können, einzig und alleine das FreeSync, das ich bei bestimmten Games tatsächlich abstellen muss, bei z.B FS19 bereitet Freesync immer noch Probleme, Flackern bis der Arzt kommt, das ist aber auch ein Titel der stark auf nvidia ausgelegt ist und in den Spieleeinstellungen nur nvidia Vsync vorsieht.
Schlecht programmierte Software, bei keinem anderen Titel habe ich mehr ein FreeSync Problem, nur da.
 

Jamhacker

Einsteiger
Mitglied seit
04.07.2020
Beiträge
31
Hab mir gestern eine powerColor RX 5700 Xt bestellt.
Hier wurde ja viel über Probleme berichtet mit verschiedenen Treiberversionen.
Aber gibt es eine kleine Zusammenfassung /Anleitung, wie man testen kann ob es Probleme gibt?
Evtl. auch ob es Probleme gibt mit gewissen Hardware Kombinationen?
Ich würde halt gern so viel und so gut testen wie es geht solange ich die Karte noch zurück geben kann.
Stundenlang verschiedenen spiele zu testen, das wird zeitlich schwierig.
 

BrennPolster

Experte
Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
4.597
Einfach Spielen, der Defekt äußert sich relativ schnell mit einem Freeze/TDR or Blackscreen durch erhöhen der Spannung kann man das etwas hinaus verzögern.
Normalerweise sollte deine problemlos funktionieren, man liest relativ schnell raus das nur die Karten aus der ersten - zweiten Produktion betroffen sind( schlechte Charge? ).
ähnlich wie es bei der RTX Reihe von nvidia der Fall war.

Würde mir keine unnötigen sorgen machen, da wie gesagt alles unter 6 Monaten bei 99% der Händler immer direkt ausgetauscht wird.
Und die 6 Monate sollten ausreichen zum testen :fresse2:
 

realmaddog

Enthusiast
Mitglied seit
22.01.2009
Beiträge
1.085
Ort
Irdning/Steiermark/Austria
Hab eine aus der ersten charge und hab 0 Probleme. Wie ich schon vorher mal sagte: Macht die karte probleme - ist se defekt und ich schick se retour zum austauschen. Ka warum hier leute dann noch probieren irgendwelche workarounds suchen. Dafür ist die garantie ja da.
 
Zuletzt bearbeitet:

def

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
7.676
Ort
Hamburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Ryzen 5 3600
Mainboard
MSI B450M Mortar Max
Kühler
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4 B-Dies
Grafikprozessor
MSI Radeon RX 5700 XT Gaming X
Display
Dell S2719DGF
SSD
Samsung SSD 860 EVO 500GB
Soundkarte
Fiio K5 Pro @ Sivga SV004
Gehäuse
Jonsbo U5
Netzteil
Corsair SF450 80 PLUS Gold
Keyboard
Lioncast LK20, MX BROWN
Mouse
Roccat Kone Pure Owl-Eye
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64Bit
Sonstiges
Sony DS4 DualShock Controller
Um den Post Counter zu erhöhen hab ich bei einigen das Gefühl.
Ich weiß auch nicht warum hier immer noch von einigen auf den Treibern rumgeritten wird.
Wenns am Treiber liegen würde hätten die Probleme ALLE.

Wenn überhaupt versucht AMD mit Treibern kaputte Karten zu kaschieren. Nicht mehr und nicht weniger. Defekt bleiben sie dennoch
 

Sologu

Experte
Mitglied seit
07.03.2014
Beiträge
1.458
Ort
Schleswig-Holstein
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
R7 3700X
Mainboard
ASUS B350I
Kühler
CPU+GPU+Ram@Wakü + 3x Phobya Extrem 400 + 6 Noctua A20
Speicher
Apeacer 16Gb @ 3733Mhz CL16
Grafikprozessor
Rx 5700XT
Display
ASUS TUF VG259Q
SSD
Corsair MP510 960Gb + WD BLACK SN750 1Tb
Soundkarte
Creative G6
Gehäuse
Lian Li Q37
Netzteil
Corsair SF600
Betriebssystem
Win10
Mir kommt es so vor als ob es an den x570 Chipsatz liegt oder die Karten haben halt wirklich einen Fehler.
Ich selbst hab eine der ersten in der Founders Edition mit Wakü versehen und nie Probleme gehabt.
 
Oben Unten