Seite 4181 von 4198 ErsteErste ... 3181 3681 4081 4131 4171 4177 4178 4179 4180 4181 4182 4183 4184 4185 4191 ... LetzteLetzte
Ergebnis 104.501 bis 104.525 von 104943
  1. #104501
    Oberleutnant zur See Avatar von Ali G
    Registriert seit
    06.03.2016
    Beiträge
    1.370


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X299 OC Formula
      • CPU:
      • 7900X@4.9GHz
      • Systemname:
      • Das klobige Etwas unterm Schreibtisch
      • Kühlung:
      • Hefeweizenkühlung
      • Gehäuse:
      • Caselabs
      • RAM:
      • 32GB B-Die
      • Grafik:
      • GP102
      • Storage:
      • 2*950 Pro 512GB
      • Monitor:
      • LG 4K IPS dings
      • Sound:
      • MMX300, Monkey Banana Turbo 6, T5P Gen. 2
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime
      • Notebook:
      • MacBook Pro Late 2013
      • Handy:
      • iPhone 7 Plus Jet Black

    Standard

    Zitat Zitat von estros Beitrag anzeigen
    Eine Frage zur D5:
    Ich habe die 3-Pin Variante mit Stufe 1-5 zum testen. Gibt es realistische Szenarien, in denen die Pumpe auf Stufe 1 zu schwach ist und den Dienst verweigert?
    Das sind keine Stufen im klassischen Sinne, das ist einfach nur ne Skala. Du drehst da ein Potentiometer, die Anpassung ist daher praktisch stufenlos. Also zumindest bei den D5 Vario die ich kenne.

    Und naja, zwischen "Pumpe zu schwach und verweigert den Dienst" und dem Optimum zwischen Durchfluss, Lautstärke und Kühlleistung liegen normalerweise ein paar RPM. Was ich damit sagen will, es bringt nichts die Pumpe aufs Verderben so niedrig laufen zu lassen wie möglich ohne dass sie stehenbleibt. Erstens nicht unbedingt die leiseste Variante, zweitens nicht unbedingt die zuverlässigste, drittens nicht die performanteste.

    Gibt es realistische Szenarien in denen die Pumpe auf Stufe 1 zu schwach ist? Das würde ich stark vermuten. Von Kühlern mit verstopften Kühlstrukturen mal abgesehen, könnte ich mir vorstellen dass bei meinem Kreislauf eine D5 mit dem Poti auf Stellung 1 nicht anläuft. Schnelltrennkupplungen, zahlreichen 90° Winkeln und recht feinmaschigem Filter sei Dank. Ich hatte mal eine verbaut, aber keine Ahnung mehr auf welcher Stellung die lief.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #104502
    Stabsgefreiter Avatar von Sir Demencia
    Registriert seit
    06.03.2014
    Ort
    Münchner Süden
    Beiträge
    371


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z87X UD4H
      • CPU:
      • Intel i5 4670K
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho Rev.A
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Urban T81
      • RAM:
      • 24 GB Corsair DDR 3 1600
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 SC ACX 2.0
      • Storage:
      • Samsung 830 (250 GB);Samsung 850 EVO (500GB);
      • Monitor:
      • Asus PB248Q; Asus VG248 QE
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX
      • Netzteil:
      • Corsair RM 750
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Photoequipment:
      • EOS 40D; TAMRON SP 17-50mm F/2.8 Di II VC

    Standard

    Kurze Frage an alle hier, die ne D5 Next haben.
    Bevor ich jetzt ne RMA beim Händler aufmache wollte ich hier einmal kurz nachfragen.

    Meine D5 ist per USB ans Mobo angeschlossen und weiter an meinen Aquaero 6 LT. Seit kurzem wechesln die Anzeige in dem kleinen Display der Pumpe obwohl im Aquaero manueller Seitenwechsel eingstellt ist. Ich hab dann die Pumpe komplett von allem getrennt und über die Microtaster den manuellen Seitenwechsel eingestellt nachdem ich die Pumpe erst einmal komplett auf Werkszustand eingestellt habe. Der Wechsel ist auch immer von einem deutlichen Klicken begleitet. Fast so als würde ich immer den rechten Microschalter betätigen.
    Ich habe den Verdacht, das der Schalter einen Defekt hat, wollte aber vorher hier bei Euch mal reinhören. Denn Pumpe ausbauen, eine andere übergangsweise rein und später wieder alles retour ist ja kein Vergnügen.

    Danke für Tips...
    AMD Ryzen R5 1600X, Gigabyte GA-AX370 Gaming K7, G.Skill Ripjaws 2x 8 GB RAM, Custom- WaKü, Asus RTX 2080 (unter Wasser), Samsung 960Evo mit 500 GB für System, Crucial MX500 1TB für Spiele, Samsung 850 EVO 500GB für aktuell zu bearbeitende Daten; Seagate Barracuda 1TB als Datengrab, Thermaltake Core X9, MS Windows 10 PRO 64bit, Asus VG248QE (zum Zocken) und Asus PB248Q (für Bildbearbeitung), Cooler Master CM Storm Trigger Z Tastatur und G700 Maus, sonn komisches Brett zum Malen in PS (Lightroom)

  4. #104503
    Das Bastelorakel ! Avatar von bundymania
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    der 1000 Waküteile
    Beiträge
    50.320


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus XI Formula, MSI, Gigabyte etc.
      • CPU:
      • 9900k, 7700k, 7600k,Ryzen
      • Systemname:
      • Bastelorakel Industries
      • Kühlung:
      • Diverse Waküs und HTPC Lukü
      • Gehäuse:
      • Case Labs SMH10, Lian Li A05
      • RAM:
      • Corsair, Crucial, G.Skill etc.
      • Grafik:
      • RTX 2080ti , 1080, 1070, 980ti
      • Storage:
      • Diverse SSDs zw. 500GB - 2TB u. NAS
      • Monitor:
      • EIZO EV3237, Acer Nitro XV273KP
      • Netzwerk:
      • ASUS RT-AC87U
      • Sound:
      • Nubert nuPro A-100
      • Netzteil:
      • Seasonic,Cooler Master,Corsair
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • https://www.youtube.com/user/hwluxxbundymania
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 4K Touch 2017 und Acer 15
      • Photoequipment:
      • Canon 650D + Ixus + Actioncams etc.
      • Handy:
      • Xiaomi Mi 9

    Standard

    Zitat Zitat von Scrush Beitrag anzeigen
    ouhh sehr nice. ich muss mal schauen wie ichs mach. eigentlich total geldverbrennerei aber hey man lebt nur einmal hatte aber gestern bei den 30 grad in der bude gemekrt dass der 9900k unfassbare hitz abgibt und die aio echt schuften musste. da war dann nix mehr silent. aio lauter als die lukü gpu

    erwarte noch bisschen Geld von der steuerrückzahlung. ich überlegs mir mal. bräuchte dann 8 stück. finde das sieht ebsser aus als normale da man den schlauch dann nicht so biegen muss.

    weist du was bzgl weißer Kühlflüssigkeit? gibt's a was was funzt oder ist das immer noch Risiko?
    Risiko ist immer vorhanden, Mayhems entwickelt das Zeugs seit Jahren stets weiter, allein daran kannst auch schon erkennen, das es nicht das Gelbe vom Ei ist . Andere Pastellmixe sind wieder gänzlich vom Markt verschwunden, oder wurden ausgelistet. Ein krasses Negativbeispiel ist Vue von Primochill. Erst heftig beworben, dann häuften sich die Fails und es gab ständig mehr "Sicherheitshinweise" und Einschränkungen seitens des Herstellers ! (nicht speziell Pastell, aber ein Paradebeispiel wie manche Hersteller agieren um easy Cash zu generieren) Wenn es jahrelang problemlos laufen soll, würde ich auf klare Flüssigkeit und LEDs zur Beleuchtung setzen, eine gründliche Reinigung vorausgehend.

  5. #104504
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    5.262


    Standard

    ich habe mal auf manuell gestellt und höre den Wechsel gar nicht, also ohne klackern oder es ist extrem leise. Ohne manuellen wechsel, steht das Display.

    P1070300.JPG

    Muss mich berichtigen, nach mehreren Versuchen klickt es beim schalten jetzt auch. Ich sehe da kein Problem, laut ist es bei mir immer noch nicht.
    Geändert von Maexi (01.07.19 um 17:58 Uhr)

  6. #104505
    Kapitän zur See Avatar von gR3iF
    Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    3.652


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Gaming 5
      • CPU:
      • Amd Ryzen 5 2600X
      • Kühlung:
      • Wasser macht kalt
      • Gehäuse:
      • Lian Li O11 dynamic
      • RAM:
      • 16gb
      • Grafik:
      • Evga Gtx 1080
      • Storage:
      • 950pro, Sandisk black, 850pro, 850Evo
      • Monitor:
      • Dell 27
      • Sound:
      • Soundblaster X-Fi HD
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Gold 650w
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • OnePlus 6T

    Standard

    Ich hab das Zeug von Pc-Cooling jetzt schon fast 1 Jahr stressfrei im System.

    --> Macht einen guten Eindruck.

  7. #104506
    Stabsgefreiter Avatar von Sir Demencia
    Registriert seit
    06.03.2014
    Ort
    Münchner Süden
    Beiträge
    371


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z87X UD4H
      • CPU:
      • Intel i5 4670K
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho Rev.A
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Urban T81
      • RAM:
      • 24 GB Corsair DDR 3 1600
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 SC ACX 2.0
      • Storage:
      • Samsung 830 (250 GB);Samsung 850 EVO (500GB);
      • Monitor:
      • Asus PB248Q; Asus VG248 QE
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX
      • Netzteil:
      • Corsair RM 750
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Photoequipment:
      • EOS 40D; TAMRON SP 17-50mm F/2.8 Di II VC

    Standard

    Jetzt hab ich mir ne fette WaKü aufgebaut. Dass ganze in ein riesen Case. Damit ich ein vollkommenes Silentsys habe.
    Da nervt das "Klickern" beim Umstellen schon extrem. Es ist nicht die Pumpe selber, die klickert, sonder die Elektronik. Als ob man standig von Hand den Microschalter drücken würde.

    Aber ich habe mit dem Support von Aquatuning telefoniert.
    Alles super gelaufen. Die schicken mir ne neue Elektronik- Einheit zu und ich soll die defekte dann im Austausch an die schicken. Der hat auch nach keiner Rechnung oder so gefragt. Das ganze war nach ein paar Minuten erledigt. Er sagt nur, wenn sie dann feststellten, dass Wasser in die Elektronik gelaufen war, müsste ich 60,-€ berappen. Aber das war definitiv nicht der Fall.


    Anderes Thema:

    Gestern hatten wir ja 38°C draussen gehabt. In meiner Dachgeschosswohnung war es in etwa genauso warm. Ich hab dann mal aus Jux BF5 gezockt. Ich glaub das war das erste Mal, dass ich die Lüfter von meinen drei 480 Radis richtig gehört hab. Aber GraKa und CPU sind nicht über 65°C gekommen. Seeehr zufrieden.
    Geändert von Sir Demencia (01.07.19 um 18:46 Uhr)
    AMD Ryzen R5 1600X, Gigabyte GA-AX370 Gaming K7, G.Skill Ripjaws 2x 8 GB RAM, Custom- WaKü, Asus RTX 2080 (unter Wasser), Samsung 960Evo mit 500 GB für System, Crucial MX500 1TB für Spiele, Samsung 850 EVO 500GB für aktuell zu bearbeitende Daten; Seagate Barracuda 1TB als Datengrab, Thermaltake Core X9, MS Windows 10 PRO 64bit, Asus VG248QE (zum Zocken) und Asus PB248Q (für Bildbearbeitung), Cooler Master CM Storm Trigger Z Tastatur und G700 Maus, sonn komisches Brett zum Malen in PS (Lightroom)

  8. #104507
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    11.12.2002
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    962


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 2600
      • Kühlung:
      • WaKü, CPU + GPU
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-O11 Dynamic weiß
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Z RGB 3200 CL14
      • Grafik:
      • Zotac RTX 2080 Ti ArcticStorm
      • Storage:
      • Samsung SSD 970 EVO
      • Monitor:
      • 27 Zoll Dell S2719DGF
      • Sound:
      • JDS Labs Atom, Topping D10 DAC
      • Netzteil:
      • bequiet! Straight Power11 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Handy:
      • Apple iPhone XS

    Standard

    Guten Morgen,

    derzeit verwende ich den Alphacool Eisblock XPX und möchte diesen wenn ich meine neue Grafikkarte mit in dem Loop einbinde austauschen. Kühlung ist soweit sehr gut - aber die Optik sagt mir nicht mehr so wirklich zu und ich hätte gerne einen CPU Block der eine "bessere" Beleuchtung (RGB) besitzt. Da ich auch Lehrgeld zahlen musste und bereits nach und nach meine Alphacool Komponenten aus dem Loop verbannt habe (wobei ich mit dem XPX hinsichtlich der Kühlleistung echt zufrieden bin!) bin ich großer Fan von den wertigen Watercool Produkten geworden.

    Was haltet ihr von folgenden CPU Kühlern?
    > Watercool Heatkiller IV Pro AMD Acryl
    > Phanteks Glacier C350a
    > EK Water Blocks Quantum Line EK-Velocity RGB AMD, Nickel Plexi
    > EK Water Blocks Quantum Line EK-Velocity D-RGB AMD, Nickel Plexi

    - Weiß jemand was der Unterschied zwischen RGB und D-RGB bei den EK-Velocity Modellen ist?
    - Kann man den genannten Heatkiller auch mit einer RGB Beleuchtung erweitern?
    - Wie schneiden die Modelle bzgl. der Temperaturen im Vergleich zu dem XPX von Alphacool ab?

    VG & danke!

  9. #104508
    Admiral Avatar von Tommy_Hewitt
    Registriert seit
    22.09.2005
    Ort
    In der schönen Steiermark/Österreich
    Beiträge
    15.394


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z390 Aorus Master
      • CPU:
      • Intel Core i7 9700k
      • Kühlung:
      • EK Velocity | EK Vector
      • Gehäuse:
      • Fractal Meshify S2
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Trident Z RGB
      • Grafik:
      • Zotac GeForce RTX 2080 AMP
      • Storage:
      • Samsung 970 Evo 500GB
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzwerk:
      • Apple AirPort Extreme
      • Sound:
      • Logitech G533
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 11
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 | Mac OSX 10.14
      • Sonstiges:
      • Synology DS418play (4x 6TB WD Red)
      • Notebook:
      • Apple MacBook Pro 15 (Late 2016)
      • Handy:
      • Apple iPhone 6s

    Standard

    D-RGB ist adressierbar, also die LEDs kannst du einzeln ansteuern. Hat dann einen 3pin Stecker mit 5V Spannungsversorgung.

    RGB leuchtet alles in einer Farbe. Der nutzt 12V und 4 Pins.

  10. #104509
    Korvettenkapitän Avatar von busiderbaer
    Registriert seit
    27.07.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.149


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87M OC Formula
      • CPU:
      • Intel i5 4690k@4,5/1,226V
      • Kühlung:
      • MoRa II, DCP-450, HK, XSPC
      • Gehäuse:
      • Jonsbo C3
      • RAM:
      • 2x8Gb Team Xtreem DDR3-2400
      • Grafik:
      • AMD RX480
      • Storage:
      • 250GB 850Evo + 750GB MX300
      • Monitor:
      • MSI Optix MAG27CQ
      • Sound:
      • M-Audio M-Track 2x2, AKG K242 HD
      • Netzteil:
      • Cooler Master V550
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Notebook:
      • Thinkpad T430
      • Photoequipment:
      • Fuji X-M1, XC 16-50, XC 50-230
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note III

    Standard

    - Der RGB hat einen normalen 4-Pin RGB-Anschluss, der D-RGB einen 3-Pin für adressierbare RGB-LEDs.
    - Ich glaube (?) nicht von Werk aus, evtl. müsste man was basteln.
    - Heatkiller und EK sind ungefähr gleich auf bzw. ca. 1-2K dahinter, der Glacier noch etwas mehr, da er ein anderes Durchflusskonzept hat.
    Rechner: Intel i5 4590k, Asrock Z87M OCF, 16 Gb Team Xtreem DDR3-2400, RX 480, 250 Gb Samsung 850 Evo@Win10, 750 Gb Crucial MX300, Cooler Master V550, Jonsbo C3, Wakü extern, M-Audio M-Track 2x2, AKG K242 HD, MSI MAG27CQ 2560x1440 VA 144Hz
    Server: Fujitsu MX130 S2, AMD Opteron 3820, 16 Gb Kingston DDR3-1600 ECC, 32Gb Sandisk @ OMV, 3x 4 Tb WD Red RAID-Z1, NH-U12P, Lian Li PC-60 Plus, headless
    Laptop: Lenovo Thinkpad T430, Intel Core i7 3630QM, 8Gb DDR3-1600, 256 Gb Adata SX300@Ubuntu, 128 Gb SamsungPM841@Win10, FHD Mod 1920x1080 IPS

    DRA auf Twitch

  11. #104510
    Korvettenkapitän Avatar von SANY
    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    2.408


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 Tomahawk
      • CPU:
      • Intel i5 8600K @5 GHz
      • Kühlung:
      • WaKü 420+240 Radi, EK Velocity
      • Gehäuse:
      • Phanteks Eclipse P600S
      • RAM:
      • 32GB B-Die G.Skill TridentZRGB
      • Grafik:
      • ASUS RTX2070 ROG Strix OC Edt
      • Storage:
      • NVMe: 250Gb 970Evo, 960Gb MP510; SSD: 500Gb 860Evo
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q
      • Netzteil:
      • 600 W be quiet! Pure Power 10
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64

    Standard

    RGB und D-RGB bei Velocity:
    Normal RGB ist das 12V 4-Pin Anschluss. Damit kannst du eine beliebige Farbe einstellen.
    D-RGB ist das digitale RGB oder auch addressable RGB genannt. Anschluss ist ein 5V 3-Pin. Damit kannst du mehrere Farben gleichzeitig einstellen oder verschiedene Effekte realisieren (Z.B. Laufeffekt, Regenbogen Farbverlauf, usw.).
    Wichtig ist, die Anschlüsse sind untereinander nicht kompatibel. Für D-RGB muss dein Mainboard extra diesen Anschluss haben oder man kauft sich extra einen D-RGB Controller.

    Heatkiller kann man nicht beleuchten. Zumindestens nicht, wenn man da nicht selbst irgendwas bastelt.

    Edit: Ok jetzt war ich zu langsam mit dem Tippen am Handy
    Geändert von SANY (02.07.19 um 09:11 Uhr)

  12. #104511
    Flottillenadmiral Avatar von estros
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.149


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Fatal1ty Z270 Gaming K4
      • CPU:
      • Intel Pentium Gold G4560
      • Kühlung:
      • H70 @5V
      • Gehäuse:
      • H-Frame
      • RAM:
      • 16GB Crucial
      • Grafik:
      • EVGA Geforce GTX 680
      • Storage:
      • 830 Series 512GB
      • Monitor:
      • Dell 23 Zoll, Samsung UHD Premium 55 Zoll
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7590
      • Sound:
      • Grundig Soundbar
      • Netzteil:
      • Be quiet! Straight Power E9
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Notebook:
      • MacBook, iPad Air Pro
      • Photoequipment:
      • GoPro Hero 7 Black
      • Handy:
      • iPhone 7

    Standard

    Zitat Zitat von Ali G Beitrag anzeigen
    Gibt es realistische Szenarien in denen die Pumpe auf Stufe 1 zu schwach ist? Das würde ich stark vermuten. Von Kühlern mit verstopften Kühlstrukturen mal abgesehen, könnte ich mir vorstellen dass bei meinem Kreislauf eine D5 mit dem Poti auf Stellung 1 nicht anläuft. Schnelltrennkupplungen, zahlreichen 90° Winkeln und recht feinmaschigem Filter sei Dank. Ich hatte mal eine verbaut, aber keine Ahnung mehr auf welcher Stellung die lief.
    Vielen Dank. Alternative Einstellungen kommen nicht infrage, da die D5 sonst Geräusche macht. Mit dem Tipp kann ich arbeiten, werde den Loop den Umständen entsprechend so durchflussoptimiert wie möglich planen ohne Filter und Winkel. Bin ich guter Dinge. Falls das nicht hilft, gibts noch Pumpenoptimierungsmöglichkeiten.

  13. #104512
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    11.12.2002
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    962


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix X470-F Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 2600
      • Kühlung:
      • WaKü, CPU + GPU
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-O11 Dynamic weiß
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Z RGB 3200 CL14
      • Grafik:
      • Zotac RTX 2080 Ti ArcticStorm
      • Storage:
      • Samsung SSD 970 EVO
      • Monitor:
      • 27 Zoll Dell S2719DGF
      • Sound:
      • JDS Labs Atom, Topping D10 DAC
      • Netzteil:
      • bequiet! Straight Power11 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Handy:
      • Apple iPhone XS

    Standard

    @Tommy_Hewitt
    @busiderbaer
    @SANY
    Danke Euch!

    Dann wird es wohl der EK Water Blocks Quantum Line EK-Velocity D-RGB oder der Phanteks Glacier C350a werden. Wäre der EK spürbar kühler? "busiderbaer" hatte dahingehend bereits etwas angedeutet.
    Oder hättet ihr noch ein anderes Modell welches in Frage käme?

    VG!

  14. #104513
    Korvettenkapitän Avatar von busiderbaer
    Registriert seit
    27.07.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.149


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87M OC Formula
      • CPU:
      • Intel i5 4690k@4,5/1,226V
      • Kühlung:
      • MoRa II, DCP-450, HK, XSPC
      • Gehäuse:
      • Jonsbo C3
      • RAM:
      • 2x8Gb Team Xtreem DDR3-2400
      • Grafik:
      • AMD RX480
      • Storage:
      • 250GB 850Evo + 750GB MX300
      • Monitor:
      • MSI Optix MAG27CQ
      • Sound:
      • M-Audio M-Track 2x2, AKG K242 HD
      • Netzteil:
      • Cooler Master V550
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Notebook:
      • Thinkpad T430
      • Photoequipment:
      • Fuji X-M1, XC 16-50, XC 50-230
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note III

    Standard

    Kannst mal hier gucken:
    PHANTEKS GLACIER C350I ~ CustomRigs Casemodding and PC-Builds

    EK und Watercool sind recht nah beieinander, in dem Bereich sollte auch der XPX liegen. In dem Test sind es knapp 3K weniger beim Phanteks. Die Gründe dafür sind auch im Test genauer beschrieben.
    Rechner: Intel i5 4590k, Asrock Z87M OCF, 16 Gb Team Xtreem DDR3-2400, RX 480, 250 Gb Samsung 850 Evo@Win10, 750 Gb Crucial MX300, Cooler Master V550, Jonsbo C3, Wakü extern, M-Audio M-Track 2x2, AKG K242 HD, MSI MAG27CQ 2560x1440 VA 144Hz
    Server: Fujitsu MX130 S2, AMD Opteron 3820, 16 Gb Kingston DDR3-1600 ECC, 32Gb Sandisk @ OMV, 3x 4 Tb WD Red RAID-Z1, NH-U12P, Lian Li PC-60 Plus, headless
    Laptop: Lenovo Thinkpad T430, Intel Core i7 3630QM, 8Gb DDR3-1600, 256 Gb Adata SX300@Ubuntu, 128 Gb SamsungPM841@Win10, FHD Mod 1920x1080 IPS

    DRA auf Twitch

  15. #104514
    Das Bastelorakel ! Avatar von bundymania
    Registriert seit
    14.05.2005
    Ort
    der 1000 Waküteile
    Beiträge
    50.320


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Maximus XI Formula, MSI, Gigabyte etc.
      • CPU:
      • 9900k, 7700k, 7600k,Ryzen
      • Systemname:
      • Bastelorakel Industries
      • Kühlung:
      • Diverse Waküs und HTPC Lukü
      • Gehäuse:
      • Case Labs SMH10, Lian Li A05
      • RAM:
      • Corsair, Crucial, G.Skill etc.
      • Grafik:
      • RTX 2080ti , 1080, 1070, 980ti
      • Storage:
      • Diverse SSDs zw. 500GB - 2TB u. NAS
      • Monitor:
      • EIZO EV3237, Acer Nitro XV273KP
      • Netzwerk:
      • ASUS RT-AC87U
      • Sound:
      • Nubert nuPro A-100
      • Netzteil:
      • Seasonic,Cooler Master,Corsair
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • https://www.youtube.com/user/hwluxxbundymania
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 4K Touch 2017 und Acer 15
      • Photoequipment:
      • Canon 650D + Ixus + Actioncams etc.
      • Handy:
      • Xiaomi Mi 9

    Standard

    Zitat Zitat von mKsilent Beitrag anzeigen
    @Tommy_Hewitt
    @busiderbaer
    @SANY
    Danke Euch!

    Dann wird es wohl der EK Water Blocks Quantum Line EK-Velocity D-RGB oder der Phanteks Glacier C350a werden. Wäre der EK spürbar kühler? "busiderbaer" hatte dahingehend bereits etwas angedeutet.
    Oder hättet ihr noch ein anderes Modell welches in Frage käme?

    VG!
    TOP Performace & Quali: Aqua Computer Webshop - cuplex kryos NEXT 1156/1155/1151/1150, Acryl/Nickel 21615

    Da kannst ne RGB Led rein stecken oder nen Strip hinterkleben

  16. #104515
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    5.262


    Standard

    so weit mir bekannt ist, läuft eine D5 auch wenn ein Kühler verstopft ist. s.B. Kalibrierung D5 Next. Voraussetzung dafür ist Wasser in den Leitungen und kein Pudding

  17. #104516
    Hauptgefreiter Avatar von ChrisM243
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    im sonnigen Süden Deutschlands
    Beiträge
    237


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix Z370
      • CPU:
      • Core i7 8700K
      • Kühlung:
      • Noctua D15
      • Gehäuse:
      • Fractal Define R6
      • RAM:
      • 32GB DDR 4 Trident Z 3200
      • Grafik:
      • MSI GeForce 1080ti Gaming X
      • Monitor:
      • Microboard M340CLZ 21:9
      • Netzteil:
      • be Quiet! Straight Power E10
      • Handy:
      • OnePlus One/Xiaomi Redmi Note

    Standard

    Hat jemand von euch Erfahrungen mit einer Pumpen/AGB Kombi aus Fernost (als D5)? Langsam verliere ich da die Übersicht, was es effektiv an Marken/Modellen gibt. EK finde ich grundsätzlich ja nicht schlecht, aber die Preise dürften gerne niedriger sein.

  18. #104517
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    208


    Standard

    Befürchte die Frage wurde schon 1000mal gestellt aber irgendwie bin ich zu alt/doof für Suchfunktion

    In vielen Bildern auch hier im bildertgread seh ich meshify S2 mit vorderen Radi rein, oberen Radi und hinten 140lüfter raus. Haben sich da neue Erkenntnisse ergeben? Bei meinem letzten build 2017 mein ich warens alle Radis rein und ein hinter raus ( war nen R6 Case)
    Da ich nun auf Meshify S2 wechsel stellt sich da halt die Frage.
    Da ich 2 360hwlabs Front und oben und hinten 140er Lüfter raus machen möchte

    Ps bitte nicht steinigen ;(

  19. #104518
    Admiral Avatar von Tommy_Hewitt
    Registriert seit
    22.09.2005
    Ort
    In der schönen Steiermark/Österreich
    Beiträge
    15.394


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z390 Aorus Master
      • CPU:
      • Intel Core i7 9700k
      • Kühlung:
      • EK Velocity | EK Vector
      • Gehäuse:
      • Fractal Meshify S2
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Trident Z RGB
      • Grafik:
      • Zotac GeForce RTX 2080 AMP
      • Storage:
      • Samsung 970 Evo 500GB
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzwerk:
      • Apple AirPort Extreme
      • Sound:
      • Logitech G533
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 11
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 | Mac OSX 10.14
      • Sonstiges:
      • Synology DS418play (4x 6TB WD Red)
      • Notebook:
      • Apple MacBook Pro 15 (Late 2016)
      • Handy:
      • Apple iPhone 6s

    Standard

    Wirklich neue Erkenntnisse gibts da nicht. Für die Wassertemp ist natürlich Frischluft an jedem Radi das beste, dafür hast halt mehr warme Luft im Case. Ich hab wie du schon beschrieben hast einen Radi vorne der Frischluft bekommt und den Slim oben der halt etwas warme Luft abbekommt. Bin mit dem Temps sehr zufrieden

  20. #104519
    Leutnant zur See Avatar von Painkilleraxel
    Registriert seit
    11.05.2017
    Ort
    Sylt
    Beiträge
    1.057


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Maximus XI Gene
      • CPU:
      • i9 9900K@ 5,2Ghz /1,40 v
      • Systemname:
      • Meins....
      • Kühlung:
      • Cuplex kryos NEXT mit VISION
      • Gehäuse:
      • Lian Li Alpha 550X
      • RAM:
      • 32GB TridentZ SW@4100MHz CL19
      • Grafik:
      • INNO3D OC X3 2080 Ti-7800/2145
      • Storage:
      • M.2 Only - 2x 1T 970 Ev0
      • Monitor:
      • Dell AW3418DW
      • Sound:
      • OnBoard
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA G3 80 Plus Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 LTSc 2019 x64 Bit
      • Sonstiges:
      • Costum Wakü,HK 150 RGB+ D5 Next
      • Handy:
      • S5 Plus Costum Rom RR OS 7.1.2

    Standard

    Zitat Zitat von Sir Demencia Beitrag anzeigen
    Kurze Frage an alle hier, die ne D5 Next haben.
    Bevor ich jetzt ne RMA beim Händler aufmache wollte ich hier einmal kurz nachfragen.

    Meine D5 ist per USB ans Mobo angeschlossen und weiter an meinen Aquaero 6 LT. Seit kurzem wechesln die Anzeige in dem kleinen Display der Pumpe obwohl im Aquaero manueller Seitenwechsel eingstellt ist. Ich hab dann die Pumpe komplett von allem getrennt und über die Microtaster den manuellen Seitenwechsel eingestellt nachdem ich die Pumpe erst einmal komplett auf Werkszustand eingestellt habe. Der Wechsel ist auch immer von einem deutlichen Klicken begleitet. Fast so als würde ich immer den rechten Microschalter betätigen.
    Ich habe den Verdacht, das der Schalter einen Defekt hat, wollte aber vorher hier bei Euch mal reinhören. Denn Pumpe ausbauen, eine andere übergangsweise rein und später wieder alles retour ist ja kein Vergnügen.

    Danke für Tips...
    Hatte das nur wenn es zu feucht am Stecker oder der Elektronik wahr,heist Wasser ist reingekommen. Dann wechselte dauernt der Bildschirm mal nach rechts oder links immer mit einem klick. Nachdem ich sie getrocknet habe ,wahr es weg.

    - - - Updated - - -
    .
    Geändert von Painkilleraxel (02.07.19 um 22:02 Uhr)



    WaKü -Cuplex kryos NEXT mit VISION- Silber-PVD | HK 150 RGB+2x D5 Next | Intel i9 9900K@5,2 Ghz/Cache 4800 /1.41V (Geköpft) | ASUS ROG Maximus XI Gene | 32GB TridentZ SW@4200MHz CL18/Wakü| INNO3D OC X3 2080 Ti 8000/2175 MHz (1.075 V)+HK | Lian Li Alpha 550X | M.2 Only 2x 1T 970 Evo | EVGA SuperNOVA G3 80 Plus Gold 750W | Monitor:Dell AW3418DW| Windows 10 LTSC 2019 x64 Bit Costum| Radis 2x 360 in Case/ 3x 420 Extern(Mara3 Spezial)

  21. #104520
    Matrose Avatar von sebo0o
    Registriert seit
    10.03.2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    29


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87 Extreme4
      • CPU:
      • i7 4770K @ 4,4 Ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH D14
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 750D
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJaws DDR3 1600
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2080 XC
      • Storage:
      • Crucial MX500 500GB
      • Monitor:
      • ASUS MG279Q
      • Sound:
      • O2/ODAC + AKG K812
      • Netzteil:
      • bequiet Straight Power 10 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • iPhone 8 plus

    Standard

    Ich hätte mal eine kurze Frage in die Runde, auch auf die Gefahr hin, dass sie hier regelmäßig gestellt wird:

    Ich werde heute wahrscheinlich eine größere Bestellung bei Watercool aufgeben für WaKü Komponenten und brauche auch noch PMMA Hardtubes 16/12. Bei Watercool kostet der Meter 9,99€, bei EZModding (Bykski) kostet der Meter 5,99€ und sehr viel weiter habe ich mich noch nicht umgeschaut.

    Gibt es hier Erfahrungswerte, bzw gibt es Acrylrohre, die besonders zu empfehlen sind? Eventuell auch Zulieferer wie hbholzmaus? Ich gehe erstmal davon aus, dass sowohl die Watercool, als auch die Bykski Rohre von guter Qualität sind.

    Danke im Voraus!

  22. #104521

  23. #104522
    Matrose Avatar von sebo0o
    Registriert seit
    10.03.2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    29


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87 Extreme4
      • CPU:
      • i7 4770K @ 4,4 Ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH D14
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 750D
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJaws DDR3 1600
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2080 XC
      • Storage:
      • Crucial MX500 500GB
      • Monitor:
      • ASUS MG279Q
      • Sound:
      • O2/ODAC + AKG K812
      • Netzteil:
      • bequiet Straight Power 10 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • iPhone 8 plus

    Standard

    Ok die Preise bei den Glas-Zuschneidern sehen super aus. Orientiere mich mal an den dort genannten Shop Empfehlungen. Danke!

  24. #104523
    Korvettenkapitän Avatar von SANY
    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    2.408


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 Tomahawk
      • CPU:
      • Intel i5 8600K @5 GHz
      • Kühlung:
      • WaKü 420+240 Radi, EK Velocity
      • Gehäuse:
      • Phanteks Eclipse P600S
      • RAM:
      • 32GB B-Die G.Skill TridentZRGB
      • Grafik:
      • ASUS RTX2070 ROG Strix OC Edt
      • Storage:
      • NVMe: 250Gb 970Evo, 960Gb MP510; SSD: 500Gb 860Evo
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q
      • Netzteil:
      • 600 W be quiet! Pure Power 10
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64

    Standard

    Ich hab ja leider immer noch keinen Wassertemperatur Sensor (möchte den wenn ich mir neues Mainboard geholt habe ans Board anschließen) und kann bei mir die Wassertemperatur nur zur Kontrolle mit diesem Thermometer messen.

    Gestern mal gemessen.



    Hab ein Delta T von 3,4°C zwischen Luft und Wasser nach 1h Prime95.
    Bin ziemlich zufrieden
    Geändert von SANY (03.07.19 um 10:25 Uhr)

  25. #104524
    Admiral Avatar von Tommy_Hewitt
    Registriert seit
    22.09.2005
    Ort
    In der schönen Steiermark/Österreich
    Beiträge
    15.394


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z390 Aorus Master
      • CPU:
      • Intel Core i7 9700k
      • Kühlung:
      • EK Velocity | EK Vector
      • Gehäuse:
      • Fractal Meshify S2
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Trident Z RGB
      • Grafik:
      • Zotac GeForce RTX 2080 AMP
      • Storage:
      • Samsung 970 Evo 500GB
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzwerk:
      • Apple AirPort Extreme
      • Sound:
      • Logitech G533
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 11
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 | Mac OSX 10.14
      • Sonstiges:
      • Synology DS418play (4x 6TB WD Red)
      • Notebook:
      • Apple MacBook Pro 15 (Late 2016)
      • Handy:
      • Apple iPhone 6s

    Standard

    Was würd ich für ne Raumtemp von 23° hier gerade geben

    CPU beeinflusst die Wasser-Temp meist eh nur geringfügig. Mein 9700k wird deutlich heißer als die RTX, dem Wasser ist das recht egal. Da ist einfach der Wärmeübergang nicht so gegeben.

    Mein Rechner rennt seit zwei Tagen nun auch endlich wieder, diesmal mit allen LEDs leuchtend. EK-Support hat wie immer sehr schnell reagiert

    Nach dem 3. mal CPU-Kühler zerlegen und reinigen hab ich nun auch keinerlei Krümelchen mehr bei der Jetplate
    Geändert von Tommy_Hewitt (03.07.19 um 11:17 Uhr)

  26. #104525
    Korvettenkapitän Avatar von busiderbaer
    Registriert seit
    27.07.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.149


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87M OC Formula
      • CPU:
      • Intel i5 4690k@4,5/1,226V
      • Kühlung:
      • MoRa II, DCP-450, HK, XSPC
      • Gehäuse:
      • Jonsbo C3
      • RAM:
      • 2x8Gb Team Xtreem DDR3-2400
      • Grafik:
      • AMD RX480
      • Storage:
      • 250GB 850Evo + 750GB MX300
      • Monitor:
      • MSI Optix MAG27CQ
      • Sound:
      • M-Audio M-Track 2x2, AKG K242 HD
      • Netzteil:
      • Cooler Master V550
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Notebook:
      • Thinkpad T430
      • Photoequipment:
      • Fuji X-M1, XC 16-50, XC 50-230
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note III

    Standard

    Vermutlich nicht geköpft, nehme ich an?
    Und dank Erdgeschoss und Südfenster war es bei mir drinnen nicht wärmer als 25°C als es draußen 37°C waren
    Rechner: Intel i5 4590k, Asrock Z87M OCF, 16 Gb Team Xtreem DDR3-2400, RX 480, 250 Gb Samsung 850 Evo@Win10, 750 Gb Crucial MX300, Cooler Master V550, Jonsbo C3, Wakü extern, M-Audio M-Track 2x2, AKG K242 HD, MSI MAG27CQ 2560x1440 VA 144Hz
    Server: Fujitsu MX130 S2, AMD Opteron 3820, 16 Gb Kingston DDR3-1600 ECC, 32Gb Sandisk @ OMV, 3x 4 Tb WD Red RAID-Z1, NH-U12P, Lian Li PC-60 Plus, headless
    Laptop: Lenovo Thinkpad T430, Intel Core i7 3630QM, 8Gb DDR3-1600, 256 Gb Adata SX300@Ubuntu, 128 Gb SamsungPM841@Win10, FHD Mod 1920x1080 IPS

    DRA auf Twitch

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •