1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tags
  4. >
  5. Virus - Hardwareluxx

Thema: Virus

  • Datenschutz: EU-Kommission stellt WhatsApp ein Ultimatum

    meta-facebook"Aus Raider wird jetzt Twix, sonst ändert sich nix." – diesen bekannten Werbespruch aus den 90ern kann man sicherlich auch auf das US-amerikanische Technologieunternehmen Meta übertragen. Trotz Namensänderung gibt es weiterhin Probleme mit dem Datenschutz und kein Interesse daran, die Privatsphäre der eigenen Nutzer zu schützen. Aus diesem Grund hat sich jetzt...... [mehr]
  • GSM-Codes: Whatsapp-Konto kann per Anruf übernommen werden

    whatsappWie sich jetzt herausgestellt hat, ist es Kriminellen gelungen, mit Hilfe einer Telefonnummer Whatsapp-Konten zu übernehmen. Dies gelingt allerdings nur, da der Anbieter seine Pins auch per Telefonansage übermittelt. Daraus folgt, dass alle Dienste, die ihre Pins per Anruf übermitteln aktuell gefährdet sind. Mit Hilfe der GSM-, bzw. USSD-Codes werden Rufnummern präpariert und an das Opfer...... [mehr]
  • Raspberry Robin: Bösartiger Wurm verbreitet sich über USB-Geräte

    qnap ts 253dDass Nutzer unbekannte USB-Sticks oder -Festplatten nicht einfach in den PC stecken sollen, dürfte mittlerweile hinreichend bekannt sein. Allerdings müssen Nutzer ebenfalls vorsichtig sein, an welchen Endgeräten der eigene USB-Stick genutzt wird. Aktuell haben Analysten von Red Canary eine neue Windows-Malware entdeckt, die sich über externe Medien verbreitet. Die als Raspberry Robin...... [mehr]
  • Whatsapp-Sprachnachricht entpuppt sich als gefährlicher Trojaner

    whatsapp Wie die Webseite Bleepingcomputer berichtet, versuchen Kriminelle derzeit mit einer WhatsApp-Phishing-Kampagne persönliche Informationen in ihren Besitz zu bringen, beziehungsweise die User zur Installation von Malware zu bewegen. Dabei wird den Nutzern zunächst...... [mehr]
  • Corona-Warn-App bekommt Check-in-Funktion und in Zukunft einen digitalen Impfpass

    corona-warn-app Spätestens am kommenden Mittwoch soll die Corona-Warn-App in der Version 2.0 zum Download bereit stehen. Mit dem neuen Update wird die App um eine Check-In-Funktion erweitert. In Zukunft sollen "Cluster" erkannt werden. Nutzer können sich mithilfe eines QR-Codes als Teilnehmer eines Events registrieren. Für Veranstalter besteht die Möglichkeit einen entsprechenden Code...... [mehr]
  • Emotet erhält ein Update und wird so noch gefährlicher

    guyfawkes100 Bereits in der vergangenen Woche berichtete Hardwareluxx darüber, dass der Verschlüsselungstrojaner Emotet nach rund fünf Monaten wieder in der freien Wildbahn gesichtet wurde. Aktuell werden in den Vereinigten Staaten von Amerika und...... [mehr]
  • Android: Corona-Warn-App sorgt für Probleme

    corona-warn-app Was bringt einem eine Warn-App, wenn die Warnungen nicht ankommen? Genau das dürfte sich ein Großteil der Android-Nutzer gedacht haben, nachdem bekannt geworden ist, dass Millionen von Nutzern die Benachrichtigungen der Corona-Warn-App nur dann bekommen haben, wenn diese aktiv genutzt wurde. Grund hierfür waren Probleme mit den sogenannten Hintergrundaktualisierungen. Zudem...... [mehr]
  • PayPal versucht es erneut: Kontaktloses Bezahlen im Ladengeschäft

    paypalSchon vor einigen Jahren experimentierte PayPal, um seine Bezahldienste nicht nur im Internet verfügbar zu machen, sondern auch im stationären Handel und in der Gastronomie. Während der Corona-Pandemie, bei der viele Ladengeschäfte die ... [mehr]
  • Corona-Krise: Gamescom 2020 findet nur digital statt

    gamescomUrsprünglich wollten sich die Veranstalter der Gamescom erst Mitte Mai mit den zuständigen staatlichen Stellen beraten, wie man mit der weltgrößten Spielemesse in Zeiten der Corona-Pandemie verfahren würde. Die gestrige Entscheidung der Bundesregierung, Großveranstaltungen in Deutschland, wie Fußballspiele, Festivals oder Konzerte, bis einschließlich Ende August zu verbieten, nahm die...... [mehr]
  • Deutsche Telekom stellt Handydaten dem Robert-Koch-Institut zur Verfügung

    deutsche telekom Wie dem Tagesspiegel zu entnehmen ist, arbeitet die Telekom aufgrund der Corona-Krise aktuell mit dem Robert-Koch-Institut zusammen, um die Verbreitung des Virus weiter einzudämmen. Aus diesem Grund hat die Deutsche Telekom dem RKI...... [mehr]
  • Provider sehen sich gut aufgestellt – IT-Infrastruktur dennoch am Limit

    glasfaserkabelBereits gestern berichtete Hardwareluxx von den Auswirkungen des Coronavirus auf das Nutzungsverhalten im Internet. Ein Nutzer-Rekord jagt derzeit den anderen. Dies hat natürlich zur Folge, dass...... [mehr]
  • Virus legt zeitweise Produktion von TSMC lahm

    tsmcTSMC hatte in den vergangenen Tagen mit massiven Produktionsproblemen zu kämpfen. Wie der Chiphersteller bestätigt, waren mehrere Computer von einem Virus betroffen, wodurch zeitweise die Produktion gestoppt werden musste. Laut Unternehmen war vor allem die Fab 12B vom Virus betroffen, somit neben dem R&D Center auch die Produktion der Chips. Woher der Virus stammt und wie dieser auf die Computer von...... [mehr]
  • Intel und Microsoft verwenden die GPU zur Virus- und Malware-Erkennung

    intelEine neue Initiative von Intel soll die Systeme seiner Kunden sicherer machen. Dazu werden die Ressourcen der Prozessoren für eine Threat Detection Technology (TDT) verwendet. Die Initiative wird zunächst aus zwei spezifischen Funktionen bestehen: Advanced Memory Scanning und Advanced Platform Telemetry. Das Advanced Memory Scanning soll dazu verwendet werden,...... [mehr]