1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Wirtschaft
  8. >
  9. Virus legt zeitweise Produktion von TSMC lahm

Virus legt zeitweise Produktion von TSMC lahm

Veröffentlicht am: von

tsmcTSMC hatte in den vergangenen Tagen mit massiven Produktionsproblemen zu kämpfen. Wie der Chiphersteller bestätigt, waren mehrere Computer von einem Virus betroffen, wodurch zeitweise die Produktion gestoppt werden musste. Laut Unternehmen war vor allem die Fab 12B vom Virus betroffen, somit neben dem R&D Center auch die Produktion der Chips. Woher der Virus stammt und wie dieser auf die Computer von TSMC gekommen ist, sei derzeit noch völlig unbekannt.

Durch den Ausfall der Produktion soll der Umsatz im dritten Quartal 2018 um rund drei Prozent geringer ausfallen als bisher angenommen. Konkret bedeutet dies einen Umsatzverlust von rund 250 Millionen US-Dollar. Zwar konnte ein Großteil der Produktion nach kurzer Zeit wieder angefahren werden, doch trotzdem standen einige Fertigungslinien komplett still. 

Betroffen sei die komplette Bandbreite an Chips. Neben dem 16- und 12-nm-Prozess seien auch Produktionsanlagen für den 10- sowie 7-nm-Prozess zum Stehen gekommen. Besonders die beiden letzteren Produktionsprozesse sind aufgrund der Komplexität für TSMC sehr wichtig und werden von den Auftraggebern auch am meisten nachgefragt. 

Auch der kommende Apple A12 für die nächste iPhone-Generation soll in einem dieser Fertigungsverfahren produziert werden. Ob TSMC aufgrund des Produktionsausfalls nun zeitliche Probleme bezüglich der Liefermenge bekommen wird, verrät das Unternehmen hingegen nicht.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Robert-Koch-Institut: Neues Informations-Dashboard zum Coronavirus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORONA-VIRUS

    In der heutigen Pressekonferenz des Robert-Koch-Instituts hat der Präsident Prof. Lothar H. Wieler ein neues Informations-Dashboard zur übersichtlichen Darstellung der Datenlange angekündigt. Dieses Dashboard ist seit heute morgen online und kann unter http://www.esri.de/corona... [mehr]

  • Mehrwertsteuersenkung: Alle Infos zu den Plänen von Saturn, Media Markt und...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIA_MARKT

    Offiziell gilt die Mehrwertsteuersenkung aufgrund der Corona-Pandemie erst ab dem 1. Juli und endet am 31. Dezember 2020. Allerdings gibt der Lebensmitteldiscounter Lidl die verringerte MwSt. schon jetzt an seine Kunden weiter. Das hat den Stein ins Rollen gebracht und immer mehr Unternehmen... [mehr]

  • AMD eröffnet den Fanshop für Radeon-, Ryzen- und EPYC-Fans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_LOGO

    Zumindest in den USA hat AMD seinen Fanshop eröffnet. Dort gibt es Kappen, Hoodies, Jerseys, Pullover, Polos und auch Kaffeebecher – gebrandet mit Produktmarken wie Ryzen, Ryzen Threadripper, Radeon, EPYC oder AMD als Ganzem. Auch komplette Limited Edition Box Sets mit mehreren Komponenten sind... [mehr]

  • Caseking startet die Schnäppchenjagd 2020 mit den King Deals

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CASEKING2019

    Am kommenden Freitag, den 27. November 2020 ist es wieder soweit und die große Schnäppchenjagd anlässlich des Black Friday beginnt. Bereits jetzt schon lassen sich bei Caseking mit den King Deals bis zu 50 % beim Kauf bestimmter Artikel sparen. Besagte Angebote laufen vom 23. bis zum 30.... [mehr]

  • Media Markt und Saturn mit neuer Strategie gegen die Konkurrenz

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIA_MARKT

    Bei der diesjährigen Hauptversammlung der Media-Markt-&-Saturn-Dach­gesell­schaft Ceconomy stellte CEO Bernhard Düttmann eine Strategie vor, wie sich Einzelhändler in Zukunft besser gegen große Onlineanbieter wie z.B. Amazon behaupten können. Düttmann bezeichnete dabei die eigenen Stores... [mehr]

  • Keine Lenovo-Produkte mehr in Deutschland: Nokia erwirkt einstweilige Verfügung

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO

    Das Urteil eines Münchner Gerichts glich für Lenovo wahrscheinlich einer Hiobs-Botschaft. Die einstweilige Verfügung zwingt den großen Technik-Konzern dazu, den Verkauf fast sämtlicher Produkte in Deutschland einzustellen.Seit gestern ist die gesamte deutsche Internetseite von Kaufangeboten... [mehr]