Powerbank

Powerbank
  • Anker veröffentlicht zwei GaN-Ladegeräte und eine Powerbank

    Anker hat zwei neue Ladegeräte der Öffentlichkeit präsentiert. Neben dem 735 Charger stellte das Unternehmen den 737 Charger vor. Beide Ladegeräte setzen auf Galliumnitrid (GaN).  Am Anker 737 steht neben zwei USB-C-Schnittstellen ein USB-A-Port zur Verfügung. Die maximale Ladekapazität ist mit 120 W angegeben. Aufgrund der verfügbaren Leistung können mit dem neuen Anker-Ladegerät nicht nur Smartphones, sondern auch Notebooks aufgeladen... [mehr]


  • OUTXE W20: Wasserdichte Outdoor-Powerbank aus Deutschland bei Kickstarter

    Auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter hat ein Team von Ingenieuren aus Deutschland jetzt die OUTXE W20 vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine IP67-zertifizierte Powerbank mit einem 20.000-mAh-Akku. Zudem lassen sich Geräte auch problemlos ohne Kabel aufladen. Und dazu besitzt die Powerbank ein Solarpanel und kann so durch reines Sonnenlicht aufgeladen werden.  Die OUTXE W20 wurde in erster Linie entwickelt, um Nutzern das... [mehr]


  • Energizer Power Max P18K Pop: Smartphone mit integrierter Powerbank

    Im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona hat auch der US-Batteriehersteller Energizer ein neues Smartphone vorgestellt – das hat es im wahrsten Sinne des Wortes in sich, denn das Power Max P18K Pop hat einen kapazitätsstarken Akku integriert, dessen Leistung fast schon an die einer Powerbank heranreicht. Das soll den Androiden zu einem echten Dauerläufer machen.  Tatsächlich steckt im Power Max P18K Pop ein 18.000 mAh starker... [mehr]


  • Anker kündigt offizielle Powerbanks für die Nintendo Switch an

    Wer mit der Nintendo Switch unterwegs spielen möchte, der kann das je nach Spieletitel zwischen drei und sechs Stunden lang tun. Während der integrierte Akku der Konsole in „Mario Kart 8: Deluxe“ immerhin für rund fünf Stunden ausreicht, ist in anspruchsvollen Spielen wie „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ schon nach etwa 2,5 Stunden Schluss. Abhilfe schafft natürlich eine Powerbank, die jedoch bestimmten Anforderungen entsprechen... [mehr]


  • Anker will Powerbanks mit PowerIQ 2.0 schneller, sicherer und kompatibler machen

    Powerbanks sind aus unserem mobilen Alltag kaum noch wegzudenken – und das nicht erst seit Pokémon Go. Ein Name, der mit den externen Akku-Lösungen immer wieder genannt wird, ist Anker, deren Powerbanks einen guten Ruf haben und auch in unserem Messeequipment immer wieder zu finden sind. Auf der IFA hat Anker nun seinen neuen PowerIQ-2.0-Ladechip vorgestellt, der einiges besser machen soll. Dem Hersteller will es gelungen sein, die... [mehr]