> > > > Energizer Power Max P18K Pop: Smartphone mit integrierter Powerbank

Energizer Power Max P18K Pop: Smartphone mit integrierter Powerbank

Veröffentlicht am: von

energizer power max p18k popIm Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona hat auch der US-Batteriehersteller Energizer ein neues Smartphone vorgestellt – das hat es im wahrsten Sinne des Wortes in sich, denn das Power Max P18K Pop hat einen kapazitätsstarken Akku integriert, dessen Leistung fast schon an die einer Powerbank heranreicht. Das soll den Androiden zu einem echten Dauerläufer machen. 

Tatsächlich steckt im Power Max P18K Pop ein 18.000 mAh starker Akku, der das Gerät bis zu 50 Tage lang im Standby mit Strom versorgen soll. Wer telefoniert, soll das mit einer einzigen Akku-Ladung 90 Stunden lang tun können. Bei der Wiedergabe von Musik und Videos sollen 100 Stunden, bzw. zwei volle Tage drin sein. Falls dann doch einmal der Saft ausgehen sollte, lässt sich der Stromspeicher, dessen Kapazität im Übrigen dem sechs- bis sieben-fachen eines aktuellen High-End-Smartphones entspricht, dank Schnelllade-Funktion über USB Typ-C schnell wieder einsatzbereit sein. Der große Akku hat jedoch seinen Preis: Stolze 30 mm ist das Energizer-Gerät dick und mit einem Gesamtgewicht von rund 500 g gut ein halbes Kilogramm schwer.

Technisch bietet das Power Max P18K Pop aktuelle Hardware. Der Touchscreen misst 6,2 Zoll in seiner Diagonalen und löst mit einer FHD+-Auflösung von 2.220 x 1.080 Bildpunkten auf. Unter der Haube gibt es einen Helio P70 von Mediatek, dessen acht Kerne sich mit Geschwindigkeiten von bis zu 2,0 GHz ans Werk machen und auf einen 6 GB großen Arbeitsspeicher zurückgreifen können. Der Festspeicher bietet eine Kapazität von 128 GB, lässt sich über eine microSD-Karte jedoch erweitern. 

Insgesamt bietet das Gerät fünf Kamera-Linsen mit 2 bis 16 Megapixeln. Die rückseitigen Kameras schießen Fotos mit einer Auflösung von 12, 5 und 2 Megapixel, an der Front sind zwei Linsen mit 16 und 2 Megapixeln verbaut, die sich sogar einklappen lassen. Beim Betriebssystem setzt man auf Android 9.0 alias „Pie“. Außerdem gibt es eine Dual-SIM-Funktion sowie einen vollwertigen Kopfhörerausgang, schließlich mangelt es dem Gerät nicht gerade an Platz.

Einen genauen Releasetermin für das Power Max P18K Pop nannte Energizer auf dem MWC 2019 leider nicht. Irgendwann im Früh- oder gar erst im Spätsommer soll der 6-Zöller jedoch auf den Markt kommen. Zu welchem Preis ist nicht bekannt. Der Vorgänger mit seinen 16.000 mAh hat es jedenfalls nie in den Handel geschafft.