1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Tags
  4. >
  5. Geld - Hardwareluxx

Thema: Geld

  • Diablo Immortal: Nach Shitstorm kommen jetzt die Bots

    immortal 100 Nicht nur dass Diablo Immortal mit seinem Pay-to-Win-Konzept den Unmut der Spieler auf sich zieht, jetzt hat der "kostenlose" Mobile-Titel - der ebenfalls als Beta auf dem PC erhältlich ist - zusätzlich mit diversen Bots zu kämpfen. Dies lässt sich aktuell der ... [mehr]
  • Diablo Immortal schon jetzt mit knapp 24 Millionen US-Dollar Umsatz

    immortal 100 Bereits in unserem am vergangenen Sonntag veröffentlichten Hardwareluxx-Angespielt zu Diablo Immortal haben wird festgestellt, dass der Pay2Win-Titel Blizzard in den ersten fünf Tagen nach Release rund 6,3 Millionen US-Dollar eingebracht hat....... [mehr]
  • Ethereum: Gesamthashrate mit starkem Rückgang

    ethereumInsbesondere der Kryptowährung Ethereum und dessen Minern wurde in der Vergangenheit immer wieder nachgesagt, verantwortlich für die schlechte Verfügbarkeit von Grafikkarten zu sein. Schaut man sich aktuell bei eBay-Kleinanzeigen um, tauchen dort immer mehr Anzeigen mit Mining-Rigs auf. Zudem ist die Hashrate des Netzwerks erstmals...... [mehr]
  • Ethereum: Protokolländerung sorgt für Proteste unter den Minern

    ethereumAuch im März 2021 hält der Krypto-Boom weiterhin an und die Wechselkurse der einzelnen Währungen verzeichnen ein Allzeithoch. Darüber freuen sich nicht nur Spekulanten, sondern auch Miner, die wie Pilze aus dem Boden schießen und für Höchstpreise auf dem Grafikkartenmarkt sorgen. Jetzt ziehen allerdings erste schwarze Wolken am Horizont auf, die sich negativ auf die Einnahmen der Miner...... [mehr]
  • Bitcoin durchbricht die 15.000-Euro-Marke

    bitcoinAuch wenn der Krypto-Boom in den vergangenen Jahren abgeflacht ist und der Wechselkurs von Bitcoins sich auf eine Talfahrt begeben hat, scheint es jetzt wieder aufwärts zu gehen. Mit einem Kurs von über 15.000 Euro pro digitalem Coin steigt die Kryptowährung seit September dieses Jahres stetig an. Sollte dies so weitergehen, könnte Anfang des nächsten Jahres ein Allzeithoch erreicht sein und...... [mehr]
  • SMS-TAN-Verfahren im Telefónica-Netz unsicher und bereits gehackt

    2014 kam unter anderem durch den Chaos Computer Club ans Licht, dass die aktuell im Betrieb befindlichen UMTS-Netze eine gefährliche Sicherheitslücke im SS7-Protokoll aufweisen. Dieses ist dafür zuständig, die Log-Ins im Mobilfunknetz zu verwalten und zu erlauben. Durch diese Sicherheitslücke ist es Angreifern möglich, sich mit einer erbeuteten Mobilfunknummer einzuloggen und die Kommunikation in Form...... [mehr]
  • Samsung will mit Geld App-Entwicklung für Tizen-Plattform ankurbeln

    samsung 2013Eine neue Plattform hat es in der heutigen Zeit nicht leicht. Das musste auch Softwaregigant Microsoft auf die harte weise erfahren. Viel Geld wurde investiert, doch die eigene Plattform wurde einfach nicht mit einer ähnlichen Appvielfalt beschert wie die beiden dominierenden Systeme. Nun will Samsung beim eigenen Tizen-Betriebssystem vorsorgen. Jeder Entwickler, der ab Februar 2017...... [mehr]
  • N26 startet MoneyBeam via Siri und iMessage

    number26 n26Das noch junge Berliner Start-Up rund um das Gründertrio bestehend aus Valentin Stalf, Maximilian Tayenthal und Christian Rebernik wurde bereits medienwirksam auf der WWDC im Juni mit einem sehr interessanten Feature gezeigt: MoneyBeam über Siri. Die MoneyBeam-Funktion bietet Nutzern des Kontos einen sehr einfachen und schnellen Weg anderen Nutzern des N26-Kontos Geld zu senden....... [mehr]
  • Cookies ermöglicht das Versenden von Geld via Chat auf dem Smartphone

    hardwareluxx news newMit der neuen Smartphone-App "Cookies" können sich Nutzer ähnlich wie in einem Chat gegenseitig Geld überweisen. Die Anwendung steht ab sofort sowohl für Android als auch für iOS zur Verfügung, jedoch wird aktuell noch eine Einladung zum Nutzen der App benötigt. Nach der Anmeldung kann über die Telefonnummer oder die E-Mail-Adresse der gewünschte Kontakt...... [mehr]