> > > > AMDs nächste Treiber-Generation heißt Radeon Software Adrenalin Edition

AMDs nächste Treiber-Generation heißt Radeon Software Adrenalin Edition

Veröffentlicht am: von

radeon-software-adrenalin-edition2AMD wird auch in diesem Jahr wieder eine neue Treiber-Generation vorstellen. Dazu hat man sich selbst verpflichtet, um den eigenen Ansprüchen in der Entwicklung des Treibers gerecht zu werden und auch um den Druck aufrecht zu erhalten. Mit der Radeon Software Crimson Edition im Jahre 2015 wurde der erste Schritt gemacht. Aufgrund der Integration des ReLive-Funktion beschränkte man sich im vergangenen Jahr auf die Radeon Software Crimson ReLive Edition.

Auch von Seiten der Nutzer wird die Treiber-Entwicklung bei AMD als durchaus gelungen bezeichnet. In den letzten drei Jahren Radeon Software wurden 70 größere und kleinere Software-Updates veröffentlicht. Außerdem wurden an den Erscheinungstagen der meisten AAA-Titel für 75 neue Spiele auch über 50 neue oder erweiterte Funktionen eingepflegt. Insgesamt wurde die Radeon Software mehr als 250 Millionen Mal heruntergeladen.

Recht wenige Informationen gab es bisher über die nächste Generation. Erwartet wird aufgrund zahlreicher Hinweise nur ein Leistungs-Overlay.

Radeon Software Adrenalin Edition

Nun hat AMD den offiziellen Namen und auch ein erstes Preview-Video vorgestellt. Der neue Release in diesem und alle Updates im kommenden Jahr werden Radeon Software Adrenalin Edition heißen. Damit bleibt AMD sich bzw. der Benennung der Treiber-Generationen nach Rotschattierungen treu: Adrenalin Rose.

Bis auf einen Erscheinungstermin im Dezember gibt der Trailer allerdings auch keine weiteren Hinweise.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (15)

#6
customavatars/avatar215183_1.gif
Registriert seit: 01.01.2015
€uropäische Union - Bairischer Sprachraum
Fregattenkapitän
Beiträge: 2664
Beknackter Name, genauso Müll wie der Vega Paperlaunch :hust:
#7
customavatars/avatar113187_1.gif
Registriert seit: 09.05.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 983
Na hoffentlich funktioneren dann auch endlich die selbstangelegten Profile....
#8
customavatars/avatar113187_1.gif
Registriert seit: 09.05.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 983
Zitat junkb00ster;25987943
Wer denkt sich denn diese Namen aus? Früher war das der Catalyst x.y und fertig.
Zum Glück habe ich schon 4 Jahre keine AMD Karte mehr bzw. nur noch alte Karten die mit dem Catalyst laufen.
@joergera: Das war etwa bis zur 9800 - X800 so, also irgendwann 2003/2004, wenn nicht sogar noch eher. Da waren die Treiber wirklich schlecht, bei den noch älteren Karten sogar Katastrophal.
Die neuen Treiber wurden immer besser bis sie dann vollgestopft wurden mit jeder Menge Ballast.
Keine Ahnung wie die neuen Treiber heute so sind, aber bei den Namen will ich es auch garnicht wissen. Es hört sich vielleicht komisch an Hardware wegen dem Namen abzulehnen aber mir ist sowas wichtig. Die NV Treiber haben wenigstens Versionsnummern die zwar nicht immer logisch, aber dafür einleuchtend sind.

Sorry, aber ich hatte damals die 9700, davoooooooooor sogar ne Rage Fury, 3D Rage und eine Mach64. Nie Probleme gehabt, außer es lag an Windows. Klingt eher danach, Unwissenheit als Wahrheit zu verbreiten.

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat Winchester73;25988288
Sorry, aber ich hatte damals die 9700, davoooooooooor sogar ne Rage Fury, 3D Rage und eine Mach64. Nie Probleme gehabt, außer es lag an Windows. Klingt eher danach, Unwissenheit als Wahrheit zu verbreiten.


Kann ich bestätigen!
Die die im Bekanntenkreis Probleme hatten waren zu 99% immer auch selber schuld durch ein verkonfiguriertes und mit allerlei Tuningtool zugemüllten System die sowieso schon von sich auch nicht rund liefen.
#9
customavatars/avatar7041_1.gif
Registriert seit: 05.09.2003
Münsterland
Kapitänleutnant
Beiträge: 1587
Zitat lll;25988250
Beknackter Name, genauso Müll wie der Vega Paperlaunch :hust:


Sie benennen Ihre Treiber nach verschiedenen Rottönen. Aber soweit hast du vermutlich eh nicht gelesen ;)
Namen sind sowieso Schall und Rauch. Wichtig sind Leistung, Features und Stabilität
#10
customavatars/avatar127403_1.gif
Registriert seit: 18.01.2010
Trier
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1287
Zitat Oberteufel;25988626
Sie benennen Ihre Treiber nach verschiedenen Rottönen. Aber soweit hast du vermutlich eh nicht gelesen ;)
Namen sind sowieso Schall und Rauch. Wichtig sind Leistung, Features und Stabilität


Genau und behobene Fehler :fresse:
#11
customavatars/avatar168454_1.gif
Registriert seit: 18.01.2012

Admiral
Beiträge: 8274
Zitat junkb00ster;25987943
Wer denkt sich denn diese Namen aus? Früher war das der Catalyst x.y und fertig.
Zum Glück habe ich schon 4 Jahre keine AMD Karte mehr bzw. nur noch alte Karten die mit dem Catalyst laufen.
@joergera: Das war etwa bis zur 9800 - X800 so, also irgendwann 2003/2004, wenn nicht sogar noch eher. Da waren die Treiber wirklich schlecht, bei den noch älteren Karten sogar Katastrophal.
Die neuen Treiber wurden immer besser bis sie dann vollgestopft wurden mit jeder Menge Ballast.
Keine Ahnung wie die neuen Treiber heute so sind, aber bei den Namen will ich es auch garnicht wissen. Es hört sich vielleicht komisch an Hardware wegen dem Namen abzulehnen aber mir ist sowas wichtig. Die NV Treiber haben wenigstens Versionsnummern die zwar nicht immer logisch, aber dafür einleuchtend sind.


Hardware wegen dem Treibernamen abzulehnen ist echt schon sehr seltsam. Was stört dich denn jetzt an dem Namen hier?

Zitat bytecruncher26;25988748
Genau und behobene Fehler :fresse:


Auf was ist das nun wieder eine anspielung?
#12
Registriert seit: 30.08.2017

Matrose
Beiträge: 14
Die Namensgebung ist schon gewöhnungsbedürftig bei AMD, nach Threadripper dürfte wohl Bonesaw angekündigt werden. :D
#13
customavatars/avatar160319_1.gif
Registriert seit: 17.08.2011

Admiral
Beiträge: 8303
Zitat dexmer;25988967
Die Namensgebung ist schon gewöhnungsbedürftig bei AMD, nach Threadripper dürfte wohl Bonesaw angekündigt werden. :D


made my day
#14
customavatars/avatar269623_1.gif
Registriert seit: 02.05.2017

Fregattenkapitän
Beiträge: 2601
Ist das so zu verstehen, dass der erste neue Treiber, der im Dezember erscheint dann schon zu dieser Bonesaw Reihe dann gehört :confused:
#15
customavatars/avatar179024_1.gif
Registriert seit: 29.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 5409
Zitat Gubb3L;25988882
Hardware wegen dem Treibernamen abzulehnen ist echt schon sehr seltsam

Das zeigt, dass AMD ziemlich gute Arbeit geleistet hat. ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Vega-Fehlerverbesserungen: Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.2

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

Kurz nachdem der Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.1 durch AMD veröffentlicht wurde, schiebt AMD die Versionsnummer 17.8.2 nach. Allerdings hat AMD mit dem 17.8.1 auch fast alle Fehler des Beta- und Pressetreibers für die Radeon RX Vega 56 und Vega 64 übernommen. Die Version 17.8.2... [mehr]

AMD veröffentlicht Radeon Software Crimson ReLive Edition 16.12.2

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-RADEON-SOFTWARE

Nach der öffentlichen Präsentation und Verfügbarkeit der ersten Version des Radeon Software Crimson ReLive Edition schiebt AMD nun die zweite Version mit der Nummer 16.12.2 nach. Mit dieser Version behebt AMD die ersten groben Fehler im ursprünglichen Release, denn echte Neuerungen sind in... [mehr]

Radeon RX Vega: Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 schaltet...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD wird im Laufe des Tages den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 veröffentlichen, der dann die CrossFire-Unterstützung für die Radeon RX Vega 64 und Vega 56 freischaltet. Bisher hat AMD das Thema recht stiefmütterlich behandelt und wollte nach der Veröffentlichung der neuen... [mehr]

WHQL-Treiber mit Vega-Bugs: Radeon Software Crimson 17.8.1

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD hat einen neuen WHQL-Treiber veröffentlicht. Der Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.1 beinhaltet auch erstmals die Unterstützung für die Radeon RX Vega 64 und Vega 56 – bisher wurden diese Karte immer mit einem speziellem Treiber adressiert. Auf Seiten der Spieleunterstützung... [mehr]

AMD veröffentlicht Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.5.1

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

Nachdem NVIDIA heute bereits den GeForce 382.05 mit der verbesserten Unterstützung für Prey veröffentlicht hat, zieht AMD nach und bietet seinerseits den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.5.1 an. Auch dieser richtet sich vor allem an Spieler, die sich demnächst in die Schlachten von... [mehr]

NVIDIA präsentiert den GeForce 388.10 mit Verbesserungen für Wolfenstein 2

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

NVIDIA hat einen neuen Treiber für seine Grafikkarten veröffentlich, der einige Fehler in Wolfenstein 2: The New Colossus beheben soll. Der GeForce 388.10 ist ein sogenannter Hotfix-Treiber, also eine Art Beta-Version, die noch getestet werden muss. NVIDIA plant den Treiber Anfang der... [mehr]