> > > > NVIDIA veröffentlicht den GeForce 388.13 für Call of Duty: WWII

NVIDIA veröffentlicht den GeForce 388.13 für Call of Duty: WWII

Veröffentlicht am: von

nvidiaDie vor dem Wochenende angekündigten Verbesserungen für Wolfenstein 2: The New Colossus, die in die Beta-Version des GeForce 388.10 eingeflossen sind, haben es nun auch in die offizielle Version 388.13 geschafft.

Neben Wolfenstein 2: The New Colossus soll dieser auch die ideale Unterstützung für Call of Duty: WWII und Need for Speed Payback bieten. Außerdem unterstützt dieser Treiber bereits die GeForce GTX 1070 Ti, die am vergangenen Donnerstag vorgestellt wurde und zu der wir mit der Inno3D iChill GeForce GTX 1070 Ti X3 und ZOTAC GeForce GTX 1070 Ti AMP Extreme bereits die ersten Samples bei uns im Labor haben.

Folgende weitere Änderungen führt NVIDIA an:

Implemented improved behavior for full--sscreen Vulkan swapchains using VK_KHR_win32_surfaceThis optimization will cause more events that trigger an out--oof--ddate swapchain, such as when entering or leaving full--sscreen mode (ttypically by pressing Alt++ttab)). Applications that do not properly respond to the VK_ERROR_OUT_OF_DATE_KHR return code may not function properly when these events occur. See the WSI Swapchain section of the Vulkan specification.

Added support for the DirectX Intermediate Language (DDXIL))
Includes full support for DirectX 12 Shader Model 6.0,, features such as Wavemath,, and the DirectX Shader Compiler. Supported only on NVIDIA Kepler and later GPUs.

Der Download des GeForce 388.13 ist ab sofort direkt bei NVIDIA möglich.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar32263_1.gif
Registriert seit: 28.12.2005
BRD - Lübeck
Stabsgefreiter
Beiträge: 338
Gibt es jetzt für jedes Spiel einen neuen Treiber? Irgendwann ist es auch mal gut.
#2
customavatars/avatar96051_1.gif
Registriert seit: 31.07.2008
hadde Frankfurt
ulaY!
Beiträge: 3017
Ich finds gut.
Vor allem bringt der Treiber doch wesentlich mehr. Erstunterstützung der 1070ti z.b. Immer ist alles schlecht XD
#3
customavatars/avatar207433_1.gif
Registriert seit: 05.06.2014

Hauptgefreiter
Beiträge: 150
Und noch immer keine SLI Profile für AC Origins und Elex?

Echt schwach Nvidia
#4
Registriert seit: 10.03.2017

Bootsmann
Beiträge: 584
Zitat abfackler;25916258
Und noch immer keine SLI Profile für AC Origins und Elex?

Echt schwach Nvidia

SLI und Crossfire sind Schnee von gestern. :cool:
#5
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2576
Zitat muhmaster;25916069
Gibt es jetzt für jedes Spiel einen neuen Treiber? Irgendwann ist es auch mal gut.

Das sind zum Großteil reine Werbemaßnahmen und sonst nichts weiter.......................
#6
customavatars/avatar96051_1.gif
Registriert seit: 31.07.2008
hadde Frankfurt
ulaY!
Beiträge: 3017
Klar. Glaubst du an den Mist den du da schreibst?
#7
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2576
Zitat elcrack0r;25916741
Klar. Glaubst du an den Mist den du da schreibst?

Absolut.

Das ist einmal Werbung für ein gewisses Spiel plus Werbung für Nvidia selbst.
Vorher-Nacher Benchmarks findet man außerdem so gut wie nie...bzw. nie.

Spiele sind außerdem lange in der Entwicklung und man kann gewisse Treiberfixes/updates schon lange vor Release einpflegen. Aber zu Release bringt diese Werbung mehr, als irgendwann Monate vorher.

Aber glaub du doch selber, was du willst. Solange es bei dir funktioniert wie es Nvidia macht..
#8
customavatars/avatar96051_1.gif
Registriert seit: 31.07.2008
hadde Frankfurt
ulaY!
Beiträge: 3017
Setz doch den Aluhut bitte wieder ab. Meinste nicht, dass der Treiber möglicherweise auch released wurde, weil gestern die ganzen 1070ti bei den Redaktionen eingetroffen sind?
Deine Theorie ist komplett für die Tonne.
#9
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2576
Das ist ein absoluter Dreckstreiber.

Funktioniert auch nicht mit SteamVR.
Gestern direkt wieder gelöscht.

@elcrack0r
ich spreche für die Treiber generell, nicht nur für diesen hier explizit. Dann lass halt support für die 1070ti hier mit drin sein.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Vega-Fehlerverbesserungen: Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.2

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

Kurz nachdem der Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.1 durch AMD veröffentlicht wurde, schiebt AMD die Versionsnummer 17.8.2 nach. Allerdings hat AMD mit dem 17.8.1 auch fast alle Fehler des Beta- und Pressetreibers für die Radeon RX Vega 56 und Vega 64 übernommen. Die Version 17.8.2... [mehr]

AMD veröffentlicht Radeon Software Crimson ReLive Edition 16.12.2

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-RADEON-SOFTWARE

Nach der öffentlichen Präsentation und Verfügbarkeit der ersten Version des Radeon Software Crimson ReLive Edition schiebt AMD nun die zweite Version mit der Nummer 16.12.2 nach. Mit dieser Version behebt AMD die ersten groben Fehler im ursprünglichen Release, denn echte Neuerungen sind in... [mehr]

Radeon RX Vega: Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 schaltet...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD wird im Laufe des Tages den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 veröffentlichen, der dann die CrossFire-Unterstützung für die Radeon RX Vega 64 und Vega 56 freischaltet. Bisher hat AMD das Thema recht stiefmütterlich behandelt und wollte nach der Veröffentlichung der neuen... [mehr]

WHQL-Treiber mit Vega-Bugs: Radeon Software Crimson 17.8.1

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD hat einen neuen WHQL-Treiber veröffentlicht. Der Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.1 beinhaltet auch erstmals die Unterstützung für die Radeon RX Vega 64 und Vega 56 – bisher wurden diese Karte immer mit einem speziellem Treiber adressiert. Auf Seiten der Spieleunterstützung... [mehr]

AMD veröffentlicht Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.5.1

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

Nachdem NVIDIA heute bereits den GeForce 382.05 mit der verbesserten Unterstützung für Prey veröffentlicht hat, zieht AMD nach und bietet seinerseits den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.5.1 an. Auch dieser richtet sich vor allem an Spieler, die sich demnächst in die Schlachten von... [mehr]

AMD und NVIDIA aktualisieren ihre Treiber

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-RADEON-SOFTWARE

Sowohl AMD als auch NVIDIA haben ihre Grafikkarten-Treiber aktualisiert. Bei AMD hört dieser auf den Namen Radeon Software Crimson ReLive Edition 16.12.2 und bei NVIDIA bleibt es schlicht bei GeForce 376.60. AMD nennt gleich einige Highlights der neuen Version: AMD FreeSync technology may... [mehr]