1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Grafikkarten
  8. >
  9. ZOTAC GeForce GTX 1070 Ti AMP Extreme in der Redaktion eingetroffen

ZOTAC GeForce GTX 1070 Ti AMP Extreme in der Redaktion eingetroffen

Veröffentlicht am: von

zotac gtx1070ti logoNachdem NVIDIA die GeForce GTX 1070 Ti am vergangenen Donnerstag offiziell vorgestellt hat und wir zu diesem Zeitpunkt in Form der Inno3D iChill GeForce GTX 1070 Ti X3 bereits das erste Sample bei uns eingetroffen war, erreichte uns heute die ZOTAC GeForce GTX 1070 Ti AMP Extreme und damit das zweite Modell.

Wie alle anderen Varianten der GeForce GTX 1070 Ti kommt auch das Modell von ZOTAC mit einem Basistakt von 1.506 und einem Boosttakt von 1.683 MHz daher. Ein werksseitiges Overclocking über diese Werte hinaus dürfen die Hersteller nicht anbieten. Dafür aber scheint sich abzuzeichnen, dass die Hersteller versuchen, sich über das Power-Limit abzusetzen. Darüber hinaus bieten einige Hersteller eine Software an, die zusätzliche OC-Profile ermöglicht. Bei ASUS ist dies der Fall und auch die ZOTAC GeForce GTX 1070 Ti AMP Extreme bietet per Firestorm-Software eigene Profile. Diese ermöglichen ein Anheben des Taktes. Zudem boosten die Karten natürlich abhängig vom verfügbaren Power- und Temperatur-Limit noch etwas höher.

Die ZOTAC GeForce GTX 1070 Ti AMP Extreme zeichnet sich sicherlich vor allem durch den wichtigen Kühler aus. Dieser besitzt drei Axiallüfter und einen darunter liegenden Kühlkörper mit zahlreichen Heatpipes. Der wuchtige Kühler bringt es auch eine Höhe von 2,5 Slots.

Die zusätzliche Spannungsversorgung der Karte erfolgt über zwei 8-Pin-Anschlüsse. Auf die weiteren Details der Karte werden wir am Donnerstag, pünktlich zum Verkaufsstart der GeForce GTX 1070 Ti eingehen. Dann werden wir auch erste Benchmarks präsentieren können, die dann auch klarmachen sollten, wie nahe die Karte der GeForce GTX 1080 kommt.

Die technischen Daten der ZOTAC GeForce GTX 1070 Ti AMP Extreme in der Übersicht
Modell: ZOTAC GeForce GTX 1070 Ti AMP Extreme
Straßenpreis: -
Technische Daten
GPU: GP104-300
Fertigung: 16 nm
Transistoren: 7,2 Milliarden
GPU-Takt (Basis): 1.507 MHz
GPU-Takt (Boost): 1.683 MHz

Speichertakt:

2.000 MHz
Speichertyp: GDDR5
Speichergröße: 8 GB
Speicher-Interface: 256 Bit
Bandbreite: 256 GB/s
DirectX-Version: 12
Shader-Einheiten: 2.432
Textur-Einheiten: 152
ROPs: 64
Typische Boardpower: 180 W
SLI/CrossFire SLI

Die Founders Edition der GeForce GTX 1070 Ti kann bereits bei NVIDIA vorbestellt werden. Dies gilt auch für einige Modelle der Board-Partner. Ab Donnerstag soll dann die Auslieferung der Karten beginnen und diese werden ab dann auch in größeren Stückzahlen verfügbar sein.