1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. GTA Online eingestellt: Mehrspielermodus verschwindet auf PS3 und Xbox 360

GTA Online eingestellt: Mehrspielermodus verschwindet auf PS3 und Xbox 360

Veröffentlicht am: von

gtavGrand Theft Auto V ist nicht nur einer der erfolgreichsten Titel der jüngsten Zeit, sondern mitunter auch das meistverkaufte Spiel überhaupt. Seit seiner Erstveröffentlichung im Jahr 2013 wurde der Titel plattformübergreifend fast 140 Millionen Mal verkauft und rangiert damit auf dem dritten Platz der erfolgreichsten Videospiele aller Zeiten – hinter Tetris mit ca. 495 Millionen verkauften Kopien und Minecraft mit etwa 200 Millionen Verkäufen. 

Auch wenn sich Fans sicherlich schon längst einen Nachfolger wünschen, scheint Rockstar Games den Titel bis zum Ende auszunehmen. Noch in diesem Jahr soll eine abermals grafisch aufpolierte Fassung für die aktuelle Konsolen-Generation rund um die PlayStation 5 und Xbox Series X/S erscheinen. Nun aber werden die ersten Zöpfe abgeschnitten.

Wie Rockstar Games im Mittwoch über einen neuen Blogbeitrag mitteilte, werde man den Mehrspielermodus GTA Online zu Ende des Jahres auf der Sony PlayStation 3 und Microsoft Xbox 360 einstellen, wo das Spiel im Jahr 2013 und damit schon vor fast acht Jahren seinen Ursprung nahm und knapp ein Jahr später auf den PC und die damals aktuelle Konsolen-Generation mit verbesserter Grafik hüpfte. 

Auch wenn das Hauptspiel seitdem unverändert blieb, gab es bis zuletzt regelmäßige Inhalts-Updates für GTA Online. So fügte man stetig neue Fahrzeuge und Fluggeräte hinzu, sorgte aber auch mit den großen Raubüberfall-Missionen oder weiteren Inhalten wie einem riesiges U-Boot, einem eigenen Casino und einer kleinen Map-Erweiterung stetig für neue Spielmöglichkeiten. 

Am 16. Dezember wird GTA Online samt der Statistikaufzeichnung im Rockstar Games Social Club nun offiziell auf den oben genannten Plattformen eingestellt werden. Bereits ab dem 15. August wird man keine Shark-Cashcards mehr für die PS3- und Xbox-360-Version verkaufen. Der Story-Modus wird sich natürlich weiterhin spielen lassen. Spieler sollen allerdings auf neuere Hardware umsteigen, können ihren Spielstand hierbei übertragen.

Neben GTA Online sind noch zwei weitere Rockstar-Titel von einer Einstellung des Mehrspielermodus auf älteren Konsolen betroffen: L.A. Noire und Max Payne 3.