1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Abenteuer-Sync: Pokémon GO zählt Schritte auch im Hintergrund

Abenteuer-Sync: Pokémon GO zählt Schritte auch im Hintergrund

Veröffentlicht am: von

pokémon go logoAuch wenn der anfängliche Hype längst verflogen zu sein scheint, findet das Augmented-Reality-Spiel „Pokémon GO“ noch immer großen Andrang. Nicht nur konnte das Spiel trotz seiner Free-to-Play-Ausrichtung die Eine-Milliarde-Marke beim Umsatz knacken, dank der regelmäßigen Community-Days, die überwiegend an Samstagen stattfinden, findet man in den Städten noch immer große Menschenansammlungen mit dem Smartphone – vor allem, wenn es das legendäre Pokémon „Mewtu“ in einem Raid zu fangen gibt.

In Zukunft sollen Spieler das Spiel unterwegs etwas unauffälliger spielen können, wie der Entwickler Niantic nun per Blogeintrag bekannt gibt. Mit einem kommenden Update wird man das sogenannte „Abenteuer-Sync“-Feature implementieren, das die vom Spieler zurückgelegte Distanz auch dann erfasst, wenn das eigentliche Spiel gar nicht geöffnet ist. Damit kann das Kumpel-Pokémon auch weiterhin Bonbons finden und der Spieler Eier ausbrüten, um neue Taschenmonster zu erhalten. 

Das Abenteuer-Sync-Feature für Pokémon GO

Möglich wird dies, da das Spiel künftig auf die Health-App von iOS-Geräten, bzw. auf die Google-Fit-Anwendung bei Android-Geräten Zugriff erhalten wird. Beide Apps protokollieren die Schritte ohnehin stetig im Hintergrund und stellen die Daten auf Wunsch anderen Anwendungen zur Verfügung. Wer nicht will, dass Niantic Zugriff darauf erhält, kann das „Abenteuer-Sync“-Feature einfach deaktiviert lassen.

Außerdem soll Pokémon Go später einen wöchentlichen Bericht erstellen, der Überblick über den Fortschritt beim Ausbrüten und gefundene Bonbons sowie wichtige Statistiken zu den eigenen Aktivitäten geben soll. Über das Trainerprofil soll man einsehen können, wie viele Kilometer man in der vergangenen Woche gelaufen ist. Jede Woche soll es für neu erreichte Meilensteine neue Belohnungen geben. Über Push-Benachrichtigungen will Niantic den Spieler stetig auf den neusten Stand bringen. 

Pokémon Go ist kostenlos in Apples App-Store und Googles Play-Store erhältlich. Wann das Update ausgerollt werden wird, ist offen.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Epic Games Store überrascht mit weiterem Gratisspiel

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/EPIC-GAMES-STORE

    Eigentlich sollte es in dieser Woche lediglich das Puzzlegame Automachef kostenlos im Epic Games Store geben. Jetzt verschenkt die Spieleschmiede allerdings auch das Open-World-Actionspiel Saints Row: The Third Remastered. Die beiden Titel lassen sich noch bis zum 2. September 2021 (17 Uhr) gratis... [mehr]

  • Anno 1800: Das Game-Update 11 im Detail

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ANNO_1800

    Das deutsche Entwicklerstudio Blue Byte hat jetzt die Patchnotes zum Game-Update 11 für Anno 1800 veröffentlicht. Besagte Aktualisierung wird ab dem 25. Mai 2021 um 18 Uhr zum kostenlosen Download bereit stehen. Mit dem Game Update 11 wird unter anderem der zweite DLC der Season 3 "Reisezeit"... [mehr]

  • AMD FidelityFX Super Resolution: Bildqualität und Leistung im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-FFXSS

    Das lange erwartete FidelityFX Super Resolution (FSR) als Performance-Upscaling und offene Alternative zu NVIDIAs Deep Learning Super Sampling (DLSS) startet heute. Wir konnten bereits im Vorfeld einen Blick darauf werfen und haben auch einige Informationen zur technischen Umsetzung. Der... [mehr]

  • CD Projekt Red veröffentlicht 25 GB großem Hotfix für Cyberpunk 2077

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_100

    Die polnische Spieleschmiede CD Projekt Red hat jetzt einen neuen Hotfix für das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Besagter Patch hebt den Titel von der Version 1.20 auf die 1.21. Auch wenn es sich nur um einen Hotfix handelt, hat dieser es in sich. Mit einer Größe von über 25... [mehr]

  • Far Cry 6 mit HD-Texturen und Raytracing im GPU-Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY6

    Far Cry 6, also der sechste Teil der Far-Cry-Serie, wird übermorgen offiziell erscheinen. Schon seit zwei Tagen gibt es das erste Gameplay-Streaming, wir wollen uns heute auf die Technik konzentrieren. Das Settings ist eine fiktive Insel in der Südsee, die von einem autoritärer "El Presidente"... [mehr]

  • Namensrechte: EA Sports trägt FIFA-Reihe zu Grabe

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/EA_ELECTRONICS_ARTS

    Wer hätte das gedacht: Allem Anschein nach handelt es sich bei FIFA 22 um die letzte Veröffentlichung des beliebten Fußballspiels. Grund für das Ende der seit 1993 laufenden Serie ist mal wieder das liebe Geld. Da die Überlassung der Namensrechte durch die FIFA Ende 2022 ausläuft, verhandeln... [mehr]