> > > > Die Spieleflatrates EA und Origin Access können eine Woche lang gratis ausprobiert werden

Die Spieleflatrates EA und Origin Access können eine Woche lang gratis ausprobiert werden

Veröffentlicht am: von

ea logo Während der Spielemesse E3 in Los Angeles gibt es nicht nur zahlreiche Neuvorstellungen, sondern natürlich auch wieder einige Angebote. Während Sony und Microsoft ihre aktuellen Spielekonsolen vorrübergehend im Preis gesenkt haben, lockt auch Spiele-Publisher Electronic Arts mit einem Gratis-Angebot für seine Spiele-Flatrates EA Access und Origin Access. Beide Angebote können bis zum 18. Juni eine Woche lang kostenlos ausprobiert werden.

Wer jedoch nicht rechtzeitig kündigt, muss abhängig seines gewählten Abonnements bezahlen, was 3,99 Euro monatlich bzw. 24,99 Euro für den Jahreszugang sein können. Während sich EA Access an Besitzer einer Xbox One richtet, zielt Origin Access auf PC-Spieler ab.

Im Rahmen des Abos können zahlreiche Spieletitel des Publishers ohne zeitliche Begrenzung und mit vollem Spielumfang gespielt werden. Mit dabei sind unter anderem die Sportspiele „FIFA 17“, „NFL 17“ und „Madden 17“, aber auch „Titanfall 2“, „Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2“, „Star Wars Battlefront“, „Mirror’s Edge Catalyst“, „Crysis 3“, „Battlefield 4“, „Mass Effect 3“, „Need for Speed“ und „Dragon Age“ sowie „Unravel“. Insgesamt umfassen beide Angebote derzeit jeweils 30 Titel – mehr sollen von Zeit zu Zeit hinzukommen. Der jüngste Zugang ist „Medal of Honor: Airbone“.

Zusätzlich bietet man im Rahmen der Flatrate-Abos 10 % Rabatt auf EA-Produkte und gewährt früheren Zugriff auf kommende Spieletitel. Gut möglich, dass Access-Mitglieder früheren Zugang zu „ Star Wars Battlefront 2“, einem der E3-Highlights der Spieleschmiede, erhalten werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar182753_1.gif
Registriert seit: 28.11.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 252
Ist das nicht für die Leute die immer das neuste Fifa oder so kaufen perfekt?
25€/Jahr = halber Preis von Fifa alleine + die ganzen anderen Games.
#2
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Hessen
Kackbratze
Beiträge: 31129
aber nicht bei release vermutlich sonst wärs ja ein minus geschäft^^
#3
customavatars/avatar132552_1.gif
Registriert seit: 03.04.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1814
Dafür müssten die mich schon bezahlen.
#4
customavatars/avatar151613_1.gif
Registriert seit: 11.03.2011
Leipzig
Flottillenadmiral
Beiträge: 5098
Das wird ne miese Abofalle :D
#5
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Für jemanden wie mich absolut uninteressant. Eine Woche Testzeitraum, da bleiben bei einem aktuellen AAA-Titel dann noch drei Tage die ich spielen kann nach dem Herunterladen. Zumal ich die meisten Spiele schon habe.

Sowas wie BF3 zum Beispiel bekommt man mittlerweile bestimmt für 5 €, ich habe knapp 10 € mit Premium bezahlt in 2014.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]