> > > > Die Sony PlayStation 4 wird vorübergehend günstiger

Die Sony PlayStation 4 wird vorübergehend günstiger

Veröffentlicht am: von

sony playstation4 gold

Parallel zur in der nächsten Woche startenden E3 in Los Angeles veranstaltet Sony seine große Rabatt-Aktion „Days of Play“ und wünscht mit zahlreichen Angeboten rund um seine Spielekonsole PlayStation 4 „frühe Weihnachten“. Im Zeitraum vom 9. bis zum 17. Juni lockt der Hersteller mit so einigen Rabatten und bietet eine Auswahl von PlayStation-4-Modellen und -Bundle-Paketen sowie natürlich eine Reihe von Spielen zu deutlich günstigeren Preisen an.

So gibt es die Sony PlayStation 4 in der Slim-Variante mit 500 GB Speicher und zwei Dual-Shock-Controllern bei ausgewählten Händlern während des Aktionszeitraums schon ab 219 Euro. Wer auch gleich die PlayStation VR samt der Kamera sowie das Spiel „VR Worlds“ mit dazu nimmt, bezahlt nur 399 Euro. Für weitere 50 Euro mehr legt man dann zwei Move-Controller obendrauf. Wer sich für die schnellere Sony PlayStation 4 Pro mit 1 TB sowie für das Spiel „Horizon Zero Dawn“ entscheidet, bekommt das Paket im Aktionszeitraum schon für 415,99 Euro. Dann ist natürlich auch ein Controller mit von der Partie. Das Bundle mit „WipEout Omega Collection“ ist mit einem Preis von 423 Euro etwas teurer.

Ebenfalls im Angebot sind eine Reihe von Spielen für die PlayStation 4 (Pro), darunter „Uncharted 4: A Thief’s End“ für 29 Euro, „The Last of Us: Remastered“ für etwa 25 Euro, „No Man’s Sky“ für rund 24 Euro oder „Battlezone“ für fast 32 Euro. Die Jahres-Mitgliedschaft bei PlayStation Plus kostet regulär 49,99 Euro im Jahr, gibt es in diesen Tagen aber schon für unter 35 Euro und damit etwa 30 % günstiger.

Ansonsten hat Sony auch einiges an Zubehör im Preis gesenkt. Darunter sind hauptsächlich Controller und Headsets.

Dass Sony in Kürze eine limitierte Gold-Fassung seiner Spielekonsole auf den Markt bringen werde, darüber hatten wir in dieser Woche bereits berichtet. Nun hat dies die Spieleschmiede offiziell bestätigt.

Demnach wird es die Konsole ab Juli auch in einer silbernen und goldenen Variante inklusive farblich passender Controller geben. Beide Varianten werden als 500-GB-Modelle verkauft werden und zwei Controller beinhalten. Was man hierzulande für sie auf den Ladentisch legen wird müssen und wie lange sie angeboten werden, ließ Sony in seiner Ankündigung leider offen und verweist lediglich auf die lokalen Händler.

Die PlayStation-Pressekonferenz zur E3 findet am 13. Juni um 3:00 Uhr deutsche Zeit statt.

Social Links

Kommentare (1)

#1
Registriert seit: 18.02.2005
Oldenburg
Kapitän zur See
Beiträge: 3286
Aktuell bei MM schon für 186€ zu haben (ein Controller): SONY PlayStation 4 Slim 500GB PS4 Konsolen - MediaMarkt

Edit: Ach Mist, überlesen, dass sie im Zeitraum ja mit zwei Controllern ausgeliefert wird...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

    Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

  • Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

    Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

  • 500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

    Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

  • CUH-2200: Neue Variante der Sony PlayStation 4 Slim

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

    Bis die nächste PlayStation-Generation erscheinen wird, werden noch etwa drei Jahre vergehen müssen – laut Sony soll der Nachfolger der PlayStation 4 (Pro) erst 2021 erscheinen. Heimlich still und leise hat man jetzt in Japan eine überarbeitete Revision des Slim-Modells eingeführt.  Das... [mehr]

  • Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

    Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

  • AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

    Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]