> > > > Flappy Bird ist mit Multiplayer-Modus und weiteren Inhalten zurück

Flappy Bird ist mit Multiplayer-Modus und weiteren Inhalten zurück

Veröffentlicht am: von

flappy birdDa sein Erfolgstitel „Flappy Bird“ angeblich süchtig gemacht haben soll, nahm ihn sein Entwickler Dong Nguyen Anfang Februar aus den einschlägigen App Stores. Seitdem war das erfolgreiche Mini-Spiel nicht mehr erhältlich und förderte einige Klone zutage – selbst die Entwickler von „Angry Birds“ eiferten dem kleinen Vogel nach und präsentierten im Mai einen ähnlich spielbaren Titel. Auf eBay wurden Smartphones mit vorinstalliertem „Flappy Bird“ zu Mondpreisen verkauft.

Wie versprochen hat der 28-Jährige Entwickler, der mit seinem Spiel täglich bis zu 50.000 US-Dollar eingenommen haben soll, „Flappy Bird“ in einer modifizierten Fassung wieder veröffentlicht. Bislang ist der Titel allerdings exklusiv für Amazons neue Settop-Box Fire TV erhältlich. Im Vergleich zur Ur-Version bietet „Flappy Birds Family“ einen Mehrspielermodus, über den sich zwei Spieler per Splitscreen-Mode am Fernseher duellieren können. Das Prinzip ist weiterhin das gleiche: Gesteuert werden muss ein kleiner Vogel durch eine Vielzahl an Röhren. Unten am Spielfeldrand gibt es nun einen Fortschrittsbalken. Auch Gegner wie beispielsweise Geister sind hinzugekommen, denen der kleine Flattermann ausweichen muss, um nicht abzustürzen. Gleichgeblieben ist zudem die Retro-Grafik im 16-Bit-Stil.

„Flappy Birds Family“ ist derzeit allerdings nur den USA erhältlich.

amazon flappy birds family k
Flappy Bird ist nun mit Mehrspielermodus und zusätzlichen Gegnern zurück.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 10.11.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 421
Geld regiert die Welt ^^
#2
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitän zur See
Beiträge: 3405
Er hat also sicherlich seinen Lebensstil geändert und eines Morgens wachte er mit einem schlechten Gefühl auf. Beim Griff zum Kühlschrank musste er ein ungewohnt stark lichtdurchflutetes Innenleben feststellen....."scheisse ich hab meine Kohle aufm Kopp gehauen, ich brauchn neuen Flappy Birds deal"
#3
customavatars/avatar9518_1.gif
Registriert seit: 17.02.2004
Reken / Dortmund
Oberbootsmann
Beiträge: 952
Hab bis heute nicht kapiert, warum es das überhaupt ausm Netz genommen hat
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • Diablo 3: Season 16 startet am Freitag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DIABLO3_2

    Die 16. Saison von Diablo 3 steht in den Startlöchern und beginnt am 18. Januar 2019 pünktlich um 17:00 Uhr deutscher Zeit. Das geplante Ende der “Saison des Prunks” ist laut Blizzard der 17. März, ebenfalls um 17:00 Uhr. Dies kann sich aber nach Aussagen des US-amerikanischen... [mehr]

  • Quake 2 vollständig per Ray Tracing berechnet

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAY-TRACING

    NVIDIA hat mit der RTX-Technik einen erneuten Vorstoß hin zu per Ray Tracing berechneten Grafikeffekten gemacht. Man kann zu den Hardwareanforderungen der Reflexionseffekte in Battlefield V eine eigene Meinung haben, die Optik aber setzt neue Maßstäbe. Alle weiteren Details zu Ray Tracing in... [mehr]