1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Prozessoren
  8. >
  9. Verschobener thermischer Mittelpunkt: der8auer Custom-Befestigung für Matisse-CPUs (Update)

Verschobener thermischer Mittelpunkt: der8auer Custom-Befestigung für Matisse-CPUs (Update)

Veröffentlicht am: von

amd-matisseAMDs Desktop-Prozessoren der dritten Ryzen-Generation alias Matisse basieren auf einem Chiplet-Design, verwenden also einen zentralen IOD (I/O-Die) und je nach Modell einen oder zwei CCDs (Compute-Die). Der Aufbau des Package hat zur Folge, dass die Chips und deren Wärmeentwicklung nicht zentral in der Mitte des Prozessors entsteht.

Es gibt hier also eine gewisse Asymmetrie, die von einigen Kühlern auch beachtet wird. Dazu gehöhrt der be quiet! Shadow Rock 3 als ein Luftkühler, aber auch der EK-Quantum Magnitude von EKWB. Wer aber keinen solchen Kühler verwendet, für den sollen es nun eine andere Lösung geben.

Die Modelle mit jeweils einem IOD und einem CCD sind:

  • Ryzen 5 3600
  • Ryzen 5 3600X
  • Ryzen 7 3700X
  • Ryzen 7 3800X

Die Modelle mit einem IOD und zwei CCDs sind:

  • Ryzen 9 3900X
  • Ryzen 9 3950X

Gerade All-in-One-Wasserkühlungen haben mit diesem asymmetrischen Aufbau größere Probleme, da deren Basisplatte, die auf dem Heatspreader aufliegt, oft sehr dünn ist. Kühlern für Custom-Wasserkühler sind eigentlich darauf ausgelegt, dass sie möglichst viel Wärme von der Mitte abführen sollen. Normale Luftkühler hingegen haben häufig massive Basisplatten und hier tritt dieses Problem nicht so oft auf.

Roman Hartung alias der8auer hat einen eigenen Befestigungsrahmen entwickelt, der dieses Problem beseitigen soll. Die Backplate und weite Teile des Befestigungsrahmens der AM4-Mainboards können weiterverwendet werden. Bei den Ryzen 3000 OC Befestigungsrahmen liegen Brackets bei, die statt der Plastikbracket verwendet werden, die sie auf den Mainboards befinden.

Der Befestigungsrahmen sorgt bereits dafür, dass die Position des Kühlers in die Richtung verschoben wird, unter der sich der Hotspot befindet. Die Position des Pins an den Brackets, an dem die eigentlichen Kühler befestigt werden, kann verschoben werden – entsprechend von der Mitte auf die Seite, unter der sich der CCD befindet. Die Montage der Variante für eine Custom-Wasserkühlung unterscheidet sich etwas. Wichtig ist hier darauf zu achten, dass die Schrauben zur Befestigung des Kühlers das Mainboard nicht berühren, da es ansonsten zu Beschädigungen oder Kurzschlüssen kommen kann. Aber auch dies wird im Video und der Anleitung beschrieben. In der Anleitung wird genau gezeigt, bei welchem Modelle eine veränderte Position notwendig ist und in welche Richtung verschoben werden muss.

In den von Roman gemachten Tests konnte ein Temperaturunterschied von 6 bis 7 °C für eine AiO-Wasserkühlung festgestellt werden. Das ist natürlich vom jeweiligen Kühler abhängig. Mit einer Custom-Wasserkühlung sollen sogar bis zu 10 °C möglich sein.

Der Ryzen 3000 OC Custom-Befestigungsrahmen (für Custom-Wasserkühlungen) ist ab sofort für 29,90 Euro bei Caseking erhältlich. Die AiO-Variante kostet ebenfalls 29,90 Euro. Dort findet sich außerdem eine Liste der kompatiblen Mainboards.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

1. Update: Infografik zum Hotspot

Da es Fragen dazu gab, so denn der Hotspot eines Ryzen-3000-Prozessors (Matisse) zu finden ist, haben wir zwei Infografiken erstellt. Diese zeigen den Hotspot, der in Richtung des oder der CCDs verschoben ist – je nach Modell den Ryzen-Prozessors.

2. Update: Q&A von Roman

In einem weiteren Video geht Roman auf einige Fragen ein, die ihn zu den Befestigungsrahmen erreicht haben:

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Unter anderem soll es in Zukunft Unterlegscheiben geben, damit die Schrauben das Mainboard nicht mehr direkt berühren können. Auch weitere Komponenten des Bausatzes werden Verbesserungen erfahren.

Auch einige Messungen liefert Roman nach. Mit einer AiO-Wasserkühlung konnte die Temperatur des CCD1 um 4 °C gesenkt werden. Es wurden auch noch weitere Messungen gemacht – unter anderem mit verschiedenen Konfigurationen des Overclockings. Bis zu 6 °C bessere Temperaturen konnten erreicht werden.

Preise und Verfügbarkeit
AMD Ryzen 9 3950X
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 829,71 EUR