1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Prozessoren
  8. >
  9. AMD Ryzen 5 2500U mit integrierter Grafikeinheit taucht in Benchmark auf

AMD Ryzen 5 2500U mit integrierter Grafikeinheit taucht in Benchmark auf

Veröffentlicht am: von

amd-ryzenDie RYZEN-Prozessoren von AMD kommen bisher ohne integrierte Grafikeinheit daher. Selbst beim erst kürzlich vorgestellten kleinsten Ableger RYZEN 3 muss der Nutzer eine dedizierte Grafikkarte installieren. Dies könnte sich allerdings mit den kommenden Modellen ändern, denn inzwischen ist mit dem RYZEN 5 2500U ein Modell mitsamt Grafikeinheit aufgetaucht. Konkret soll es sich hier um ein Modell der Baureihe Raven Ridge handeln, welches dem mobilen Bereich zugeordnet werden kann.

Derzeit sind allerdings noch keine technischen Daten bekannt. Es ist lediglich ein erster Benchmark des RYZEN 5 2500U aufgetaucht. Der Prozessor soll mit vier Rechenkernen und acht Threads ausgestattet sein. Damit würde sich die CPU an den Desktop-Modellen der RYZEN-5-Serie orientieren. Zusätzlich soll eine Grafikeinheit auf Basis der Vega-Architektur integriert sein. Genaue Informationen zur Ausbaustufe stehen allerdings noch aus.

Es wird erwartet, dass die mobile Version von RYZEN schon innerhalb der kommenden Wochen veröffentlicht wird. Nach dem Start von RYZEN 3, womit AMD die Auswahl nach unten hin abgerundet hat, wird sich der Chipentwickler sicherlich auch um den mobilen Markt kümmern wollen. AMD hatte in der Vergangenheit angegeben, dass die Leistung der GPU um 40 % höher als beim den Vorgängern ausfallen soll. Ob AMD dieses Versprechen einhalten kann, müssen die Tests erst zeigen.