NEWS

Neuer Lesertest

Testet das TS-262 von QNAP mit 8 TB Speicher!

Portrait des Authors


Testet das TS-262 von QNAP mit 8 TB Speicher!
27

Werbung

In Zusammenarbeit mit QNAP suchen wir ab sofort zwei interessierte Hardwareluxx-Leser und Community-Mitglieder, die ein brandaktuelles NAS-System des Herstellers bei sich zu Hause testen und einen umfangreichen Testbericht darüber für unser Forum verfassen möchten. Als Dankeschön für die Mühen darf das Testpaket am Ende natürlich behalten werden. Wir starten in die Bewerbungsphase.

Zur Verfügung gestellt werden dafür zwei Exemplare der QNAP TS-262, welche erst im letzten Monat offiziell ins Rennen geschickt wurde. Dabei handelt es sich um ein 2-Bay-NAS, das mit so einigen Feinheiten aufwarten kann. Unter der Haube steckt nämlich ein schneller Intel Celeron N4505 mit zwei, bis zu 2,9 GHz schnellen Jasper-Lake-Kernen, der zur Beschleunigung von Multimedia-Inhalten auf eine integrierte UHD Graphics zurückgreifen kann und dem insgesamt 4 GB DDR4-Arbeitsspeicher zur Seite gestellt werden. 

Wie es sich für ein 2-Bay-System gehört, können zwei 3,5-Zoll-Laufwerke per SATA-III-Verbindung eingebaut werden, per Adapter sind natürlich auch kleinere 2,5-Zoll-Geräte montierbar. Außerdem können zwei M.2-SSDs für schnelles Caching und verschiedene PCIe-Karten zur Funktionalitätserweiterung installiert werden.

Ins heimische Netzwerk integriertet werden kann das QNAP TS-262 über einen 2,5-GbE-Anschluss. Externe Speichermedien oder Drucker können dank der beiden USB-2.0-Schnittstellen angeschlossen und über das Netzwerk bereitgestellt werden. Abgelegte Multimediadateien lassen sich im ganzen Haus streamen und über den HDMI-2.1-Ausgang direkt auf einem Fernseher, bzw. Monitor wiedergeben. Hierfür ist sogar eine Infrarot-Schnittstelle für eine optionale Fernbedienung integriert.

Als Betriebssystem kommt natürlich das QNAP-eigene QTS-System in Version 5.0 zum Einsatz, das umfangreiche NAS-Funktionalitäten bietet. Bei QuMagie handelt es sich zum Beispiel um eine KI-gestützte Fotoverwaltungsanwendung. Zudem werden über Hybrid Backup Sync verschiedene Sicherungsoptionen ermöglicht oder die Einbindung von Cloud-Diensten wie Dropbox, Google Drive, OneDrive und andere angeboten. Über das NAS App Center kann eine breite Palette von unterschiedlichen Anwendungen installiert werden. Die Leistungsaufnahme wird mit sparsamen 8,2 bis 12,5 W angegeben, wobei diese natürlich von der jeweiligen Hardware abhängig ist.

Damit die Teilnehmer dieses Lesertests gleich loslegen können, gibt es für beide Tester zusätzlich zwei WD40EFZX-Laufwerke von Western Digital, die beide jeweils 4 TB an Speicher bieten. All das bringt QNAP in einem 168 x 105 x 226 mm großen Kunststoff-Gehäuse im modernen, schlichten Design unter.

Die Bewerbungsphase beginnt

Wie bei jedem Lesertest starten wir vorab in die Bewerbungsphase. In den nächsten zwei Wochen darf fleißig in die Tasten gehauen und eine Bewerbung geschrieben werden – bis zum 29. Januar ist Zeit. Darin sollten alle Testkriterien genannt werden. Natürlich darf eine Kurzbeschreibung des Bewerbers nicht fehlen: Was macht Ihr beruflich, wo liegen Eure Hobbies und wie alt seid Ihr?

Aus allen Einsendungen wählt dann die Hardwareluxx-Redaktion die glücklichen Teilnehmer aus. Nach Eingang der Testpakete haben die Tester vier Wochen Zeit, ihre Reviews ins Forum zu setzen. Die Bewerbungen werden einfach im Kommentar-Thread dieser News gepostet.

Bewerbt Euch jetzt für unseren Lesertest mit QNAP!

Vorläufiger Ablauf:

  • Bewerbungsphase bis 29. Januar 2023
  • Auswahl der Bewerber + Versand: ab 30. Januar 2023
  • Testzeitraum bis 5. März 2023

Kleingedrucktes:

  • Mitarbeiter der Hardwareluxx Media GmbH, von QNAP sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen
  • Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch die Redaktion von Hardwareluxx
  • Ein Account im Hardwareluxx-Forum ist für die Teilnahme zwingend notwendig
  • Die Teilnehmer werden per PN benachrichtigt
  • Alle Testmuster verbleiben nach Veröffentlichung der Testberichte bei den Testern
  • Sollten die Testberichte nicht rechtzeitig online gestellt werden, behalten sich die Hersteller vor, den vollen Betrag in Rechnung zu stellen
  • Die Reviews verbleiben ausschließlich bei uns im Forum

Quellen und weitere Links

Werbung

KOMMENTARE (27) VGWort