1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Netzteile
  8. >
  9. ASUS stellt neue Thor-Netzteile mit neuem PCIe-5.0-Anschluss vor

ASUS stellt neue Thor-Netzteile mit neuem PCIe-5.0-Anschluss vor

Veröffentlicht am: von

asus-thorNeben zahlreichen neuen Mainboards mit Z690-Chipsatz und DDR4- sowie DDR5-Steckplätzen für die neuen Alder-Lake-Prozessoren von Intel hat ASUS gestern auch neue Netzteile vorgestellt. Das ROG Thor 1600W besitzt dank Titanium-Zertifizierung einen Wirkungsgrad von mehr als 90 % bei einer Last zwischen 10 und 100 % und stellt somit die Speerspitze dar – nicht nur aufgrund der maximalen Ausgangsleistung von 1.600 W. Eine digitale Steuerung sowie hochwertige Galliumnitrid-Festkörperkomponenten treiben den Wirkungsgrad laut Hersteller auf genau 93,54 % bei 100 % Last.

Ebenfalls neu sind einige Netzteile mit Platinum-Zertifizierung. Dabei handelt es sich um die Modelle Thor 850W, 1000W und 1200W Platinum II. Dabei sind alle ROG-Thor-Netzteile für einen lüfterlosen Betrieb bei bis zu einer Last von 50 % ausgelegt. Die Modelle mit 1600 W, 1200 W und 1000 W setzen einen neuen 135-mm-Lüfter mit Axialtechnik-Design ein, wie man ihn von ASUS bei den Grafikkarten kennt.

Die modularen Netzteile sind abhängig von der Ausgangsleistung natürlich problemlos in der Lage auch die stärksten Systeme zu betreiben. ASUS bestätigt zudem den vor wenigen Wochen aufgetauchten neuen PCIe-5.0-Stromanschluss alias 12VHPWR, der bei der GeForce RTX 3090 Ti zum Einsatz kommen soll. Ab 2022 vorgestellte Grafikkarten dürften somit mit eben diesem ausgestattet sein und neben ASUS werden sicherlich bald auch andere Netzteilhersteller folgen, die diesen Anschluss als Funktion ihres Netzteils integrieren bzw. entsprechende Kabel beilegen.

Natürlich spielt bei den ROG-Thor-Netzteilen auch die Optik eine wichtige Rolle. Eine spiegelnde Verkleidung, das ROG-Logo, RGB-LEDs und vor allem die OLED-Leistungsanzeige sind sicherlich ein Highlight im Design eines PC-Netzteils. Das OLED-Display ist auf allen Modellen der Serie vorhanden.

Preise zu den neuen Netzteilen nennt ASUS noch nicht. Die Marktverfügbarkeit verteilt sich über die kommenden Wochen und Monate und stellt sich wie folgt dar:

  • ROG Thor 1000W Platinum II: Mitte November 2021
  • ROG Thor 1200W Platinum II: Ende November 2021
  • ROG Thor 1600W Titanium: Dezember 2021
  • ROG Thor 850W Platinum II: 1 Quartal 2022