> > > > MSI spricht über AGESA 1.0.0.4 im November und das X570 Unify (Update)

MSI spricht über AGESA 1.0.0.4 im November und das X570 Unify (Update)

Veröffentlicht am: von

msiIn einem fast zweistündigen Video hat MSI über zukünftige Produkte gesprochen und dabei auch einige Details über das schon angekündigte X570 Unify und das AGESA-Update auf 1.0.0.4 verraten. Bezug auf das zukünftige Update nimmt MSI, da man erst kürzlich die BIOS-Updates mit AGESA 1.0.0.3ABBA veröffentlicht hat, welches die Boost-Problematik bei den aktuellen Ryzen-Prozessoren beseitigt.

Bereits seit einigen Tagen wird in den einschlägigen Foren und bei Reddit über ein neues AGESA gesprochen. MSI macht dieses nun offiziell. Allerdings sind mit der neuen Version keine neuen Funktionen oder größere Änderungen zu erwarten. Stattdessen spricht MSI von rund einhundert Verbesserungen. Wo genau diese zu suchen und in wie weit sie dem Nutzer bekanntgemacht werden, ist derzeit noch unklar.

Außerdem sprach MSI über das MEG X570 Unify, eines der weiteren Flaggschiffe bei den X570-Modellen von MSI. Beim Unify geht es vor allem darum möglichst hochwertige Funktionen mit einer zurückhaltenden Optik zu kombinieren. So verzichtet das MEG X570 Unify auf eine RGB-Beleuchtung und verwendet ausschließlich schwarze und silberne Komponenten.

Das Mainboard bietet 12 Spannungsphasen, die besonders hochwertige bestückt sein sollen. Zwei 8-Pin-EPS-Stecker versorgen die Power Stages. Ein Infineon IR35201 kümmert sich als Controller um PWMs. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehören Wi-Fi 6 und ein 2,5GbE. Gleich drei M.2-SSDs können auf dem Board untergebracht werden. Der Lüfter auf dem Chip kann semipassiv betrieben werden.

MSI vergleicht das MEG X570 Unify mit dem ASUS ROG X570 Strix-E, Gigabyte Aorus X570 Ultra und ASRock X570 Taichi. Es soll seinen Konkurrenzen überlegen sein und dennoch mit 299 US-Dollar recht günstig sein. Derzeit noch unklar ist, wann der offizielle Startschuss für das MEG X570 Unify erfolgt. Die Produktseite zum MEG X570 Unify ist inzwischen online. Dort finden sich auch sämtlich technische Daten zum Mainboard.

Update:

Per Twitter gibt Yuri Bubliy alias 1usmus und seines Zeichens Entwickler des DRAM Calculator for Ryzen weitere Hinweise auf die Änderungen der AGESA-Version 1.0.0.4.

Demnach wird das AGESA-Update auf die Version 1.0.0.4 zusammen mit dem Ryzen 3950X erscheinen. Weiterhin soll das Update Änderungen bzw. Verbesserungen für das PBO und PB2 bringen, so dass höhere Taktraten erreicht werden – so wie von AMD versprochen.

Preise und Verfügbarkeit
MSI MEG X570 Godlike
678,90 Euro 714,00 Euro Ab 675,90 EUR
Zum Shop >> Zum Shop >> Zeigen >>