> > > > EKWB legt Wasserkühler für AMDs Ryzen Threadripper neu auf

EKWB legt Wasserkühler für AMDs Ryzen Threadripper neu auf

Veröffentlicht am: von

ekwbSpeziell für AMDs Threadripper hatte der Wasserkühlungsspezialist EK Water Blocks den Supremacy Evo Threadripper in den Handel gebracht. Bei dem Modell handelte es sich allerdings nicht um eine komplett neue Entwicklung. Stattdessen wurde lediglich die Bodenplatte etwas vergrößert, um den großen Heatspreader des TR4-Prozessors abzudecken. Dies führte dazu, dass die Kühlleistung gegenüber der Konkurrenz schlechter ausfiel und viele Kunden verärgert waren.

Nun entschuldigt sich EKWB bei seinen Kunden für das Vorgehen und verspricht Nachbesserung. Nach eigenen Angaben arbeitet man bereits an einem neuen Modell. Der Hersteller wird dabei auf eine Kühlerstruktur aus Düsen zurückgreifen. Das Kühlwasser kann dabei die Wärme besonders schnell und effektiv aufnehmen sowie abtransportieren. Zudem wird die Kühlstruktur deutlich vergrößert, womit auch das komplette CPU-Die gekühlt wird. Bei der vorherigen Version wurde nicht das komplette Die vom Kühlwasser überströmt. Ein simpler Austausch der Bodenplatte des Supremacy Evo Threadripper sei aufgrund der Befestigung auf dem Mainboard nicht möglich. Jedoch sollen Käufer teilweise eine Erstattung erhalten.

Das Problem betrifft zudem auch Käufer des EK-FB ASUS ROG ZE RGB Monoblocks. Hier hat der Hersteller ebenfalls lediglich die Bodenplatte vergrößert und die Kühlstruktur beibehalten. Allerdings wird EKWB allen Käufern hier einen kostenlosen Austausch der Bodenplatte anbieten können. Da die Bodenplatte lediglich verschraubt ist, könne diese ohne großen Aufwand über ein Upgrade-Kit getauscht werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3

Tags

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar212179_1.gif
Registriert seit: 12.11.2014
NU
Fregattenkapitän
Beiträge: 3041
@Maeximum30 schon einen angefordert? Das "Leistungsplus" wäre interessant.
#2
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitän zur See
Beiträge: 3227
Ein guter Zug von EKWB, es nicht mit den alten Block belassen zu haben und den eigenen Namen wieder etwas aufzuwerten. Denn der alte Block war schlichtweg einfach nur Schrott für das Geld.
Selbst der Alpacool Eisblock XPX, welcher auch kompatibel zu AM3 uvm. ist, soll besser kühlen und das ist schon echt sehr kurios!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • be quiet! Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 im Doppeltest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BE_QUIET_DARK_ROCK_PRO_4_LOGO

    be quiet! legt schon die vierte Generation der Dark Rock-Serie auf. Verbessert wurde vor allem die Montage. Im Test finden wir aber nicht nur heraus, ob sich Dark Rock Pro 4 und Dark Rock 4 einfach montieren lassen.  Mit der dritten Generation der Dark Rock Tower-Kühler konnte be quiet!... [mehr]

  • Corsair Hydro Series H150i PRO im Test - leise, leistungsstark und bunt

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/CORSAIR_HYDRO_SERIES_H150I_PRO_LOGO

    AiO-Kühlungen werden häufig für ihre Lautstärke kritisiert. Auf diese Kritik antwortet Corsair jetzt mit Hydro Series 150i PRO und H115i PRO. Hochwertige Lüfter mit geringer Minimaldrehzahl und eine Lüfterstop-Funktion versprechen einen flüsterleisen Betrieb. Aber auch die Kühlleistung soll... [mehr]

  • Enermax LiqFusion 240 im Test - AiO-Kühlung mit RGB-Durchflussanzeige

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/ENERMAX_LIQFUSION_240_LOGO

    Aktuell übertrumpfen sich die Hersteller regelrecht mit spektakulär gestalteten AiO-Kühlungen. Auch die Enermax LiqFusion 240 fällt mit RGB-Lüftern und der RGB-beleuchteten Durchflussanzeige sehr auf. Wir wollen uns aber nicht nur die RGB-Beleuchtung näher ansehen, sondern natürlich auch... [mehr]

  • Noctua NF-A12x25 im Test - auf dem Weg zur Lüfter-Referenz?

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NOCTUA_NF-A12X25_LOGO

    Nach langer Entwicklungszeit kann Noctua mit den NF-A12x25-Modellen endlich eine ganz neue Lüftergeneration anbieten. Die Erwartungen sind entsprechend hoch. Im Test klären wir, wieso die NF-A12x25-Lüfter besonders innovativ sind und ob sie sich tatsächlich von bisherigen Lüftern absetzen... [mehr]

  • MSI Core Frozr XL im Test - größer = besser?

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MSI_CORE_FROZR_XL_LOGO

    Der Core Frozr XL rückt an die Spitze der MSI-Kühler. Dafür kombiniert MSI einen wuchtigen Kühler mit gleich zwei TORX-Lüftern, acht Heatpipes und einem RGB-Beleuchtungssystem, das selbst per Smartphone gesteuert werden kann. Doch kann das Kühler-Flaggschiff auch in unserem Test... [mehr]

  • Cooler Master MasterAir G100M im Test - UFO-Kühler mit Heat Column und RGB-LEDs

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2018/COOLER_MASTER_MASTERAIR_G100M_LOGO

    Cooler Masters MasterAir G100M ist nicht nur einfach ein flacher Top-Blow-Kühler für SFF-Systeme. Nein, der UFO-Kühler mit integrierter RGB-Beleuchtung ist auch ein Hingucker. Und dank der massiven Heat Column im Zentrum auch aus technischer Sicht interessant.  Flache Top-Blow-Kühler mit... [mehr]