> > > > Modding-Contest: Das Gewinner-Case steht auf dem Samsung-Stand der Gamescom

Modding-Contest: Das Gewinner-Case steht auf dem Samsung-Stand der Gamescom

Veröffentlicht am: von

mercedes-benz mbuxIm Zuge unseres letztjährigen Modding-Contests gab es für die fünf Teilnehmer nicht nur ein dickes Hardware-Paket samt des riesigen Curved-Monitors CHG90 von Samsung, sondern auch die Möglichkeit, ihr Gehäuse im Rahmen der nächsten großen Messe auszustellen und dort das Exponat höchstpersönlich vorzustellen. Seit gestern steht das Gewinner-Gehäuse auf der Gamescom 2018 in Köln. 

Besucher des Samsung-Standes in Halle 10.1 können das Sieger-Gehäuse von „GeorgTech“ seit Dienstag live bestaunen. Der Modder konnte im Januar mit seinem „Prey“-Mod die Jury überzeugen und sich mit einer Gesamtpunktzahl in den Kategorien „Optik“, „Elektrik“, „Handwerk“, „Kreativität“ und „Worklog-Führung“ gegen die starke Konkurrenz durchsetzen. 

Das Projekt ist dem Videospiel „Prey“ gewidmet, welches der Modder bereits mehrfach durchgespielt hat und zu seinen Lieblingsspielen zählt. Die Front ist dabei eine Mischung aus Server und Operator, die man im späteren Spielverlauf antreffen kann, nachempfunden. Ein Highlight ist das aufwendige Beleuchtungssystem, welches „GeorgTech“ in mühevoller Handarbeit entworfen und zusammengelötet hat. Sogar der RGB-Controller ist eine Eigenentwicklung. Im Inneren versteckt sich das „Mimic“, eine furchterregende Riesenspinne aus dem Videospiel. Die Wasserkühlung für den Ryzen-Prozessor und die GeForce-Grafikkarte aus dem Hardware-Paket ist ebenfalls Marke Eigenbau.

Die Modder hatten eine weitere Aufgabe: Sie mussten auch den Samsung CHG90 kreativ in ihr Projekt einbinden. „GeorgTech“ hat sich hier für eine Kühlkonstruktion entschieden, die während des Spielens definitiv für frischen Wind und eine Abkühlung sorgt. Das darf auf dem Gamescom-Stand bei Samsung ausprobiert werden. Das System ist lauffähig, ein Rennspiel vorinstalliert. 

„GeorgTech“ konnte während der ersten beiden Messetage ebenfalls ausgiebig die neusten Spiele auf der Gamescom anspielen oder den zahlreichen Bühnenshows der großen Hersteller und Publisher beiwohnen. Hier und da gab es sogar die NVIDIA GeForce RTX 2018 Ti auf Turing-Basis zu sehen, die NVIDIA erst zu Beginn der Woche zum Auftakt der Gamescom 2018 präsentiert hatte.