> > > > Faltbares Huawei Mate X soll spätestens im September im Handel stehen

Faltbares Huawei Mate X soll spätestens im September im Handel stehen

Veröffentlicht am: von

huawei mate x teaserWährend Samsung mit Problemen bei seinem Galaxy Fold kämpft und ein Starttermin unbekannt bleibt, gibt es zum direkten Kontrahenten Mate X von Huawei neue Informationen. Demnach wird das chinesische Unternehmen das faltbare Mate X im September in den Handel bringen. Eigentlich wollte auch Huawei das Smartphone schon früher auf den Markt bringen, doch angeblich hatte der Hersteller ebenfalls mit Problemen beim faltbaren Display zu kämpfen. Diese seien jedoch inzwischen gelöst und mithilfe einer robusteren Beschichtung des Displays beseitig worden.

Für die weitere Verzögerung kommt hinzu, dass Huawei dem Gerät bereits zum Start eine 5G-Integration spendieren möchte. Noch sei die Entwicklung für das passende 5G-Modem nicht abgeschlossen und deshalb nimmt man sich für den Start noch ein paar Wochen mehr Zeit. Damit würde das Huawei Mate X nicht nur das erste faltbare Smartphone des Herstellers darstellen, sondern auch gleichzeitig als erstes Modell den 5G-Standard unterstützen.

Unklar bleibt weiterhin, ob das Gerät überhaupt außerhalb des asiatischen Marktes in den Handel kommen wird. Aufgrund der Lizenz-Probleme mit Google könnte das Gerät lediglich in Asien verkauft werden, da dort die Google-Dienste sowieso auf den Geräten nicht installiert sind. Daher würde die fehlende Lizenz von Google keine Probleme bereiten.