> > > > Apple iPhone SE 2 soll Anfang 2018 starten

Apple iPhone SE 2 soll Anfang 2018 starten

Veröffentlicht am: von

apple iphone xDas iPhone SE erfreut sich bei vielen Kunden auch weiterhin einer großen Beliebtheit. Dies liegt vor allem daran, dass das Gerät mit seinem 4-Zoll-Display deutlich kompakter und handlicher daherkommt als beispielsweiße das iPhone 8 oder 8 Plus. Auch das iPhone X fällt trotz der dünnen Ränder rund um das Display größer aus als das iPhone SE und stellt damit für viele Nutzer keine Alternative dar. 

Apple scheint diese Beliebtheit auch weiterhin wahrzunehmen, denn angeblich plane das kalifornische Unternehmen ein iPhone SE 2 für Anfang 2018. Das SE 2 soll demnach weiterhin mit einem 4- bis maximal 4,2-Zoll-Display ausgestattet sein. Außerdem sei eine Verkleinerung der Ränder rund um das Display geplant, allerdings nicht in dem Ausmaß wie beim iPhone X. Die Spekulationen um eine Neuauflage kamen bereits im vergangenen August auf und werden nun nochmals neu angefeuert. Die Produktion des Gerätes werde nämlich vom Auftragsfertiger Wistron bereits vorbereitet und soll schon bald starten.

Weitere Spekulationen rund um die Ausstattung gibt es bisher nicht. Es wird lediglich gemeldet, dass sich die technischen Daten am iPhone 7 orientieren sollen. Somit würde ein A10 Fusion als Prozessor zum Einsatz kommen. 

Apple soll das iPhone SE 2 im März 2018 erstmals offiziell vorstellen und auch kurz danach in den Verkauf bringen. Somit würde der Nachfolger des aktuellen iPhone SE nach genau zwei Jahren präsentiert werden.

Social Links

Kommentare (24)

#15
customavatars/avatar8146_1.gif
Registriert seit: 29.11.2003
Nußloch
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 435
Hoffentlich bleibt das Design, dann wird das SE 2 der Nachfolger von meinem SE :)
#16
customavatars/avatar24005_1.gif
Registriert seit: 17.06.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1149
Zitat CloudStrife81;25973390
:lol:

Das klingt total logisch, vor dem Hintergrund, dass die großen Smartphone-Hersteller erst die Akkudeckel verschwinden ließen und danach dann Speichererweiterungs-Slots.


Naja, die Android-Geräte haben fast alle noch einen mSD-Karten Slot. Sind also nicht alle Hersteller, sondern eigentlich nur Apple.
#17
customavatars/avatar199409_1.gif
Registriert seit: 01.12.2013
Wendland
Oberbootsmann
Beiträge: 821
Zitat estros;25972626
Das Gerät ist alternativlos, das merkt auch Apple. Alleine die Einhandbedienung gibts bei keinem anderen Gerät.


Das stimmt, gerade wenn man bei der Arbeit nur eine Hand frei hat, wie ich, ist das ideal und ich bin mit dem SE total zufrieden.

Hab mir auch das 8er und das X zwecks Vertragsverlängerung angeschaut, aber das geht gar nicht - Freu' also auf die zweite Ausgabe des SE.
#18
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6819
Da schießt sich aber speziell Apple selber ins Knie mit ihrem "Zurück Pfeil" in der linken oberen Ecke.
Da kann ich sehr gut verstehen, dass man ein größeres Gerät eher nicht möchte - bei meinem 5,7" Androiden habe ich an sich keine Probleme - weil man eben nicht oft nach oben links muss.
#19
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12605
Zitat estros;25972626
Das Gerät ist alternativlos, das merkt auch Apple. Alleine die Einhandbedienung gibts bei keinem anderen Gerät.

@jrs77
Es gibt genug Alternativen, um Musik zu hören. Du solltest dich lieber umstellen.
Xz1 Compact,wer das se mit einer Hand bedienen kann, der kann auch das Bedienen.. Oder eben jedes andere Compact
Galaxy a3 2016 und 2017
Zitat jrs77;25973276
Achja, dann nenn mir doch mal welche, die kein zweites Gerät benötigen.



Dann weißt Du mehr als ich. Alle bisherigen Versuche unter zur Hilfe nahme sämtlicher Tips aus dem Netz, wie z.B. libimobiledevice, etc sind nämlich fehlgeschlagen. Ich kann auf das iPhone SE meiner Schwester mit Ubuntu schlichtweg nicht zugreifen, bzw Daten hin und her kopieren. Lustigerweise funktioniert das auch mit allen bisher getesteten Android-Geräten aus dem Freundes- und Familien-Kreis nicht. Mit meinem Lumia 530 funktioniert das jedoch problemlos.

Solange es also dafür keine Lösung gibt, ist das iPhone für mich nunmal nutzlos, wenn ich meine Musik da nicht draufkopieren kann... und da muß ne Menge drauf... mindestens 128GB an FLAC-Dateien.
Also wählst du lieber ein altes Gerät mit Betriebssystem was leider tot ist und nutzt auf dem Rechner ein Betriebssystem was nur in einer Nische das Dasein fristet...
?

Du machst dir also selbst gern Probleme...
Windows Rechner,oder zur Not imac, können deine Probleme ganz einfach lösen... Kannst du ja parallel zu Ubuntu installieren

freundliche Grüße :)
#20
customavatars/avatar22379_1.gif
Registriert seit: 30.04.2005
Dresden
Vizeadmiral
Beiträge: 6147
A3 mit nem SE vergleichen? Das A3 ist ein 4,7ner Prügel und somit in einer Klasse mit nem normalen iPhone. Von der Performance her reden wir lieber nicht drüber.
#21
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12605
Es ging um Größe, nur darum

freundliche Grüße :)
#22
customavatars/avatar22379_1.gif
Registriert seit: 30.04.2005
Dresden
Vizeadmiral
Beiträge: 6147
4Zoll vs 4,7 Zoll? Wenn das nicht so das Problem währe würden SE User eher ein normales iPhone kaufen als nen Samsung Android Billigheimer. ;)
#23
customavatars/avatar6081_1.gif
Registriert seit: 06.06.2003

Bootsmann
Beiträge: 609
Zitat L4M4;25974268
Da schießt sich aber speziell Apple selber ins Knie mit ihrem "Zurück Pfeil" in der linken oberen Ecke.


Es gibt auch eine einfache Geste dafür. Einfach vom linken Rand aus ins Display wischen.
#24
customavatars/avatar182491_1.gif
Registriert seit: 23.11.2012

Korvettenkapitän
Beiträge: 2356
Das SE 2 wird wahrscheinliche ohne Klinke auskommen und noch länger warten möhte ich auch nicht. Ich habe mir jetzt das SE geholt und warte mal ab was passiert. Support habe ich immer noch bis Ende 2020 - mindestens genauso lange wie wenn ich ein neues Android kaufe. :haha:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]