> > > > HTC prescht als einer der ersten Hersteller mit Android Oreo voran

HTC prescht als einer der ersten Hersteller mit Android Oreo voran

Veröffentlicht am: von

htc u11

HTC USA dachte sich wohl, dass man allen Besitzern der HTC U11, HTC U Ultra und HTC 10 eine frohe Botschaft möglichst schnell verkünden sollte. So hat der Hersteller aus Taiwan als einer der ersten Smartphone-Anbieter überhaupt bestätigt, dass die besagten Geräte definitiv ein Update auf Android Oreo erhalten werden. Das bezieht sich ausdrücklich nicht nur auf die US-Modelle, sondern auf internationale Geräte.

Weitere Details will HTC laut eigenen Aussagen schon bald nachreichen. Dann dürfte es also einen ungefähren Zeitplan für die Ausrollung geben. Bekanntermaßen dauert es nach Freigabe einer neuen Android-Version in der Regel Monate, bis die einzelnen Hersteller ihre Oberflächen fit machen und Updates ausliefern. Vielfach kommt es vor, dass selbst Flaggschiffe erst dann eine Aktualisierung erhalten, wenn schon wieder eine noch neuere Android-Version in den Startlöchern steht.

Da möchte HTC dieses Mal offenbar anders vorgehen. Dass bisher nur Android Oreo für das HTC U11, HTC U Ultra und HTC 10 bestätigt ist, heißt natürlich noch lange nicht, dass alle anderen Smartphones des Hersteller außen vor bleiben. Vielmehr dürften die Taiwaner sicherlich auch noch zu anderen Geräten Einzelheiten nennen. Klar ist nur, dass besagte Modelle eben als erstes von HTC mit Android Oreo bestückt werden. Nun heißt es auf weitere Details warten. Bleibt zu hoffen, dass bald auch andere Hersteller wie Huawei, LG, Samsung und Co. mit ähnlichen Ankündigungen nachziehen.

Social Links

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar132552_1.gif
Registriert seit: 03.04.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1709
Nicht unbedingt was gutes, wenn man die Meldungen sieht, wie verbuggt 8 noch ist.
Da bleibe ich lieber auf 7.1 und warte bis 8.1 oder 8.2 draussen ist.
#2
customavatars/avatar127622_1.gif
Registriert seit: 21.01.2010
Hamburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1661
Wow...mich haut es direkt aus den Latschen...bekomme ich für mein HTC10 doch tatsächlich noch ein Update!?! Ich dachte da kann man bereits beim Kauf eines Flaggschiffes von ausgehen... scheinbar lag ich da völlig falsch mit der Erwartungshaltung xD

€:ein weiteres erwarte ich tatsächlich nicht. Aber die "News" kommt dann demnächst.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]