1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Wirtschaft
  8. >
  9. Nintendo Switch: Weiterhin erfolgreich, Verkaufszahlen jedoch rückläufig

Nintendo Switch: Weiterhin erfolgreich, Verkaufszahlen jedoch rückläufig

Veröffentlicht am: von

nintendo-switchVor einem Jahr schrieb Nintendo das bislang erfolgreichste Jahr in der damals dreijährigen Geschichte der Nintendo Switch und feierte weltweit über 61,44 Millionen Verkäufe. Ein Jahr später zählt man insgesamt zwar 89,04 Millionen verkaufte Exemplare der hybriden Spielekonsole, der Absatz ist jedoch rückläufig.

Konnte man im Vergleichszeitraum des letzten Jahres noch 5,68 Millionen Nintendo-Switch-Konsolen verkaufen, waren es im ersten Fiskalquartal des Geschäftsjahres 2021 nur noch 4,45 Millionen Exemplare. Ein Rückgang von rund 1,23 Millionen Einheiten, bzw. fast 22 %. Nintendo verzeichnete fast auf allen Kontinenten einen starken Rückgang von teilweise bis zu 33 %. Einzig im Heimatland Japan zogen die Verkäufe im Zeitraum von April bis einschließlich Juni 2021 minimal an. 

Besonders auffällig ist der Rückgang bei der Nintendo Switch Lite. Hier konnten die Japaner nur noch rund 1,14 Millionen Exemplare weltweit verkaufen, was einem satten Rückgang von fast 57 % entspricht. Die Standard-Version verkaufte sich rund 3,31 Millionen Mal und damit etwas häufiger als noch ein Jahr zuvor. Dazu dürfte auch im nächsten Jahr die neue OLED-Version beitragen, die Nintendo kürzlich mit zusätzlichen Verbesserungen am Gehäuse und Dock offiziell ins Rennen schickte und die im Oktober für rund 360 Euro erhältlich sein wird.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Nintendo musste im ersten Fiskalquartal 2021 aber nicht nur einen Rückgang bei den Konsolen-Verkäufen hinnehmen, sondern auch bei den Spielen. So verkaufte der Konzern im Jahresvergleich etwa 10 % weniger Spiele. Der erfolgreichste Titel war New Pokémon Snap mit einem Absatz von rund 2,078 Millionen Einheiten. Danach folgten auf dem Treppchen Mario Kart 8 Deluxe mit 1,69 Millionen weiteren Verkäufen und Mario Gold Super Rush mit 1,34 Millionen verkauften Kopien. Das Kartspiel verteidigte damit seine Poleposition weiterhin und zählt mit 37,08 Millionen verkauften Kopien zu den erfolgreichsten Titeln der Nintendo Switch.

Insgesamt sorgte das bei Nintendo für einen leichten Umsatz- und Gewinnrückgang in Höhe von 10 bis 13 %. Die Spieleschmiede erlöste rund 322,647 Milliarden japanische YEN und strich einen Quartalsgewinn von rund 92,747 Milliarden japanischen Yen ein.

Preise und Verfügbarkeit
Nintendo Switch schwarz/blau/rot (2019)
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 289,00 EUR