> > > > EPYC, Ryzen und Navi: AMD mit Keynote auf der Computex

EPYC, Ryzen und Navi: AMD mit Keynote auf der Computex

Veröffentlicht am: von

amdWie auch schon zur Consumer Electronics Show wird AMDs CEO Dr. Lisa Su auch eine Keynote auf der Computex 2019 halten. Die Präsentation wird unter dem Titel "The Next Generation of High-Performance Computing" geführt, was zunächst einmal keinerlei Rückschlüsse auf die eigentliche Themen zulässt.

Die Pressemitteilung wird da schon etwas genauer:

"Upcoming products include 7nm AMD EPYC datacenter processors, 3rd Gen AMD Ryzen desktop processors and graphics cards based on the next-generation “Navi” architecture – all of which are designed to create exceptional experiences for gamers and creators as well as help solve many of the toughest challenges in our lives. During the CEO Keynote, Dr. Lisa Su and other high-profile guests will highlight new details of upcoming products and showcase how the industry is building a new high-performance computing ecosystem that will push technology to the next level."

Demnach wird AMD über alle drei wichtigen Produktkategorien sprechen. Die EPYC-Prozessoren der 2. Generation im Chiplet-Design und auf Basis der Zen-2-Architektur wurden bereits im Dezember für den Sommer 2019 angekündigt. Über die Ryzen-Prozessoren der 3000-Serie hat AMD bereits auf der Keynote der Consumer Electronics Show im Januar gesprochen. Zur Navi-GPU-Architektur hat sich AMD bisher noch nicht offiziell geäußert.

Weiterhin offen ist die Frage, ob AMD zur Computex nur eine Vorschau auf die besagten Produktkategorien geben wird oder ob eine Vorstellung im größeren Umfang zu erwarten ist. Sicherlich bietet sich die Computex für eine Präsentation der neue Ryzen-Prozessoren der 3000-Serie an, denn man würde den Mainboardherstellern aus Taiwan damit eventuell die Möglichkeit bieten, auch ihrerseits neue Produkt vorzustellen. Für alle drei Produktkategorien gehen wir aber von einem späteren offiziellen Start aus.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (16)

#7
customavatars/avatar86460_1.gif
Registriert seit: 04.03.2008
Hannover
Der mit der AK tanzt
Beiträge: 2065
Die gleichen 20% die Intel von Generation zu Generation bringt? Ach warte, sind ja nur 3%
Ich glaube mit 20% kannste es gleich vergessen. Wenn es 10% sind ist es immer noch ein Knaller.
#8
Registriert seit: 16.05.2015

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1531
Schon mit Zen+ gab es knapp 10 % mehr. Bei gleichem Takt.
#9
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2814
Mir würde schon ein 6 Kerner mit ordentlich Takt reichen.
Die max. 3,6 GHz Boost des 1600 sind doch eher mager.
#10
customavatars/avatar287074_1.gif
Registriert seit: 29.08.2018

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1484
Zitat Tremendous;26885432
Ich glaube mit 20% kannste es gleich vergessen.

Warum glaubst du das?

Zitat
Wenn es 10% sind ist es immer noch ein Knaller.

Bei nur 10% höherer Leistung wäre Zen2 der Flop des Jahres!
#11
Registriert seit: 08.05.2018

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1322
Zitat Gamerkind;26885478
Warum glaubst du das?


Bei nur 10% höherer Leistung wäre Zen2 der Flop des Jahres!


ich denke er meinte 10% ipc, das würde ich mir einreden lassen, vor allem mit einem saftigen taktplus
#12
customavatars/avatar39883_1.gif
Registriert seit: 08.05.2006
Oberbayern
Vizeadmiral
Beiträge: 6884
Zitat Tremendous;26885294
8x4,8 im Boost?


Ja im Boost, wenn dann noch etwas mit OC möglich ist, dass er stabil auf 8x4,8GHz läuft, wär Ich happy, wobei Ich auch schon mit weniger Happy wäre, Ich will nur endlich gute Single-Core-Performance.
Zitat

CPU Cores / Threads GPU Base / Boost Clock TDP Price Debut
Ryzen 3 3300 6 / 12 - 3.2 / 4.0GHz 50W $99 CES
Ryzen 3 3300X 6 / 12 - 3.5 / 4.3GHz 65W $129 CES
Ryzen 3 3300G 6 / 12 Navi (15 CU) 3.0 / 3.8GHz 65W $129 Q3 2019
Ryzen 5 3600 8 / 16 - 3.6 / 4.4GHz 65W $178 CES
Ryzen 5 3600X 8 / 16 - 4.0 / 4.8GHz 95W $229 CES
Ryzen 5 3600G 8 / 16 Navi (20 CU) 3.2 / 4.0GHz 95W $199 Q3 2019
Ryzen 7 3700 12 / 24 - 3.8 / 4.6GHz 95W $299 CES
Ryzen 7 3700X 12 / 24 - 4.2 / 5.0GHz 105W $329 CES
Ryzen 9 3800X 16 / 32 - 3.9 / 4.7GHz 125W $449 CES
Ryzen 9 3850X 16 / 32 - 4.3 / 5.1GHz 135W $499 May 2019
#13
customavatars/avatar148454_1.gif
Registriert seit: 20.01.2011

Leutnant zur See
Beiträge: 1215
Zitat DeckStein;26885499
ich denke er meinte 10% ipc, das würde ich mir einreden lassen, vor allem mit einem saftigen taktplus


Würde ich auch ungefähr ansetzen. Mein Daumen im Wind sagt 10% mehr Takt, 10% mehr IPC (durch ein Kombination von leicht verbesserter Kernarchitektur und verbessertem Memory I/O, IF etc) und allg. stabileren Latenzen für weiter verbesserte min. FPS in Spielen.

Ich finde es nur lustig, wie jetzt alle von AMD die 20% fordern. 10 Jahre mit 1-3% pro Generation waren okay, aber AMD MUSS ja mindestens 20% bringen. AMD könnte die nächsten 5 Jahre Zen+ rausbringen und würde Intel weiter in P/L schlagen. Tun sie zum Glück aber nicht. Sind ja nicht Intel/Nvidia. :D

(Sonst würde nen Threadripper 10.000€ kosten)
#14
customavatars/avatar287074_1.gif
Registriert seit: 29.08.2018

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1484
Bei sehr FPU-lastigen Anwendungen, wären selbst 20% viel zu wenig, da die FPUs von 128b auf 256b erweitert wurden.
#15
customavatars/avatar148454_1.gif
Registriert seit: 20.01.2011

Leutnant zur See
Beiträge: 1215
Da sind wir aber schon bei spezialisierten Anwendungsfällen. Dort wo 256b effektiv eingesetzt werden kann, sind wohl mehr als 20% drin. ;)

Nur für Otto-Normal wird das wohl kaum eine Rolle spielen. Spiele nutzen maximal AVX2 - ich hab jetzt auf die Schnelle nix gefunden, was AVX-512 nutzt (und wieso). AVX2 wird von Zen2 unterstützt, aber evtl. gibts hier ja einen C/C++ Guru, der mir sagen kann, wie Spiele von 512b profitieren sollten.

Low-Level APIs (aka Vulkan und DX12) nutzen hier und da mal schon AVX2, aber warum das notwendig ist... kein Plan. Da muss ich aussteigen.
#16
customavatars/avatar171836_1.gif
Registriert seit: 20.03.2012

Oberbootsmann
Beiträge: 892
Zitat Morrich;26885466
Mir würde schon ein 6 Kerner mit ordentlich Takt reichen.
Die max. 3,6 GHz Boost des 1600 sind doch eher mager.




Gibt doch noch den 2600x mit 4.2 ghz turbo ;)

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat Gamerkind;26885478
Warum glaubst du das?


Bei nur 10% höherer Leistung wäre Zen2 der Flop des Jahres!



Wäre ein flopp stimme ich dir zu, aber wieso wurde es nie als flopp bei Intel beschrieben, wo sie nur jedes Jahr 5% mehr Leistung gebracht haben, gekauft wurden die trotzdem ohne ende ^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Interstellar: Hunderte CPUs berechnen schwarzes Loch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SCHWARZES-LOCH

    Der Film Interstellar aus dem Jahre 2014 zeichnete sich vor allem durch eine möglichst realistische Darstellung und Simulation eines schwarzen Loches aus. Christopher und Jonathan Nolan schrieben das Drehbuch und zeichneten sich auch für die filmische Umsetzung verantwortlich. Der... [mehr]

  • Vodafone schaltet erste Gigabit-Anschlüsse über Kabel für 20 Euro

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/VODAFONE_LOGO

    Vodafone versorgt ab sofort die ersten Kunden mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1 Gbit/s. Das Unternehmen hat hierfür stellenweise sein Kabelnetz auf DOCSIS 3.1 umgerüstet und kann aktuell 400.000 Haushalte mit der schnellen Geschwindigkeit versorgen. Zu den ersten Städten mit der schnellen... [mehr]

  • Amazon geht mit manipulierten Paketen gegen Diebe vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

    Amazon hat anscheinend mit immer größeren Problemen beim Diebstahl von Paketen zu kämpfen. Teilweise sollen die Lieferanten die Pakete verschwinden lassen und Amazon bleibt letztendlich auf dem Schaden sitzen. Wie ein Insider berichtet, soll das Unternehmen allerdings in der jüngeren... [mehr]

  • Nachfrage bei den Grafikkarten soll weiter sinken

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BITCOIN

    Bereits im Mai deutete sich eine sprunghaft sinkende Nachfrage bei den Grafikkarten an, was besonders solche Hersteller zu spüren bekommen haben, die ausschließlich mit den Grafikkarten ihr Geld verdienen. Aus Taiwan kommen nun Meldungen, die eine sinkende bzw. geringe Nachfrage für die... [mehr]

  • ASUS Software Updates mit Malware verseucht (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_LOGO

    Bereits mehrfach hat sich gezeigt, dass Software einiger Systemhersteller nicht wirklich mit Fokus auf eine möglichst hohe Software-Sicherheit entwickelt wird. So gab es bereits mehrfach große Sicherheitslücken in Software von ASUS und Gigabyte. Offenbar gab es bei ASUS aber auch noch andere... [mehr]

  • Gewinnwarnung: Schleppende Geschäfte bei Media Markt und Saturn

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDIA_MARKT

    Vierzehn Minuten vor Mitternacht und nur wenige Tage vor der Veröffentlichung der eigentlichen Quartalszahlen ging der Elektronik-Händler Ceconomy, unter dessen Dach auch Media Markt und Saturn zusammengeführt werden, am Montagabend mit einer weiteren Adhoc-Meldung an die Öffentlichkeit. Der... [mehr]