> > > > AMD Ryzen 3000: Acht Zen-2-Kerne mit PCIe 4.0 ab Mitte 2019

AMD Ryzen 3000: Acht Zen-2-Kerne mit PCIe 4.0 ab Mitte 2019

Veröffentlicht am: von

ryzen3000-ces19Neben der Vorstellung der Radeon Vega 7 als erste Gaming-GPU aus der 7-nm-Fertigung hat AMD eine Vorschau auf die Ryzen-Prozessoren der 3000er-Serie gegeben. Die als Matisse geführten Desktop-Prozessoren werden im Sockel AM4 Platz finden, basieren aber auf der neuen Zen-2-Architektur und bieten unter anderem die Unterstützung für PCI-Express 4.0.

Ein konkretes Datum für die Ryzen-Prozessoren der dritten Generation gibt es noch nicht. AMD spricht vom zweiten oder dritten Quartal. Derzeit feilt man noch an den Taktraten. Aufgebaut sind die Matisse-Prozessoren wie die EPYC-Prozessoren der zweiten Generation auf dem Chiplet-Design. Das Package des Prozessors besteht aus einem kleineren Die, in dem sich die acht Zen-2-Kerne befinden. Der größere Die ist der von den EPYC-Prozessoren bekannte I/O-Die (der bei den Server-Prozessoren allerdings weitaus aufwändiger aufgebaut sein dürfte). Während der erste in 7 nm gefertigt wird, stammt der I/O-Die aus der 14-nm-Fertigung.

Aufgrund der Unterstützung von PCI-Express 4.0 des I/O-Dies bei den EPYC-Prozessoren, unterstützen dies auch die Matisse-Modelle für den AM4-Desktop. Damit dürfte AMD die ersten Desktop-Prozessoren mit der Unterstützung von PCI-Express 4.0 auf den Markt bringen.

Anandtech konnte sich das CPU-Package bereits anschauen und hat aufgrund der Fotos einige Berechnungen gemacht. Demnach misst der CPU-Die 10,53 x 7,67 mm und kommt auf 80.80 mm². Der I/O-Die bringt es auf 13,16 x 9,32 mm und misst daher 122,63 mm². Interessant ist auch, dass auf dem Package noch Platz für einen zweiten Chiplet wäre. Lisa Su, CEO von AMD lief durchblicken, dass man diesen auch nutzen könnte.

Auf der Bühne scheute AMD keinen Vergleich zur Konkurrenz und verglich den noch nicht genannten Ryzen der dritten Generation mit noch nicht finalen Taktraten mit einem Intel Core i9-9900K. Der Ryzen-Prozessor der dritten Generation brachte es auf 2.023 Punkte im Cinebench R15, während es beim Core i9-9900K 2.042 Punkte waren. Zum Vergleich: Ein Ryzen 7 2700X kommt auf etwa 1.750 Punkte. Damit zielt AMD klar auf das aktuelle Topmodell von Intel mit ebenfalls acht Kernen. Auf der anderen Seite scheint Zen 2 ein Leistungsplus von 15 % gegenüber dem direkten Vorgänger zu erreichen.

Die Effizienz konnte laut AMD ebenfalls gesteigert werden. Während sich der Core i9-9900K 125 W Leistung genehmigte, sollen es beim kommenden Ryzen-Prozessor nur 75 W sein. Die Leistungsaufnahme des Gesamtsystems lag bei 180 bzw. 130 W. AMD erreicht also eine ähnliche Leistung bei deutlich geringerer Leistungsaufnahme.

Weitere Details zu den Ryzen-Prozessoren der dritten Generation stehen noch aus. AMD scheint aber extrem zuversichtlich zu sein, die Lücke zu Intel weiter zu schließen – man scheint inzwischen gleichauf zu sein. Gelungen ist dies durch eine Reihe von Verbesserungen in der Zen-2-Architektur, aber auch durch die Fertigung in 7 nm, so dass der Takt sicherlich deutlich höher als bei den aktuell in 14 oder 12 nm gefertigten Prozessoren sein dürfte.

Das Bild des heute gezeigten Ryzen-Prozessor der dritten Generation zeigt außerdem: Auf dem Package wäre noch Platz für ein weites Chiplet, so dass auch Ryzen-Prozessoren mit bis zu 16 Kernen denkbar wären. Die Zukunft wird zeigen, welche Optionen AMD hier ziehen wird und wir sind gespannt auf die Details zu Zen 2 sowie auf die dazugehörigen Desktop-Prozessoren.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (379)

#370
customavatars/avatar89889_1.gif
Registriert seit: 19.04.2008
PorscheTown
Vizeadmiral
Beiträge: 6953
Zitat RAZ0RLIGHT;26748054


Sobald AMD die Latenzen im Griff haben, sind sie zumindest gleichauf mit Intel.

Das kommt darauf an welche Latenz, durch den größeren Cache wird AMD immer etwas mehr latenz haben in der Cache struktur.
In Spiele ist die reaktionszeit jedenfalls nicht zu träge, das können bestimmt alle xbox one und playstation 4 zocker bestätigen, die einen breitband internet anschluss besitzen. ;)
#371
customavatars/avatar287074_1.gif
Registriert seit: 29.08.2018

Oberbootsmann
Beiträge: 954
Zitat DerGoldeneMesia;26753745
weil du das so gelesen hast, sie können sich ja selber aussuchen ob 10nm oder 12nm

Genau, sie können es nennen wie sie wollen!

Zitat
, sie bleiben ja vorne

Das ist nachweislich falsch, weil aktuell TSMC mit dem 7nm Prozess vorne ist!
#372
Registriert seit: 08.08.2005
Zürich
Flottillenadmiral
Beiträge: 5404
Zitat Jone;26754001
Das zeigt lediglich das es genug Vollidioten gibt die bereit sind die aufgerufenen Mondpreise zu bezahlen.

Hätte man die Hardware zu den aufgerufenen Preisen in den Regalen liegen gelassen, würde auch eine Firma mit Monopol nicht an seiner Preispolitik festhalten können.

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk


und wenn es lange keine Alternativen gab? Es gibt nicht nur Gamer -.-
AMD hat Server, Workstation usw. die letzten Jahren ziemlich vernachlässigt und baut erst jetzt wieder langsam auf.
#373
customavatars/avatar72612_1.gif
Registriert seit: 11.09.2007

Fregattenkapitän
Beiträge: 2765
Zitat Jone;26754001
Das zeigt lediglich das es genug Vollidioten gibt die bereit sind die aufgerufenen Mondpreise zu bezahlen.

Hätte man die Hardware zu den aufgerufenen Preisen in den Regalen liegen gelassen, würde auch eine Firma mit Monopol nicht an seiner Preispolitik festhalten können.

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk


Der Vollidiot bist du.....
Was fällt dir ein über Kaufverhalten anderer zu urteilen?
Typisch deutsch! Beschränkt wie ein Balkon!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
#374
customavatars/avatar269623_1.gif
Registriert seit: 02.05.2017

BannedForEveR
Beiträge: 9682
Bitte könnt ihr euch nicht wenigstens ein bisschen benehmen, sonst wird der Fred hier noch dicht gemacht. :(
#375
Registriert seit: 22.09.2017
Ruhrgebiet
Bootsmann
Beiträge: 667
Lass doch einfach. Ich gehe auf solche Dummschwätzer erst garnicht ein.

Mit solchem Gehabe sieht man aber halt das White knight Getue von fanboys am schnellsten.

Das ist halt typisch deutsch.

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
#376
customavatars/avatar96051_1.gif
Registriert seit: 31.07.2008
hadde Frankfurt
ulaY!
Beiträge: 3315
Zitat Jaimewolf3060;26755413

Was fällt dir ein über Kaufverhalten anderer zu urteilen?


Mit der Meinung anderer musst du dich wohl oder übel abfinden. Kritik ist übrigens die Kunst der Beurteilung. Lässt dich nicht gut aussehen beim Versuch die Kunst der Beleidigung zu beherrschen.
#377
customavatars/avatar72612_1.gif
Registriert seit: 11.09.2007

Fregattenkapitän
Beiträge: 2765
Zitat elcrack0r;26755997
Mit der Meinung anderer musst du dich wohl oder übel abfinden. Kritik ist übrigens die Kunst der Beurteilung. Lässt dich nicht gut aussehen beim Versuch die Kunst der Beleidigung zu beherrschen.


Kritik ist das eine, aber die Käufer zuerst als Vollidioten zu nennen muss mit so einer gleichen Antwort rechnen!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
#378
customavatars/avatar96051_1.gif
Registriert seit: 31.07.2008
hadde Frankfurt
ulaY!
Beiträge: 3315
Dass du das persönlich nimmst wenn er andere tituliert. Naja ob man damit rechnen muss. Sehe ich anders.
#379
customavatars/avatar273161_1.gif
Registriert seit: 13.08.2017

Hauptgefreiter
Beiträge: 248
Zitat Thunderburne;26749112
Mir stellt sich aktuell nur die Frage ob es ein Threadripper oder Ryzen wird dieses Jahr den eins ist klar der 4770K wird mich verlassen.
Wen AMD alles richtig gemacht hat tausch ich auch meine 1080Ti gegen die R7 aus.


Nun steht die R7 auf dem Stand der 2080 Leistungsmäßig.
Wäre das nicht ein Rückschritt, zur 1080ti, wenn man auf RX verzichten kann ?

Wäre auch das Thema schnellste GPU 2019 geklärt! lg
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren: